Ski: Erneut Trainingsbestzeit von Reichelt

Erneut schaffte es der Salzburger beim Olympia-Training auf Platz 1.
Erneut schaffte es der Salzburger beim Olympia-Training auf Platz 1. - © APA/HELMUT FOHRINGER
Hannes Reichelt hat am Donnerstag erneut Trainingsbestzeit auf der Olympia-Piste von 2014 in Krasnaja Poljana aufgestellt.

Nach zwei Torfehlern am Vortag machte der Salzburger im zweiten Zeitlauf ebenfalls einen, allzuviel Zeit dürfte ihm das aber nicht gebracht haben. Reichelt verwies Christof Innerhofer (ITA) um 1,09 Sekunden, Johan Clarey (FRA) um 1,10 und Bode Miller (USA) um 1,25 auf die Plätze. Es folgten ex aequo die ÖSV-Läufer Romed Baumann und Joachim Puchner (je 1,55).
Das Training ist nach 36 von 80 Läufern derzeit wegen Nebels unterbrochen. Für Freitag ist ein weiterer Zeitlauf angesetzt. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stadt Salzburg steht wieder im... +++ - Land Salzburg novelliert Minde... +++ - Demo gegen neue Regierung in d... +++ - Tauwetter: Schlechte Chancen a... +++ - Koalition: Salzburger Grüne se... +++ - Zwei Salzburger Staatssekretär... +++ - Das war "Rave on Snow" in Saal... +++ - Liste Pilz tritt bei Landtagsw... +++ - Aggrelin: MMA-Kämpfe im Republ... +++ - Kokain für Sex: Schwere Vorwür... +++ - Großarl: Betrunkener Kellner s... +++ - Obertauern: Alkolenker im Bade... +++ - Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen