So tückisch kann Glatteis sein: Facebook-Clip geht durch die Decke

So tückisch kann Glatteis sein.
So tückisch kann Glatteis sein. - © Facebook/Screenshot
Glatteis kann verdammt tückisch sein. Das erlebte kürzlich dieser Mann aus Virginia. Sein „Ausrutscher“ wurde von seiner Frau ins Netz gestellt und prompt zum Internet-Hit.

Auch wenn man normalerweise ja gar nicht schadenfroh ist, bei diesem Video muss man einfach schmunzeln: Tim Beseckeram aus dem US-Bundesstaat Virginia wollte eigentlich nur in sein Auto einsteinen. Doch betrat er ohne nachzudenken die Eisfläche. In nicht besonders graziöser Pose rutschte er die gesamte Hauseinfahrt hinunter und knallte schließlich rückwärts auf den Rasen.

Glatteis-Clip geht viral

Zu allem Übel hat seine Frau das nicht nur mitbekommen sondern auch noch gefilmt und auf Facebook gepostet. Und damit ist der unfreiwillige Eiskunstläufer Tim Beseckeram jetzt ein Internetstar – denn der Clip geht durch die Decke: Seit Dienstag wurde er 53 Millionen Mal geklickt und 1,2 Mio. Mal geteilt geteilt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- O-Busfahrer Kopfstoß verpasst:... +++ - Salzburgs Radbudget vor möglic... +++ - Mehr Radfahrhaushalte als Auto... +++ - Hotelturm am Salzburger Hauptb... +++ - Info-Sperre: Laut Salzburger P... +++ - Staatssekretärin Edtstadler: "... +++ - Das sagen Salzburgs Parteien z... +++ - Betrug mit Steinreinigung: AK ... +++ - Eichstraßenbrücke in Nachtschi... +++ - Salzburgerin überweist 17.000 ... +++ - Land Salzburg senkt Schulden a... +++ - Salzburger bei Europameistersc... +++ - Winterreifen im Test nur mitte... +++ - 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen