Sexuelle Belästigung und Gewalt am Rupertikirtag

Akt.:
23Kommentare
Zu unschönen Vorfällen kam es am Rupertikirtag.
Zu unschönen Vorfällen kam es am Rupertikirtag. - © SALZBURG24/Wurzer
Drei Männer sind am Donnerstag negativ am Rupertikirtag in der Salzburger Altstadt aufgefallen. Ein 37-Jähriger empfand es als normal, Frauen unsittlich zu berühren und zwei Unruhestifter legten sich mit Polizisten an. Das teilte die Exekutive am Freitag mit.

Ein aggressiver 25-Jähriger wollte einen Security-Mitarbeiter am Rupertikirtag attackieren. Gegenüber den einschreitenden Polizisten verhielt sich der Österreicher fortlaufend aggressiv und leistete letztlich auch Widerstand gegen die Staatsgewalt, was zur Festnahme führte.

Sexuelle Belästigung am Rupertikirtag

Ein 37-Jähriger wurde von einer 19 Jahre alten Frau angezeigt, nachdem er ihr am Domplatz einen wuchtigen Schlag auf das Gesäß verpasste. Der Österreicher gestand gegenüber der Exekutive, dass er den ganzen Abend über den Kellnerinnen an den Hintern gefasst habe. Dies empfinde er nach Polizeiangaben als völlig normal. Der Mann wird angezeigt.

Parallel zum Vorfall der sexuellen Belästigung verhielt sich ein 25-Jähriger während seiner Personskontrolle derart aggressiv gegenüber den Polizeibeamten, dass er festgenommen werden musste. Anschließend wurde er auf freien Fuß angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Klei... +++ - Auch Zahnhaftcreme-Nutzer müss... +++ - Pkw contra Transporter beim Eu... +++ - Dachstuhl brennt in Bürmoos +++
23Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel