Spanierin schaffte Hochschulabschluss mit 94

Akt.:
1Kommentar
Schon 1941 hat die Frau studiert. (Themenbild)
Schon 1941 hat die Frau studiert. (Themenbild) - © Bilderbox/Archiv
Eine Frau hat in Spanien ihr Chemie-Studium mit 94 Jahren abgeschlossen. “Ich habe immer gern gelernt”, sagte Fernanda Pozo bei der Überreichung des Hochschuldiploms an der Universität von Murcia, wie die Uni-Zeitschrift “Campus Digital” in der jüngsten Ausgabe berichtete. Sie hatte das Studium den Angaben zufolge bereits 1941 aufgenommen.

Aufgrund “persönlicher Umstände” musste sie es 1949 kurz vor dem Abschluss abbrechen. Jetzt holte sie die fehlenden Prüfungen nach.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Heiratsantrag bei Eröffnung de... +++ - Austrian Firefighter Run: Salz... +++ - Missbrauchsvorwürfe: Salzburge... +++ - Produktrückruf: Kunststofffrem... +++ - Salzburger Christkindlmarkt is... +++ - Schüler stürmen Salzburger Ber... +++ - Arbeitskräfteangebot in Österr... +++ - Zehn Aberkennungs-Bescheide an... +++ - Bevölkerungswachstum: Salzburg... +++ - Migration nach Österreich stei... +++ - Temperatursturz um 15 Grad ste... +++ - Trickbetrüger machen OÖ und Sa... +++ - Pannenhelfer befreit Katze aus... +++ - Neue 10er-Kabinenbahn in der W... +++ - Neumarkt: Maria und Walter Man... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel