Section Control im Schmittentunnel wird aufgebaut

Akt.:
10Kommentare
Auch beim Salzburger Flughafen wird die Geschwindigkeit kontrolliert.
Auch beim Salzburger Flughafen wird die Geschwindigkeit kontrolliert. - © FMT-Pictures
Im Schmittentunnel bei Zell am See (Pinzgau) wird im Moment die Anlage für die Section Control installiert. Eingeschaltet ist sie aber noch nicht.

Zur Überwachung der Geschwindigkeit wird im Schmittentunnel bei Zell am See eine sogenannte Section Control installiert. Der Schmittentunnel ist im Moment auch wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Section Control: Anlage noch nicht in Betrieb

Kurt Reiter von der Bezirkshauptmannschaft (BH) Zell am See betont, dass die Anlage noch nicht eingeschaltet wird. “Die Section Control ist für den Schmittentunnel vorgesehen, darf aber erst eingeschaltet werden, wenn die BH das bestätigt”, so Reiter. Im Moment seien noch rechtliche Fragen zu klären. Bis dahin wird die Geschwindigkeit mit der Autofahrer im Tunnel unterwegs sind noch nicht gemessen.

Voraussichtlich läuft die Anlage ab November. Die Kosten betragen laut Verkehrslandesrat Hans Mayr (SBG) 170.000 Euro, wie der ORF berichtet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++ - 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel