Skizzenbuch mit unbekannten Zeichnungen van Gogh aufgetaucht

Akt.:
Das Buch kommt am Donnerstag auf den Markt
Das Buch kommt am Donnerstag auf den Markt - © APA (AFP)
Ein Skizzenbuch mit 65 bisher unveröffentlichten Zeichnungen des niederländischen Malers Vincent van Gogh ist am Dienstag in Paris vorgestellt worden. Das Malergenie zeichnete die Tuschebilder in das Kassenbuch eines Hotels der südfranzösischen Stadt Arles, in dem er damals wohnte, wie der französische Verlag Le Seuil mitteilte. Unter Experten sind die Skizzen aber umstritten.

Van Gogh (1853-1890) gilt als einer der bedeutendsten Maler überhaupt und als Wegbereiter der Moderne. Seine Werke gehören zu den teuersten auf dem Kunstmarkt. Die nun vorgestellten Zeichnungen stammen aus der Zeit zwischen 1888 und 1890, als van Gogh sich in der südfranzösischen Provence aufhielt. Zu sehen sind unter anderem Landschaften, aber auch Porträts wie etwa von dem befreundeten Maler Paul Gauguin.

Neuentdeckung von Van Gogh ist umstritten

Gefunden wurde das Skizzenbuch in den Archiven der Herberge “Café de la Gare” in Arles, in der van Gogh sich eingemietet hatte. In dem 288 Seiten dicken Buch, das am Donnerstag in den Handel kommt, sind die Zeichnungen in Originalgröße abgedruckt. Das Skizzenbuch befindet sich in Privatbesitz.

Unter Kennern ist die Neuentdeckung aber umstritten. Es handle sich nur um eine Nachahmung, die Skizzen stammten nicht aus der Hand des Malers, befinden etwa Experten des Van Gogh Museums Amsterdam. Zu diesem Schluss seien die Fachleute “auf Basis jahrelanger Arbeit mit den Zeichnungen van Goghs in der Museumssammlung” gekommen.

(APA/AFP)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen