So startet ihr optimal in die neue Laufsaison

Akt.:
An der Salzach ist nicht nur genug Platz zum Laufen, es gibt auch Trainingsmöglichkeiten.
An der Salzach ist nicht nur genug Platz zum Laufen, es gibt auch Trainingsmöglichkeiten. - © SALZBURG24/Andonov
Es wird wärmer und das Frühlingswetter lockt auch die letzten Wintermuffel aus den Häusern. Die lauen Temperaturen sind ideal, um die Laufschuhe wieder auszupacken. Wir haben beim Salzburger Personaltrainer Christoph Gogler nachgefragt, was man beim Laufen beachten muss. Egal, ob Anfänger, Hobbyläufer oder Wiedereinsteiger: Mit diesen Tipps startet ihr gut in die Laufsaison.

Christoph Gogler aus Oberndorf (Flachgau) ist selbstständiger Personaltrainer. In vier Teilen zeigen wir euch, wie ihr euch richtig aufwärmt, welche Kraftübungen ihr zwischendurch oder nach dem Laufen machen könnt und, wann ihr eure strapazierten Muskeln am besten dehnt.

Das müsst ihr vor dem Laufen beachten

Im ersten Teil unserer vierteiligen Video-Serie erklärt Gogler, auf welche Dinge vor dem Laufen geachtet werden soll. Zudem zeigt er einige hilfreiche Übungen zur Verletzungsprophylaxe und Leistungssteigerung vor.

Kraftübungen während des Laufens

Das Lauftraining lässt sich auch ideal mit einigen einfachen Kraftübungen kombinieren. Was man dafür braucht? Ein wenig Körperspannung und eine Parkbank. Sportwissenschafter Gogler zeigt im zweiten Video-Teil jeweils eine Übung für den Ober- sowie Unterkörper.

Übung zur Stärkung der oberen Rückenmuskulatur

Die Salzburger Fitnessparcours haben in jüngster Vergangenheit enorm an Popularität gewonnen. In der Mozartstadt sind diese – um nur ein paar zu nennen – beim Leopoldskroner Weiher, in Hellbrunn sowie am Rifer Sportlerpfad oder außerhalb auch in Elixhausen zu finden. Um den Rücken, die Problemzone des menschlichen Körpers zu stärken, zeigt uns Gogler im dritten Video eine simple Kräftigungsübung.

Wann soll man die Muskeln dehnen?

Im vierten und letzten Teil spricht der Experte über das Dehnen der strapazierten Muskel. Soll dies direkt im Anschluss erfolgen oder ist eine extra Einheit dafür ideal? Wir klären auf!

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++ - Harsche Kritik an Standortentw... +++ - A10: Fahrzeugbrand im Helbersb... +++ - Lebensmittel und Sommerhitze: ... +++ - 78-jähriger Wanderer nach Stur... +++ - Polizei fahndet in Zell am See... +++ - 18.8.18: Schnapszahl sorgt für... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen