Sidos Blockstars: Universal Music Austria nimmt Band unter Vertrag

Akt.:
Rapper Sido konnte für seine Band "Blockstars" einen Plattenvertrag ergattern.
Rapper Sido konnte für seine Band "Blockstars" einen Plattenvertrag ergattern. - © Thomas Lohnes/dapd
Universal Music Austria nehmen Sidos Band-Projekt “Blockstars” unterVertrag. Das Debütalbum der Band soll schon am 2. Februar digital erhältlich sein.

Die Musiker, die sich im Rahmen der  TV-Show “Blockstars” immer Donnerstags auf ORF eins den Tücken des Showbusiness stellen, haben eine Zusage von Universal Music Austria erhalten.

Sidos “Blockstars” erhalten Plattenvertrag

Das Debütalbum von Sidos Band soll direkt nach der Finalshow am 2. Februar digital erhältlich sein sowie tags darauf österreichweit in den Handel kommen. Der Name sowie die Mitglieder der Band stehen allerdings noch nicht fest und werden erst in der letzten Show bekanntgegeben.

Eine weitere Herausforderung steht für die “Blockstars” am 24. Februar an, wenn sie im Rahmen der österreichischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest bei der Live-Show auf ORF eins antreten.

(apa/red)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- E-Revolution aus dem Pinzgau: ... +++ - Pinzgaubahn entgleist nach Cra... +++ - Adrett gekleidet auf coolen Bi... +++ - 70-Jähriger verliert Bewusstse... +++ - 65-Jähriger stürzt mit Rollstu... +++ - Über den Fuß gefahren: Unfall ... +++ - Das war der 41. Salzburger Rup... +++ - Eugendorf: Motorradlenker auf ... +++ - Bombendrohung am Salzburger Fl... +++ - Traditionelles Rupertitreffen ... +++ - 29-Jähriger stürzte im Pinzgau... +++ - Casinos Austria feiert 50-jähr... +++ - Grundlose Attacke: 39-Jähriger... +++ - Straßenzeitungs-Veteran Georg ... +++ - Feinster Gitarren-Sound bei "R... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen