Slam 2014: Klassentreffen der modernen Dichter

Akt.:
Erwartet werden die besten Slammer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz: In Dresden finden ab Dienstag die 18. deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften statt. Die Szene ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat auch dank Schauspielerin Julia Engelmann, deren Auftritt zu einem YouTube-Hit geworden war, noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.


Doch laut Mitveranstalter Christian Meyer sind die modernen Dichterschlachten noch immer familiär. “Wenn die Poeten ankommen, ist das wie ein Klassentreffen”, sagt der 32-Jährige. Insgesamt werden die Champions nach 21 Veranstaltungen in den Kategorien Team und Einzel gekürt, das Rahmenprogramm bietet unter anderem einen Rap Slam und einen Song Slam. Während der fünftägigen Meisterschaft rechnen die Veranstalter mit mehr als 6.500 Besuchern.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nostalski feiert 15. Geburtsta... +++ - Hobby-Bastler kommen bei der M... +++ - IG Autoren wollen ORF-Unabhäng... +++ - Drei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Steigende Nachfrage bringt lan... +++ - Pongauer Bundesheer-Soldaten v... +++ - Feuerwehr: Schutzwände gegen G... +++ - Dreister Taxi-Preller im Pinzg... +++ - Verletzte nach Skiunfall in Ma... +++ - Alkolenkerin geht Sprit mitten... +++ - Social Media: Veith und Hirsch... +++ - Skilift auf Hirschers Hausberg... +++ - Volksbegehren: Salzburger stür... +++ - Josef-Hader-Marathon in der Mo... +++ - B311: Lkw-Kollision in St. Joh... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen