Serbischer Enthüllungsjournalist spurlos verschwunden

Ein serbischer Enthüllungsjournalist ist in der vergangenen Nacht in Bela Crkva, der Vojvodina-Kleinstadt an der Grenze zu Rumänien, verschwunden. Das wurde bekannt, nachdem das Auto von Stefan Cvetkovic im Stadtzentrum mit geöffneten Türen und aufgedrehten Lichtern entdeckt worden war. Neben dem Wagen soll die Uhr des Journalisten gefunden worden sein, hieß es in Medienberichten vom Donnerstag.

Das Innenministerium teilte mit, dass sich in die Suche nach dem Journalisten auch Sonderpolizeieinheiten mit Hubschraubern eingeschaltet hätten. Stefan Cvetkovic hatte sich zuletzt mit dem Mordangriff auf den kosovarischen Serbenführer Oliver Ivanovic im Jänner diesen Jahres in Nord-Mitrovica befasst. Seit 2013 klagte er laut Medienberichten wiederholt über Drohungen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++ - Gewitter fordert Feuerwehren i... +++ - 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen