Seekirchen: 19-Jähriger handelt mit Drogen

Der 19-Jährige soll 20 Abnehmer mit Drogen versorgt haben. (Symbolbild)
Der 19-Jährige soll 20 Abnehmer mit Drogen versorgt haben. (Symbolbild) - © Wildbild
20 Jugendliche soll ein 19-Jähriger aus Seekirchen (Flachgau) in den vergangenen eineinhalb Jahren mit Drogen versorgt haben. Nun konnte er ausgeforscht werden.


Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag in einer Aussendung mitteilte, habe der Grundwehrdiener seit etwa eineinhalb Jahren mit Cannabis, Kokain und Ecstasy gehandelt. Rund 100 Übergaben an 20 Konsumenten im Alter zwischen 17 und 22 Jahren konnten ihm demnach nachgewiesen werden.

Hausdurchsuchung in Seekirchen

Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung stellten die Beamten des Weiteren eine geringe Menge an Drogen und einschlägige Utensilien sicher. Der 19-Jährige sowie sämtliche Abnehmer werden angezeigt, hieß es in der Meldung abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 59. Anton-Wallner-Gedenkfeier ... +++ - Finger bei Snowkite-Unfall abg... +++ - Es bleibt winterlich mit Schne... +++ - 57-Jähriger stürzt von Leiter:... +++ - Fasten-Expertin Dorothea Neuma... +++ - Bundesheer trainiert gemeinsam... +++ - Alpine Notlage im Lungau: Vier... +++ - 1,7 Promille: Alkolenker verur... +++ - Nostalski feiert 15. Geburtsta... +++ - Hobby-Bastler kommen bei der M... +++ - IG Autoren wollen ORF-Unabhäng... +++ - Zwei Verletzte bei Pkw-Crash i... +++ - Steigende Nachfrage bringt lan... +++ - Pongauer Bundesheer-Soldaten v... +++ - Feuerwehr: Schutzwände gegen G... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen