Sechsjährige starb nach Kollision auf Schweizer Skipiste

Akt.:
Das Mädchen verstarb im Spital. (Symbolbild)
Das Mädchen verstarb im Spital. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein sechsjähriges Mädchen ist am Sonntag in der Schweiz nach einer Kollision auf der Skipiste ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich im Waadtländer Skigebiet Les Mosses, wie die Kantonspolizei Waadt mitteilte.

Zum Zusammenstoß kam es am Sonntag in der Früh. Die Sechsjährige prallte auf der Piste mit einem 16-Jährigen zusammen, sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Noch an Ort und Stelle wurde sie reanimiert und mit der Rettungsflugwacht in ein Spital nach Bern geflogen. Dort erlag sie am Abend ihren Verletzungen. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden aufgenommen.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen