Soll der Salzburger Dom Eintritt verlangen?

Akt.:
14Kommentare
Rund zwei Millionen Menschen besuchen jedes Jahr den Salzburger Dom in der Landeshauptstadt. Jetzt will man Eintrittsgebühr verlangen – gegen den Touristenansturm und für die Kirchenerhaltung. Was sagt ihr dazu?

Ab Sommer nächsten Jahren sollen Besucher nur noch gegen Geld in den Salzburger Dom gelassen werden. Der Eintritt soll nicht zu hoch sein, so die Verantwortlichen, eine genaue Zahl dazu gibt es aber noch nicht. Für Messbesucher soll der Eintritt jedoch weiterhin kostenlos bleiben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Jugendliche beim Ol... +++ - Schnäppchenurlaub oder Preisfa... +++ - Babytreff in Schwarzach feiert... +++ - SGKK übt massive Kritik am Kra... +++ - Hellbrunner Kunstpark entsteht +++ - Oö. Militärmusik spielt in St.... +++ - Chronologie zum Salzburger Fal... +++ - Landesrätin Andrea Klambauer L... +++ - Erste Hilfe bei Motorradunfäll... +++ - Sohn schlägt Mutter ins Gesich... +++ - Sanierung am Rudolfskai in den... +++ - Fall Roland K.: Geschworene fä... +++ - Überholmanöver: Schwerer Crash... +++ - FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++
14Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel