Spar ruft Lachsprodukte zurück

5Kommentare
Der Lachs ist möglicherweise verunreinigt (Symbolbild).
Der Lachs ist möglicherweise verunreinigt (Symbolbild). - © Bilderbox
Die Handelskette Spar ruft zwei Lachsprodukte zurück. Kunden, die ein solches Produkt gekauft haben, können es zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg erstattet.

Bei Spar Graved Lachs 150g und Spar Lachsforellenfilet geräuchert 100g sei bei einer Routinekontrolle eine mögliche bakterielle Verunreinigung festgestellt worden, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in einer Aussendung mit.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++ - Wieder zahlreiche Einbrüche in... +++ - Opposition will Auskunft über ... +++ - Stadt Salzburg beschließt Reko... +++ - Niki-Pleite: Eurowings will Ni... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel