Schönheitschirurg Werner Mang unter Verdacht: Staatsanwalt ermittelt

0Kommentare
Gegen Schönheitschirurg Werner Mang wird ermittelt. Gegen Schönheitschirurg Werner Mang wird ermittelt. - © AP(dapd)
Werner Mang ist der Schönheitschirurg der High-Society. Nasenoperationen sind sein Spezialgebiet. Jetzt wird gegen den “Schönheitspapst” wegen Verdachts der Beihilfe zu Körperverletzung ermittelt.

Ein ehemaliger Operateuer von Schönheitschirurg Werner Mang wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Der Mann soll im Jahr 2009 ohne Approbation mehrere Operationen in Mangs Klinik am Bodensee durchgeführt haben. Dies wirft kein gutes Licht auf Mang.

Ermittlungsverfahren gegen Mang eingeleitet

Bereits im Oktober 2011 wurde über die Vorwürfe gegen Werner Mang berichtet. Die Staatsanwaltschaft Kempten bestätigt am Donnerstag, dass ein Ermittlungsverfahren gegen Mang eingeleitet wurde. Der Schönheitschirurg steht in Verdacht in 274 Fällen Beihilfe zu gefährlicher Körperverletzung geleistet zu haben, berichte Spiegel Online.

Gegenüber Spiegel Online sagt Mangs Anwalt, dass er auf eine Einstellung des Verfahrens in wenigen Tagen erwartet. Da die Ärztekammer der Meinung sei, dass der Mann ohne Approbation hätte operieren dürfen.

VOL.AT



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen