Sommerfest mit Abkühlgarantie

Kein Grund für Langeweile also beim „Hello Salzburg“ Sommerfest.
Kein Grund für Langeweile also beim „Hello Salzburg“ Sommerfest. - © Neumayr
„Speeddating“ am Fürstentisch bei den Wasserspielen Hellbrunn. Da wird man nicht nur von seinem Gegenüber überrascht, sondern erlebt auch gewollt oder ungewollt eine Abkühlung durch die versteckten Wasserspielereien. Die Bilder.

Oder man ließ sich von Magier Jakob Lippp verzaubern, ehe man sein Glück am Roulette-Tisch versuchte. Ergänzt durch ein Schmankerln vom Bio-Buffett und der ORF Premiere des neuesten „Österreich-Bild“. Ein Streifzug durch die schönsten Ausflugsziele unseres Bundeslandes.

Beste Laune beim “Hello Salzburg”-Sommerfest

Kein Grund für Langeweile also beim „Hello Salzburg“ Sommerfest – dem Zusammenschluss von den Top 11 Salzburger Ausflugszielen.  Mitgefeiert haben Norbert Winding und Charlotte Kraus (Haus der Natur), Fritz Oedl (Eisriesenwelt), Max Brunner und Birgit Meixner (Salzburger Burgen und Schlösser), Schauspielerin Sabine Petzl, ORF Regisseur Kurt Liewehr, Verleger Gerald Klonner, Bert Brugger (Stadt Salzburg) und Touristiker Reini Lanner.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - Regeln: Das müsst ihr beim Sam... +++ - St. Gilgen: Mann stirbt nach A... +++ - Bergheimer Modelleisenbahn Gru... +++ - Mobilfunkbetreiber warnen vor ... +++ - Nach Lkw-Unfall auf A10: Urste... +++ - NR-Wahl: Peter Pilz überlegt K... +++ - Mutmaßlicher Mord in Mattsee: ... +++ - Streit um Domain: Hervis siche... +++ - Salzburg bereitet sich auf Bes... +++ - Von Chruschtschow bis Macron: ... +++ - Taxham: Unbekannter bedroht Bu... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei tritt ... +++ - Schwerer Radunfall auf Großglo... +++ - Streit an der Sommerrodelbahn ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen