Sollte auch Österreich die Schulfächer abschaffen?

Akt.:
5Kommentare
Bis zum Jahr 2020 könnte Finnland die Schulfächer für die Oberstufe abschaffen (Symbolbild).
Bis zum Jahr 2020 könnte Finnland die Schulfächer für die Oberstufe abschaffen (Symbolbild). - © Bilderbox
Bildungsexperten diskutieren in Finnland eine neue Reform: Sie wollen traditionelle Schulfächer komplett abschaffen. Was haltet ihr von der Idee? Stimmt ab in unserem Meinungscheck.

In den Pisa-Studien belegte das finnische Schulsystem in den vergangenen Jahren Spitzenplätze. Nun wollen die Bildungsexperten aber bis 2020 alle Schulfächer abschaffen. Die Schüler sollen stattdessen die Ereignisse interdisziplinär erlernen, berichtet der Spiegel. Die Abschaffung der Fächer sollte allerdings nur für Schüler der Oberstufe gelten.

Interdisziplinärer Unterricht in Finnland

So könnte beispielsweise ein Ereignis wie der zweite Weltkrieg aus historischer, geografischer und mathematischer Perspektive behandelt werden. Des Weiteren ließen sich beim Thema “Arbeiten in einem Café” Kenntnisse in Englisch und Wirtschaft, sowie schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten vermitteln.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Ein Verletzter nach gelegtem B... +++ - 700 Teilnehmer bei 7. Salzburg... +++ - Fulminantes Dult-Feuerwerk erl... +++ - Große Hochwasserübung der Salz... +++ - Reaktionen zur Salzburger Drei... +++ - Schwerverletzter bei Motorrad-... +++ - Motorrad contra Lkw in Krimml:... +++ - Salzburger verletzt sich mit c... +++ - Stephan Fuchs spendet 1.500 Eu... +++ - Diskonter Hofer plant Osteurop... +++ - Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - VCÖ sieht viele Vorteile in ki... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Salzburger Dreierkoalition aus... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel