Seekirchen: Kreuzungscrash fordert zwei Verletzte

Akt.:
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt. - © FMT-Pictures/FM
Ein Kreuzungscrash forderte am Samstagvormittag in Seekirchen (Flachgau) zwei Verletzte, eine Person wurde offenbar schwer verletzt. Die Obertrumer Landesstraße (L102) war aufgrund des Unfalls für etwa eine halbe Stunde gesperrt. 

Zwei Personen wurden am Samstagvormittag in Seekirchen bei einem Kreuzungscrash verletzt. Eine Person wurde im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Die zweite Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, berichtete FMT-Pictures vom Unfallort.

Unfallstelle in Seekirchen vorübergehend gesperrt

Eine 63-jährige Henndorferin wollte gegen elf Uhr von der Seekirchner Landesstraße (L238) kommend nach links in die Obertrumer Landesstraße (L102) einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Wagen eines 43-jährigen Salzburgers, der dort in Richtung Obertrum fuhr, berichtete die Polizei.

Die Rettung brachte die Verletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Obertrumer Landesstraße wurde für eine halbe Stunde gesperrt. Alkohol war nicht im Spiel.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stadt Salzburg steht wieder im... +++ - Land Salzburg novelliert Minde... +++ - Demo gegen neue Regierung in d... +++ - Tauwetter: Schlechte Chancen a... +++ - Koalition: Salzburger Grüne se... +++ - Zwei Salzburger Staatssekretär... +++ - Das war "Rave on Snow" in Saal... +++ - Liste Pilz tritt bei Landtagsw... +++ - Aggrelin: MMA-Kämpfe im Republ... +++ - Kokain für Sex: Schwere Vorwür... +++ - Großarl: Betrunkener Kellner s... +++ - Obertauern: Alkolenker im Bade... +++ - Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen