Spar rief “S-Budget Vanilleeis 2500 ml” zurück

2Kommentare
Spar tätigte am Montag einen Warenrückruf.
Spar tätigte am Montag einen Warenrückruf. - © APA/Barbara Gindl/Archivbild
Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei “S-Budget Vanilleeis 2500 ml” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.2021 eine mögliche Verunreinigung durch Glasteile festgestellt. Spar hat dieses Produkt daher “vorsorglich” zurückgerufen, wie das Unternehmen am Montag informierte. Kunden wurden aufgefordert, dieses Eis keinesfalls zu verzehren.


Gekaufte betroffene Produkte können in Spar-, Eurospar- oder Interspar-Märkten zurückgeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Rechnung rückerstattet. Alle anderen bei Spar verkauften Eissorten sind vom Rückruf nicht betroffen, wurde betont.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel