Sohn schlägt Mutter ins Gesicht

Der 20-Jährige schlug auf Mutter und Bruder ein. (Symbolbild)
Der 20-Jährige schlug auf Mutter und Bruder ein. (Symbolbild) - © Bilderbox
Seiner eigenen Mutter mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat am Dienstagabend im Salzburger Stadtteil Taxham ein 20-Jähriger. Auch seinen jüngeren Bruder griff der junge Mann an. In Itzling bedrohte und verletzte ein 48-Jähriger den Freund seiner Tochter.

Der 48-jährige Salzburger traf am Nachmittag in der Tiefgaragenabfahrt auf den 20-jährigen Freund seiner Tochter, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Wegen der Beziehung war es laut Exekutive bereits des Öfteren zum Streit gekommen. Am Dienstag packte der Mann seinen Schwiegersohn in spe durch die geöffnete Pkw-Scheibe am Nacken und übte Druck auf den Hals aus. Außerdem bedrohte er ihn mit dem Umbringen. Der 48-Jähtige wird angezeigt.

20-Jähriger verletzt Mutter im Gesicht

In den Abendstunden eskalierte in einer Wohnung in Taxham ein Familienstreit. Ein 20-Jähriger schlug auf seine Mutter und den 15-jährigen Bruder ein. Die Frau erlitt dabei laut Polizei ein Hämatom am linken Auge. Der junge Mann wird angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg-Gipfel: International... +++ - EU-Gipfel: Wo sich die Staatsc... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - Demo bei Volksgarten eskaliert... +++ - Neumarkt: Zwei Millionen Euro ... +++ - 28-Jähriger attackiert Freund ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Demo-Zw... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++ - Salzburger Rot-Kreuz-Sanitäter... +++ - Mann verletzt sich bei Häcksel... +++ - Irreführung: "Tropischer" inno... +++ - Ehepaar aus Neumarkt feiert Gn... +++ - 1,7 Millionen Euro – Salzburge... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Demonst... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen