Semesterferien beginnen in Steiermark und Oberösterreich

Akt.:
Für viele geht es wohl auf die Skipisten
Für viele geht es wohl auf die Skipisten - © APA (Lech Zürs Tourismus)
In der Steiermark und Oberösterreich beginnt am heutigen Freitag die letzte der drei Semesterferien-Staffeln: Rund 350.000 Schüler erhalten dort ihre Schulnachrichten und starten in die einwöchigen Ferien. Gleichzeitig endet für die etwa 340.000 Schüler in Tirol, Salzburg, Kärnten, Vorarlberg und im Burgenland die Semesterwoche.

Der innerösterreichische Urlauberschichtwechsel sowie Ferien in der Slowakei, Tschechien und den Niederlanden werden laut Verkehrsprognosen wieder zu Fahrtbehinderungen führen. Schwerpunkte dabei dürften am Freitagnachmittag die Linzer und Grazer Stadtausfahrten sowie am übrigen Wochenende die Zu- und Abfahrten zu bzw. aus den Skigebieten sein. Dazu kommen noch mögliche Verzögerungen wegen Kontrollen an den Grenzstellen zu Deutschland.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen