Akt.:

Sex-Schule in Wien: Werbespot in Österreich verboten

Der Werbespot der ersten Sex-Schule in Wien wurde in Österreich verboten. Der Werbespot der ersten Sex-Schule in Wien wurde in Österreich verboten. - © AISOS
Die Sex-Schule in Wien erregte schon vor der Eröffnung die Gemüter und wurde in Deutschland sogar lächerlich gemacht. Nun darf auch der freizügige Werbespot nicht ausgestrahlt werden.

Korrektur melden

Die Sex-Schule in Wien, die ab dem 14. Dezember ihre Pforten öffnet, freut sich schon jetzt über reges Interesse an Intensiv-Seminaren und den fünf angebotenen Kursen. Dennoch muss Schulleiterin Ylva Maria Thomphson auch Rückschläge hinnehmen. Der Werbespot, der die Sex-Schule AISOS (Austrian International School of Sex) vor Semesterbeginn anpreisen soll, darf nämlich in Österreich nicht ausgestrahlt werden.

Werbespot wird nicht ausgestrahlt

"Es ist unendlich traurig, aber die Ausstrahlung unseres Werbespots wurde tatsächlich abgelehnt! Man teilt uns mit, "dass man als öffentlich-rechtliches Rundfunkunternehmen nicht in der Lage sei, so einen Spot zu senden." erklärte Thomphson in einer Aussendung am Mittwoch.

Sex-Schule lehrt Theorie und Praxis

Die Sex-Schule bietet einerseits die Lehre historischer und moderner Sexualtheorie, will aber auch den Fokus darauf legen, Praktiken zu vermitteln, die die Schüler zu besseren Liebhabern machen.

Prüfungen in der Wiener Sex-Schule

Sie trainieren ihren Verstand, Ihre Muskeln und kümmern sich um Ihre Fitness aber wie viel Zeit investieren Sie in die Verbesserung ihrer Fähigkeiten, auf die es wirklich ankommt… der Liebe?” wird die AISOS Schulleiterin Ylva Maria Thompson zitiert.

Wie in jeder Schule soll es auch in der Wiener Sex-Schule Prüfungen geben: “Jeder Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Um das Abschluss- Examen zu erhalten, müssen alle Prüfungen abgelegt und bestanden sein.

Der Werbespot von AISOS:



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Sex am Mittelkreis: Pärchen vergnügt sich in Fußball-Stadion
Am Mittelkreis des Charlton-Athletic-Stadions "The Valley" geht es heiß zu. Ein Pärchen vergnügte sich und bedachte [...] mehr »
Starker Start: "Fifty Shades of Grey" holt in Österreich das Golden Ticket
Die Erotik-Bestsellerverfilmung "Fifty Shades of Grey" lockt Herrn und Frau Österreicher offenbar in Scharen in die [...] mehr »
Der Skilehrerinnenkalender 2015: Ein Hauch von Nichts
Die elfte Ausgabe des mittlerweile weltweit bekannten Skilehrerinnenkalenders wurde von keiner geringeren als Gitta [...] mehr »
Regina Halmich zog sich erneut für den Playboy aus
Zum ersten Mal wurde Box-Weltmeisterin Regina Halmich 2003 für den Playboy abgelichtet, nun wagt sie einen neuen [...] mehr »
"The Beginning": Manfred Baumann zeigt seine Aktfotografie-Anfänge
Mit „THE BEGINNING“ zeigt Starfotograf Manfred Baumann in Schweden seine Anfänge in der erotischen Fotografie. mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren