Slam 2014: Klassentreffen der modernen Dichter

Akt.:
Erwartet werden die besten Slammer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz: In Dresden finden ab Dienstag die 18. deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften statt. Die Szene ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat auch dank Schauspielerin Julia Engelmann, deren Auftritt zu einem YouTube-Hit geworden war, noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.


Doch laut Mitveranstalter Christian Meyer sind die modernen Dichterschlachten noch immer familiär. “Wenn die Poeten ankommen, ist das wie ein Klassentreffen”, sagt der 32-Jährige. Insgesamt werden die Champions nach 21 Veranstaltungen in den Kategorien Team und Einzel gekürt, das Rahmenprogramm bietet unter anderem einen Rap Slam und einen Song Slam. Während der fünftägigen Meisterschaft rechnen die Veranstalter mit mehr als 6.500 Besuchern.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen