Serbe bedroht Salzburger Pensionisten

3Kommentare
Der Salzburger rief die Polizei (Symbolbild).
Der Salzburger rief die Polizei (Symbolbild). - © Bilderbox
Im Verdacht der gefährlichen Drohung steht ein 26-jähriger Serbe. Der Mann wurde von einem 70-Jährigen in der Salzburger Altstadt beobachtet worden, wie er am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall beteiligt war. Danach soll der Serbe den Salzburger attackiert haben.

Einen Verkehrsunfall mit Sachschaden beobachtete am Donnerstagvormittag ein 70-jähriger Salzburger und rief die Polizei. Ein 26-jähriger Serbe sagte daraufhin zu dem Salzburger sinngemäß, dass er ihm mit einem Messer den Bauch auschlitzen werde, wenn er die Polizei hole, teilte die Polizei mit.

26-Jähriger angezeigt

Der 26-Jährige ist nicht geständig und wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg auf freiem Fuß angezeigt.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Flüchtling nach Drohungen gege... +++ - Rössler geht als Spitzenkandid... +++ - Saalfelden: Polizei forscht Tr... +++ - B99: Einspurige Verkehrsführun... +++ - Brand bei Gasthof in Dorfgaste... +++ - Eugendorf: 78-jährige Pkw-Lenk... +++ - Abtenau: Mann schlägt auf 74-J... +++ - Festung in Salzburg leuchtet z... +++ - Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel