Warum Mohamadou Idrissou derzeit Salzburg besucht

Warum Mohamadou Idrissou derzeit Salzburg besucht

05.01.2018 | Ex-Bundesliga-Star Mohamadou Idrissou weilt dieser Tage in Salzburg. Im exklusiven SALZBURG24-Gespräch verrät der Kameruner am Rande des 37. Salzburger Stiers, warum es ihn in die Landeshauptstadt verschlagen hat und wie es um seine Zukunft steht.
Vierschanzentournee: Kamil Stoch als designierter Tourneesieger zum Finale in Bischofshofen

Vierschanzentournee: Kamil Stoch als designierter Tourneesieger zum Finale in Bischofshofen

05.01.2018 | An Kamil Stoch führt bei der 66. Vierschanzentournee kein Weg vorbei. Der 30-jährige Pole war in fünf von bisher sechs Sprüngen der Beste und kommt nach drei Tageserfolgen als designierter Gesamtsieger zum Finale am Samstag (17.00 Uhr/live ORF eins) in Bischofshofen (Pongau). Nach dem Aus des Deutschen Richard Freitag hat Stoch 64,5 Punkte Vorsprung auf dessen Landsmann Andreas Wellinger.
Salzburger Stier 2018: Das war Tag 4

Salzburger Stier 2018: Das war Tag 4

06.01.2018 | Die heiße Phase startete beim 37. Salzburger Stier am Freitag mit dem Beginn der Zwischenrunde. Titelverteidiger Wals-Grünau verpasste am vierten Turniertag jedoch die Finalrunde. Wir geben euch einen Überblick darüber, wer die ersten vier Finaltickets gelöst hat.
Red Bull Salzburg verleiht Stefan Stangl nach Wien

Red Bull Salzburg verleiht Stefan Stangl nach Wien

05.01.2018 | Red Bull Salzburg hat seinen Linksverteidiger Stefan Stangl an den Ligarivalen Austria Wien verliehen. Wie die beiden Fußball-Bundesligisten am Freitag verkündeten, wechselt der 26-Jährige leihweise bis Saisonende nach Wien. Stangl kam im Sommer 2016 von Rapid zu Salzburg. Seither absolvierte der Steirer bei den Roten Bullen aber nur 13 Pflichtspiele. Im ÖFB-Team kam er bisher einmal zum Einsatz.
"Schnickschnackschnuck" - Marcel Hirscher in Zagreb im Glück

"Schnickschnackschnuck" - Marcel Hirscher in Zagreb im Glück

05.01.2018 | Freude am Skifahren, Risiko und Glück - das sind laut Marcel Hirscher wichtige Zutaten für seinen 50. Weltcup-Sieg gewesen. Richtig bewerten kann er die Zahl vorerst nicht. "Man zählt ziemlich lange bis dahin", sagte der Salzburger. Zum Glücksspiel habe sich die Materialfrage auf weichem Schnee in Zagreb entwickelt. "Schnickschnackschnuck - und hoffentlich geht es gut", beschrieb er die Situation.
Hallendach undicht: Muss der Salzburger Stier 2018 abgebrochen werden?

Hallendach undicht: Muss der Salzburger Stier 2018 abgebrochen werden?

04.01.2018 | Der 37. Auflage des Salzburger Stiers droht ein Horror-Szenario: Weil das Dach der Sporthalle Alpenstraße in der Landeshauptstadt undicht ist und Regenwasser am Donnerstag in die Halle tropfte, steht nun sogar der Abbruch des prestigeträchtigen Turniers im Raum.
Salzburger Stier 2018: Das war Tag 3

Salzburger Stier 2018: Das war Tag 3

04.01.2018 | Noch bis Sonntag steigt mit dem 37. Salzburger Stier in der Sporthalle Alpenstraße das wichtigste Hallenfußballturnier des Landes. Wie gewohnt berichtet SALZBURG24 von allen Entscheidungen. Am Donnerstag endete die Vorrunde, wir geben euch einen Überblick.
50. Weltcup-Sieg für Hirscher im Zagreb-Slalom - Matt Zweiter

50. Weltcup-Sieg für Hirscher im Zagreb-Slalom - Matt Zweiter

05.01.2018 | Österreichs Ski-Superstar Marcel Hirscher hat am Donnerstag den Slalom in Zagreb gewonnen. Der 28-Jährige setzte sich bei seinem 50. Weltcup-Sieg knapp vor seinem ÖSV-Teamkollegen Michael Matt (+0,05 Sek.) sowie dem Norweger Henrik Kristoffersen (0,11), der einen rot-weiß-roten Dreifacherfolg verhinderte, durch. Denn auf Platz vier landete der Tiroler Manuel Feller (0,79).
Der Wechsel von Mohamadou Idrissou zu Union Hallein scheint fix

Der Wechsel von Mohamadou Idrissou zu Union Hallein scheint fix

05.01.2018 | Union Hallein ist für Transfer-Kracher aus der deutschen Bundesliga bekannt. Nach Kulttainer Werner Lorant und Ex Nürnberg-Star Dieter Eckstein haben die Salinenstädter den nächsten Kracher an der Angel. Der ehemalige deutsche Bundesliga-Stürmer Mohamadou Idrissou soll zum Salzburgligisten wechseln.
Vor Slalom in Zagreb: Marcel Hirscher mit Nackenproblemen

Vor Slalom in Zagreb: Marcel Hirscher mit Nackenproblemen

04.01.2018 | Salzburgs Ski-Star Marcel Hirscher ist am Mittwoch wegen Nackenproblemen später zum Weltcup nach Zagreb angereist. Sein Abflug habe sich deswegen verzögert, weil er sich noch einer Behandlung in einem Zentrum am Schliersee unterzogen habe, hieß es aus seinem Umfeld. Sein Start beim Slalom am Donnerstag (12.45/16.30 Uhr, live ORF eins) sei aber nicht gefährdet.
Knappe Niederlage von Red Bull Salzburg in Bozen

Knappe Niederlage von Red Bull Salzburg in Bozen

04.01.2018 | Der EC Red Bull Salzburg musste sich am Mittwochabend beim Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen den HCB Südtirol Alperia knapp mit 3:4 geschlagen geben. Dabei glichen die Salzburger dreimal eine Bozener Führung aus, lediglich dem vierten Treffer kurz vor dem Ende hatten sie nichts mehr entgegenzusetzen.
Shiffrin auch im Zagreb-Slalom überlegen, Schild Fünfte

Shiffrin auch im Zagreb-Slalom überlegen, Schild Fünfte

03.01.2018 | Ski-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat am Mittwoch auch den Weltcup-Slalom in Zagreb dominiert. Die 22-jährige US-Amerikanerin setzte sich auf dem Sljeme 1,59 Sekunden vor der Schweizerin Wendy Holdener durch. Die drittplatzierte Schwedin Frida Hansdotter lag bereits mehr als zwei Sekunden zurück. Die Salzburgerin Bernadette Schild landete auf Rang fünf.
Salzburger Stier 2018: Das war Tag 2

Salzburger Stier 2018: Das war Tag 2

04.01.2018 | Zum Jahresbeginn servieren wir euch Hallenfußball vom Feinsten. Noch bis Sonntag steigt mit dem 37. Salzburger Stier in der Sporthalle Alpenstraße eines der wichtigsten Hallenfußballturniere Westösterreichs. Wie gewohnt berichtet SALZBURG24 LIVE von allen Entscheidungen. Nur bei uns findet ihr LIVESTREAMS, LIVETICKER und Bilder auf einem Blick.
Salzburger Stier 2018: Das war Tag 1

Salzburger Stier 2018: Das war Tag 1

03.01.2018 | Zum Jahresbeginn servieren wir euch Hallenfußball vom Feinsten. Von Dienstag bis Sonntag steigt mit dem 37. Salzburger Stier in der Sporthalle Alpenstraße eines der wichtigsten Hallenfußballturniere Westösterreichs. Wie gewohnt berichtet SALZBURG24 LIVE von allen Entscheidungen. Nur bei uns findet ihr LIVESTREAMS, Bilder und Spielberichte auf einem Blick.
Kobayashi gewann Tournee-Quali in Innsbruck - Kraft Fünfter

Kobayashi gewann Tournee-Quali in Innsbruck - Kraft Fünfter

03.01.2018 | Die verpasste Finalteilnahme zu Neujahr sollte für Stefan Kraft die Ausnahme geblieben sein. In der Qualifikation für den dritten Tournee-Bewerb meldete sich der Salzburger in der Spitze zurück. Mit 127 Metern landete er in Innsbruck an der fünften Stelle, nur knapp hinter den die Gesamtwertung anführenden Kamil Stoch (POL/127,5) und Richard Freitag (GER/125), die Zweiter bzw. Dritter wurden.
Walkner muss bei Dakar "jede Sekunde vorbereitet sein"

Walkner muss bei Dakar "jede Sekunde vorbereitet sein"

03.01.2018 | Matthias Walkner hat schon "extrem viel" erlebt bei der Rallye Dakar. Er sah "doppelt und dreifach", schlief in einem Polizeiauto, umkurvte Eselherden und fuhr zu seinem ganz persönlichen Kältepol. Harte Erfahrungen, die dem 31-Jährigen helfen werden, wenn er sich am Samstag zum vierten Mal in den Sattel seiner KTM schwingt. Denn nach Platz zwei im Vorjahr will Walkner diesmal zum Sieg fahren.
ÖFB-Teamspielerin Zadrazil: "Bundesligisten sollen Frauen-Teams stellen"

ÖFB-Teamspielerin Zadrazil: "Bundesligisten sollen Frauen-Teams stellen"

04.01.2018 | Salzburgs ÖFB-Star Sarah Zadrazil genoss die fußballfreien Tage im Kreise der Familie. Im SALZBURG24-Gespräch verrät die Potsdam-Legionärin warum der Hype um die Frauen-Nationalmannschaft nach dem Sommermärchen ein wenig verflogen ist und welche Maßnahme dagegen getätigt werden sollte. Außerdem zieht sie Vergleiche mit England und hat für Österreich zwei Vorschläge parat.
Skispringen: Krisenstimmung im Olympia-Winter: ÖSV-Team in Nöten

Skispringen: Krisenstimmung im Olympia-Winter: ÖSV-Team in Nöten

02.01.2018 | Nach dem vorzeitigen Aus von Stefan Kraft in Garmisch war keiner mehr da, um die aktuelle Krise im ÖSV-Springerteam zu übertünchen. Cheftrainer Heinz Kuttin sprach von einer schwierigen Situation, der Sportliche Leiter Ernst Vettori entschuldigte sich sogar. Die Ursache des großen Rückstands vermochte die Teamführung nach dem schlechtesten Tournee-Abschneiden seit 1979 nicht exakt zu definieren.
Salzburg holt gegen Dornbirn wichtige Punkte

Salzburg holt gegen Dornbirn wichtige Punkte

02.01.2018 | Ein spätes Raffl-Tor (50.) reichte den "Bullen" am Montag zum 1:0 und dem zweiten Saisonsieg über Dornbirn, das als Sechster nur noch einen Zähler vor Zagreb liegt. Die Salzburger liegen damit in der Tabelle auf Rang drei. 
Shiffrin und Myhrer triumphieren in Oslo: Schild und Hirscher Fünfte

Shiffrin und Myhrer triumphieren in Oslo: Schild und Hirscher Fünfte

01.01.2018 | Mikaela Shiffrin und Andre Myhrer sind die ersten Sieger im alpinen Ski-Weltcup im Jahr 2018. Die US-Amerikanerin und der Schwede setzen sich am Neujahrstag im dichten Nebel beim City Event auf dem Osloer Holmenkollen durch. Bei den Herren wurde in dem Parallel-Slalom Michael Matt Zweiter, Marcel Hirscher landete auf Rang fünf. Fünfte wurde auch Bernadette Schild, Katharina Truppe kam auf Platz 9.
Starker Jahresabschluss für Red Bulls in Dornbirn

Starker Jahresabschluss für Red Bulls in Dornbirn

31.12.2017 | Der EC Red Bull Salzburg gewann das letzte Spiel der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) im Jahr 2017 auswärts gegen die Dornbirn Bulldogs nach überragender Performance mit 8:3 und feierte damit den ersten Saisonsieg gegen die Vorarlberger.
Vierschanzentournee: Stefan Kraft Vierter bei Auftakt in Oberstdorf

Vierschanzentournee: Stefan Kraft Vierter bei Auftakt in Oberstdorf

30.12.2017 | Stefan Kraft hat den perfekten Abschluss seines überaus erfolgreichen Jahres 2017 nicht ganz geschafft. Der 24-Jährige klassierte sich am Samstag zum Auftakt der 66. Vierschanzentournee in Oberstdorf als Vorjahressieger an der vierten Stelle. Die Ausgangsposition vor dem Neujahrsspringen in Garmisch ist trotz 16,9 Punkten Rückstand auf den siegreichen Tournee-Titelverteidiger Kamil Stoch gut.
Brignone gewinnt Lienz-RTL vor Rebensburg - Brunner Fünfte

Brignone gewinnt Lienz-RTL vor Rebensburg - Brunner Fünfte

29.12.2017 | Federica Brignone hat sich mit einem starken zweiten Durchgang den Sieg beim Riesentorlauf in Lienz geholt. Die Italienerin war am Freitag 0,04 Sekunden schneller als die Halbzeit-Führende Viktoria Rebensburg aus Deutschland und 0,08 als die im Gesamtweltcup voran liegende US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Als beste Österreicherin kam Stephanie Brunner auf den fünften Platz.
Austria Salzburg zahlt letzte Quote im Sanierungsverfahren

Austria Salzburg zahlt letzte Quote im Sanierungsverfahren

29.12.2017 | Das Jahr 2017 endet für die schwer angeschlagene Salzburger Austria mit ein­­er Erfolgsmeldung, denn am Freitag konnte die fünfte und damit letzte Quote des Sanierungs­ver­fahr­ens nach eigenen Angaben vorzeitig beglichen werden.
EBEL: Salzburg schlägt HCB Südtirol

EBEL: Salzburg schlägt HCB Südtirol

29.12.2017 | Der KAC bleibt Kärntens Platzhirsch. Vor eigenem Publikum feierte der Rekordmeister am Donnerstag in der 33. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen 3:2-(1:1,1:1,1:0)-Sieg über den VSV und gewann damit auch das dritte Saisonderby bzw. das fünfte en suite. Dahinter fügte Salzburg beim 2:1 (0:1,1:0,1:0) Schlusslicht Bozen die erste Niederlage nach fünf Siegen infolge zu.
Veith erwartet in Lienz "unrhythmische Rüttelplatte"

Veith erwartet in Lienz "unrhythmische Rüttelplatte"

29.12.2017 | Nach den jüngsten drei Trainingstagen hat Anna Veith für den Weltcup-Riesentorlauf in Lienz am Freitag ein gutes Gefühl aufgebaut. Für die Siegerin des Super-G in Val d'Isere ist nach ihren Knieoperationen der Sprung zurück an die Spitze in dieser Disziplin schwierig, die Piste am Hochstein wird nach Neuschnee und Plusgraden eine zusätzliche Herausforderung für die Gewinnerin von 2011 und 2013.
Paris gewinnt Bormio-Abfahrt, Reichelt auf Platz 5

Paris gewinnt Bormio-Abfahrt, Reichelt auf Platz 5

28.12.2017 | Das Weltcup-Comeback der Herren-Abfahrt in Bormio hat einen italienischen Heimsieg gebracht. Der Südtiroler Dominik Paris lag am Donnerstag bei seinem neunten Weltcup-Erfolg vier Hundertstel vor dem Norweger Aksel Lund Svindal, Dritter wurde dessen Landsmann Kjetil Jansrud (+0,17). Bester Österreicher war Hannes Reichelt (0,39) als Fünfter. Olympiasieger Matthias Mayer (0,61) belegte Platz sechs.
Ski alpin: Shiffrin gewann auch Weltcupslalom in Lienz - Schild Vierte

Ski alpin: Shiffrin gewann auch Weltcupslalom in Lienz - Schild Vierte

28.12.2017 | Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat am Donnerstag im Slalom von Lienz ihr schon fünftes Saisonrennen im alpinen Ski-Weltcup gewonnen. Die 22-Jährige siegte nach einer Halbzeitführung von 1,14 Sek. mit 89/100 Vorsprung auf die Schweizerin Wendy Holdener. Rang drei belegte die schwedische Halbzeit-Zweite Frida Hansdotter (+1,22). Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild als Vierte (1,77).
Salzburger Liga: Union Hallein rüstet sich mit Sponsor für Klassenerhalt

Salzburger Liga: Union Hallein rüstet sich mit Sponsor für Klassenerhalt

04.01.2018 | Union Hallein gab vor der Winterpause die rote Laterne der Salzburger Liga an Golling hauchdünn ab. Zija Austria steigt als Sponsor in der Salinenstadt ein und soll mit finanzieller Unterstützung wieder für Ruhe sorgen. Dieser holt prompt zwei Neue mit an Board - auch Lukas Schubert steht am Wunschzettel.
"Europas Sportler des Jahres 2017": Marcel Hirscher auf Platz 6

"Europas Sportler des Jahres 2017": Marcel Hirscher auf Platz 6

28.12.2017 | Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist "Europas Sportler des Jahres 2017". Der Portugiese gewann wie im Vorjahr die Umfrage der polnischen Nachrichtenagentur PAP unter 26 Nachrichtenagenturen Europas - darunter auch die APA. Salzburgs Ski-Ass Marcel Hirscher darf sich über Rand sechs freuen.
Innsbruck beendet Salzburgs Siegesserie

Innsbruck beendet Salzburgs Siegesserie

27.12.2017 | Der EC Red Bull Salzburg musste sich im Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ mit 3:4 geschlagen geben. Die Salzburger führten in einem offensiven Duell nach 20 Minuten noch mit 2:1, ehe die Innsbrucker die Partie zu ihren Gunsten drehten und zwischenzeitlich schon mit 4:2 führten.
Motorsport: Salzburger Habsburg fährt bei Motorsport-Klassiker für Jackie Chan

Motorsport: Salzburger Habsburg fährt bei Motorsport-Klassiker für Jackie Chan

25.12.2017 | Nachwuchs-Rennfahrer Ferdinand Habsburg macht den nächsten Karrieresprung: Er geht im Jänner beim Motorsport-Klassiker "24 Stunden von Daytona" an den Start. Was das Ganze noch spezieller macht: Er drückt für Filmlegende Chackie Chan aufs Gas.
Hirscher eilt mit mehr Spaß und Motivation von Sieg zu Sieg

Hirscher eilt mit mehr Spaß und Motivation von Sieg zu Sieg

23.12.2017 | Hirscher zeigt sich derzeit in Bestform: Am Freitagabend gewann er in Madon­na trotz schwerem Patzer. Trotz seiner Verletzung im Sommer lässt er die Konkurrenz alt aussehen. Hier erklärt er, warum es ihm gerade so taugt.
Salzburg gewann in Linz

Salzburg gewann in Linz

23.12.2017 | Der EC Red Bull Salzburg holte am Freitagabend bei den Black Wings Linz einen 2:1-Sieg. Damit bleiben die Eisbullen im Dezember noch ungeschlagen.
Hirscher nach dramatischem Madonna-Slalomsieg Weltcup-Führender

Hirscher nach dramatischem Madonna-Slalomsieg Weltcup-Führender

22.12.2017 | Marcel Hirscher hat am Freitagabend in einer dramatischen Entscheidung den Slalom-Klassiker in Madonna die Campiglio gewonnen und geht als Weltcup-Gesamtführender in die Weihnachtspause.
Salzburger Liga: Bürmoos setzt weiter auf Manuel Rödl als Trainer

Salzburger Liga: Bürmoos setzt weiter auf Manuel Rödl als Trainer

22.12.2017 | Anfang Oktober übernahm Manuel Rödl als Ex-Spieler das Traineramt von Christian Lothring bei Salzburgligist Bürmoos. Nun erhält der Ex-Profi von Obmann Robert Eckschlager weiterhin das Vertrauen und darf bis Saisonende weiter machen. Danach sollte eine langfristige Lösung gefunden werden.
Stefan Kraft "mit gutem Gefühl" zur Vierschanzen-Tournee

Stefan Kraft "mit gutem Gefühl" zur Vierschanzen-Tournee

22.12.2017 | Das Abschlusstraining hat Stefan Kraft bestärkt. Nach einem dritten Rang bei der Generalprobe in Engelberg und guten Sprüngen in dieser Woche in Garmisch reist der Doppel-Weltmeister optimistisch, aber nicht als Topfavorit zu der am 29. Dezember startenden Vierschanzen-Tournee. "Ich habe mir noch Vertrauen geholt und fahre mit gutem Gefühl nach Oberstdorf", betonte der Sieger von 2014/15.
Salzburger Liga: SAK holt Tormann-Trainer Oliver Scheucher von Grödig

Salzburger Liga: SAK holt Tormann-Trainer Oliver Scheucher von Grödig

21.12.2017 | Noch mehr Bundesliga-Luft bei Salzburgligist SAK 1914. Nach Mersudin Jukic konnte Salzburgs ältester Fußballverein erneut einen Mann mit Profi-Erfahrung von Grödig an Land holen. Oliver Scheucher verstärkt das Trainerteam und wird als Tormann-Coach fungieren.
Andre Ramalho kehrt zu Meister Salzburg zurück

Andre Ramalho kehrt zu Meister Salzburg zurück

21.12.2017 | Andre Ramalho kehrt in der Winterpause vom deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen zu Red Bull Salzburg zurück. Wie Österreichs Fußball-Serienmeister am Donnerstag bekanntgab, unterzeichnete der 25-jährige Brasilianer einen Vertrag bis Sommer 2022.
Austria Salzburg: Ex-Coach Schneidhofer wettert gegen sportlichen Leiter Herzgsell

Austria Salzburg: Ex-Coach Schneidhofer wettert gegen sportlichen Leiter Herzgsell

22.12.2017 | Markus Schneidhofer wurde am Mittwoch bei Austria Salzburg als Coach entlassen. Im SALZBURG24-Gespräch äußert er gegenüber seinem ehemaligen Co-Trainer und sportlichen Leiter, Peter Herzgsell, seinen Unmut und sieht sich als Bauernopfer.
Christian Schaider übernimmt bei Austria Salzburg das Ruder

Christian Schaider übernimmt bei Austria Salzburg das Ruder

21.12.2017 | Salzburgligist Austria Salzburg reagiert auf den enttäuschenden Herbst und schlägt in der sportlichen Führung neue Wege ein. Mit Christian Schaider übernimmt ein alter Bekannter mit der Doppelfunktion als Trainer und Sportdirektor. Der 40-jährige Deutsche unterschreibt einen langfristigen Vertrag bei den Violetten.
Kirchgasser erlitt Kreuzbandzerrung und Knochenprellung

Kirchgasser erlitt Kreuzbandzerrung und Knochenprellung

21.12.2017 | Die Salzburger Skirennläuferin Michaela Kirchgasser hat am Mittwoch bei ihrem Einfädler im Training für den Weltcup-Parallelslalom in Courchevel eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes und eine Knochenprellung im rechten Knie erlitten. Dies habe eine Diagnose nach der Rückreise in Innsbruck ergeben, wie der Österreichische Skiverband (ÖSV) am späten Mittwochabend mitteilte.
Matthias Walkner traut sich bei Dakar 2018 auch den Sieg zu

Matthias Walkner traut sich bei Dakar 2018 auch den Sieg zu

20.12.2017 | Österreichs Motorrad-Aushängeschild Matthias Walkner steht kurz vor dem Saisonhighlight: Am 6. Jänner 2018 startet der Salzburger in seine vierte Rallye Dakar und nimmt nach Platz zwei zu Jahresbeginn diesmal den Sieg ins Visier. "Wenn alles gut läuft, sehe ich mich schon am Podium. Den Sieg traue ich mir auch auf jeden Fall zu", betonte der 30-jährige KTM-Werksfahrer.
Kirchgasser verletzt, kein Start beim Slalom in Courchevel

Kirchgasser verletzt, kein Start beim Slalom in Courchevel

20.12.2017 | Der Weltcup-Damen-Parallelslalom am Mittwoch in Courchevel geht ohne Michaela Kirchgasser über die Bühne. Die Salzburgerin stürzte beim Einfahren und zog sich dabei eine Knieblessur zu.
Puelacher sieht "Bringschuld" von zweiter Speed-Gruppe

Puelacher sieht "Bringschuld" von zweiter Speed-Gruppe

20.12.2017 | ÖSV-Alpin-Rennsportleiter Andreas Puelacher hat seine Zwischenbilanz nach fast einem Drittel der Weltcup-Saison bei den Herren vorgelegt. "Im Großen und Ganzen sind wir sehr gut unterwegs, finde ich. Trotzdem haben wir noch gewisse Sachen, wo wir uns verbessern müssen", meinte Puelacher. Sorgen bereite ihm die zweite Gruppe der Speed-Spezialisten. "Sie sind in der Bringschuld", stellte er klar.
Vorherige
123456  
 
Frage des Tages