Seglerinnen Vadlau/Ogar “Mannschaft des Jahres”

Akt.:
Die zwei Seglerinnen können sich freuen
Die zwei Seglerinnen können sich freuen
Die Seglerinnen Lara Vadlau und Jolanta Ogar sind Österreichs Mannschaft des Jahres. Die Welt- und Europameisterinnen in der 470er-Klasse gewannen die von den Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria durchgeführte Wahl mit 1.038 Punkten deutlich vor den ÖSV-Teams im Biathlon (680 Punkte) und Skispringen (554).


Vadlau/Ogar holten zum dritten Mal die begehrte Auszeichnung ins Segel-Lager, 2000 und 2004 waren die Tornado-Olympiasieger Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher ausgezeichnet worden. Die Bekanntgabe und Ehrung erfolgte am Donnerstag im Rahmen der von der Sporthilfe veranstalteten Lotterien-Galanacht des Sports.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++ - Anthering: 15-jähriger Mopedle... +++ - Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen