Salzburgs Studenten wohnen am teuersten

Akt.:
9Kommentare
In einer WG lässt es sich nicht nur gesellig wohnen, sondern man kann auch sparen. (Symbolbild)
In einer WG lässt es sich nicht nur gesellig wohnen, sondern man kann auch sparen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Wenn der Semesterbeginn für Salzburgs Studenten vor der Tür steht, dann herrscht auch auf dem Wohnungsmarkt rund um die Mozartstadt Hochbetrieb. Allerdings müssen die Studierenden bei uns besonders tief in die Tasche greifen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Für den aktuellen Mietpreischeck hat immowelt.at die Preise für Singlewohnungen und WG-taugliche Wohnungen in den österreichischen Unistädten genauer unter die Lupe genommen. Während man in Klagenfurt am günstigsten wohnt, müssen Studenten in Salzburg besonders tief in die Tasche greifen.

mietpreise

Hohe Nachfrage treibt Preise in Salzburg in Höhe

Rund 14 Prozent lassen sich allerdings monatlich einsparen, wenn statt einer Ein-Zimmer-Wohnung ein WG-Zimmer angemietet wird. So zahlt man im Schnitt nämlich um knapp drei Euro weniger pro Quadratmeter.

Auch Innsbruck ist bei Kleinwohnungen ähnlich teuer wie Salzburg. Die Nähe zur Grenze und der nicht vorhandene Numerus clausus in Österreich machen die beiden Städte auch für deutsche Studenten attraktiv, die damit die Nachfrage nach Wohnungen weiter steigern, wissen die Wohnmarkt-Experten eine Erklärung. Denn sogar in Wien wohnen Studenten günstiger.

Höchstes Sparpotenzial in Graz und Klagenfurt

Allerdings ist der Unterschied zwischen WG und Single-Wohnung in der Bundeshauptstadt eher gering. Am größten fällt dieser für die Studenten in Graz und Klagenfurt aus. In Österreichs südlichen Unistädten macht sich eine Wohngemeinschaft im Börserl am deutlichsten bemerkbar.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel