Schwedisches Topmodel liegt nach Radunfall im Sterben

Akt.:
Das schwedische Model erlitt bei einem Radunfall schwerste Verletzungen.
Das schwedische Model erlitt bei einem Radunfall schwerste Verletzungen. - © Facebook/Anna Maria Mostrum
Ein schwerer Radunfall in New York City beendete die Karriere des schwedischen Topmodels Anna Maria Mostrom (29) am 12. Oktober jäh. Seitdem schwindet die Hoffnung täglich. Die Ärzte haben die Blondine bereits für hirntot erklärt, berichten mehrere Medien.

Mostrom für hirntot erklärt

„Sie wurde regelrecht von dem Bus gerammt. Ihre Kopfverletzungen sind so schlimm, dass sie hirntot ist. Wir können jetzt nur noch auf ein Wunder hoffen, aber die Ärzte sehen keine realistische Überlebenschance mehr für sie“, wird Anna Marias Vater in einer schwedischen Tageszeitung zitiert.

Organspende wird vorbereitet

Die Familie der blonden Schwedin reiste umgehend an das Krankenbett. Doch ihre Gebete scheinen nicht erhört zu werden, nicht einmal mehrere Operationen konnten der 29-Jährigen helfen. Es sei trostlos. Gegenüber der „New York Daily News“ soll ein Freund Anna Marias bereits von Organspende gesprochen haben: „Die Ärzte bereiten bereits alles vor, um ihre Organe zu spenden, was eine Menge Leben retten wird“.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Grödig: Feuerwehr rettet Katze... +++ - Eben im Pongau: Angestellte zw... +++ - Deutscher Raser-Trick auch in ... +++ - Kältewelle mit bis zu minus 20... +++ - Red Bull ist Österreichs präse... +++ - Eine Mister-Wahl der Herzen: S... +++ - 55-Jähriger droht Mitarbeitern... +++ - Werner Purkhart im Gefängnis: ... +++ - Betrugsmasche "CEO Fraud": Wen... +++ - Großarl: Stark betrunkene Pkw-... +++ - Kaminbrand in altem Bauernhaus... +++ - Gutes Zeugnis für Salzburgs He... +++ - Für einen fairen und sauberen ... +++ - Nach Raubüberfall auf Wettbüro... +++ - Patientenverfügung: Das sind d... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen