Salzburg beißt sich im Kracher am Meister die Zähne aus

Salzburg beißt sich im Kracher am Meister die Zähne aus

21.02.2018 | Die beiden besten Teams der Liga lieferten sich am Mittwoch im Topspiel der Ersten Bank Eishockey-Liga wahres Spektakel. Das bessere Ende hatten mit dem 1:3 die Wiener für sich. Ausschlaggebend dafür war das bessere Powerplayspiel des Meisters.
Stefan Brennsteiner: "Es ist natürlich sehr bitter"

Stefan Brennsteiner: "Es ist natürlich sehr bitter"

21.02.2018 | Nach seiner dritten Operation am rechten Knie hat sich Skirennläufer Stefan Brennsteiner kurz die Sinnfrage gestellt. "Gleich nach der Verletzung war meine Einstellung, dass ich mir das sicher nicht mehr antue. Aber in den letzten Stunden kippt das wieder in eine andere Richtung. Ich muss schauen, wie sich das mit dem Knorpel entwickelt", ließ der Salzburger aus Tirol nach Südkorea wissen.
Olympia: Brady Leman gewinnt - Adam Kappacher im Viertelfinale out

Olympia: Brady Leman gewinnt - Adam Kappacher im Viertelfinale out

21.02.2018 | Der Kanadier Brady Leman hat am Mittwoch bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Ski Cross der Männer gewonnen. In einem von Stürzen geprägten Bewerb setzte sich Leman vor dem Schweizer Marc Bischofberger durch. Der Russe Sergej Ridzik sicherte sich trotz eines Sturzes im Finale Bronze. Der Salzburger Adam Kappacher schied bereits im Viertelfinale aus.
Für einen fairen und sauberen Sport

Für einen fairen und sauberen Sport

20.02.2018 | Das Fitness Zentrum des USI (Universitäts Sportinstitut Salzburg) in der Otto-Holzbauer-Straße in Salzburg setzt aktuell als erste Einrichtung im Bundesland Salzburg das neue Anti-Doping Gütesiegel der nationalen Anti-Doping Agentur Austria (kurz NADA) für Fitnesscenter um. Fitnesscenter, die dieses Gütesiegel erhalten, müssen eine ganze Reihe von Kriterien erfüllen.
Olympia: Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

Olympia: Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

20.02.2018 | Vier Jahre nach Mario Matt hat Österreich die nächste große Chance auf einen Olympiasieg im Slalom. Topfavorit Marcel Hirscher führt am Donnerstag ein schlagkräftiges Quartett an, für den Salzburger ist es zugleich auch die Mission dritte Goldmedaille bei den Winterspielen in Pyeongchang. Der größte Herausforderer außerhalb des eigenen Lagers ist der Norweger Henrik Kristoffersen.
Kreuzbandriss beendet Brennsteiners Olympia-Debüt

Kreuzbandriss beendet Brennsteiners Olympia-Debüt

20.02.2018 | Der Verdacht auf schwere Knieverletzung bei Alpinskiläufer Stefan Brennsteiner hat sich bestätigt. Der Salzburger zog sich bei seinem Sturz am Sonntag im Olympia-Riesentorlauf in Yongpyong einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.
"Dicke Luft" im Team der ÖSV-Adler

"Dicke Luft" im Team der ÖSV-Adler

20.02.2018 | Österreichs Skispringer haben nach den ersten Olympischen Spielen ohne Medaille seit 2002 nur kurz Zeit, ihre Wunden zu lecken. Schon Anfang März geht es in Lahti mit dem Weltcup weiter: Nicht weniger als sieben Einzel- und vier Team-Bewerbe stehen noch auf dem Programm. "Wir müssen jetzt diese Saison wieder in Ordnung bringen und wieder normal Skispringen", lautet die Prämisse von Ernst Vettori.
Sport-Mix: Playoff-Start, Leichtathletik-Hoffnungen und Befreiungsschlag

Sport-Mix: Playoff-Start, Leichtathletik-Hoffnungen und Befreiungsschlag

19.02.2018 | Während die PSVBG-Volleyballerinnen mit einem klaren Sieg in die Bundesliga-Playoffs gestartet sind, feierte der BC Salzburg den ersehnten Befreiungsschlag. Zudem zeigten Salzburgs Leichtathleten bei den Staatsmeisterschaften in der Halle auf und beim Skibergsteigen jubelte man über ein österreichischen Podest. Das und mehr im Sport-Mix vom Wochenende.
Olympia: Österreichs Skispringer im Team 4. - Norweger holen Gold

Olympia: Österreichs Skispringer im Team 4. - Norweger holen Gold

19.02.2018 | Österreichs Skisprung-Quartett Stefan Kraft, Manuel Fettner, Gregor Schlierenzauer und Michael Hayböck hat am Montag zum Abschluss der Sprungbewerbe bei den Olympischen Winterspielen im Teambewerb auf der Großschanze in Alpensia den vierten Platz belegt. Gold ging an das Quartett aus Norwegen vor Deutschland und Polen.
Salzburgs Eis-Cracks Hochkofler und Cijan verbinden Profisport mit Uni-Studium

Salzburgs Eis-Cracks Hochkofler und Cijan verbinden Profisport mit Uni-Studium

19.02.2018 | Peter Hochkofler und Alexander Cijan sind Profi-Eishockeyspieler beim EC Red Bull Salzburg und studieren seit Oktober Sportmanagement an der Universität Seeburg. Damit haben sie zusätzlich zu ihrer Sportkarriere ein zweites Ziel im Visier. Uns erzählen sie, wie sie Profikarriere und Universitätsstudium unter einen Hut bekommen.
Abfahrts-Quali verpasst: Für Veith ist Olympia zu Ende

Abfahrts-Quali verpasst: Für Veith ist Olympia zu Ende

19.02.2018 | Stephanie Venier mit Trainings-Bestzeit, Ramona Siebenhofer als Vierte und Nicole Schmidhofer nach Platz acht und Trainerentscheid haben am Montag in Jeongseon den Sprung ins ÖSV-Team für die Olympia-Abfahrt am Mittwoch (3.00 Uhr MEZ) geschafft. Cornelia Hütter (15.) hatte ihren Platz bereits sicher gehabt. Auf der Strecke blieben Anna Veith (21.) und Tamara Tippler (23.).
"Was will man mehr?" Drittes Gold für Hirscher möglich

"Was will man mehr?" Drittes Gold für Hirscher möglich

19.02.2018 | "Zweites Gold, Doppel-Olympiasieger. Was will man mehr?", fragte Michael Pircher, der Trainer von Marcel Hirscher, in die Runde. Geht es aber nach der Wahrnehmung des Salzburger Skirennläufers, dann fordert ganz Österreich eine dritte Goldene vom 28-Jährigen bei den Winterspielen in Pyeongchang. Am Donnerstag im Slalom ist er nach den Titelgewinnen in Kombination und Riesentorlauf wieder Favorit.
Zwischen Chaos und Ordnung: So geht es in der 7er-WG der Kombinierer zu

Zwischen Chaos und Ordnung: So geht es in der 7er-WG der Kombinierer zu

19.02.2018 | Österreichs Nordische Kombinierer haben sich ihre Wohngemeinschaft im Olympischen Dorf in Pyeongchang gemütlich eingerichtet. Gemeinsam mit Physiotherapeut Karl Heinz Holzer und Teamarzt Stefan Hainzl teilen sich die beiden Salzburger Mario Seidl und Bernhard Gruber sowie ihre Teamkollegen Lukas Klapfer, Willi Denifl und Franz-Josef Rehrl ihr Apartment. Mit der Ordnung halten es allerdings nicht alle Bewohner der 7er-WG gleich.
Olympia: Eberhard und Herzog verpassen Medaille, Feller und Brennsteiner verletzt

Olympia: Eberhard und Herzog verpassen Medaille, Feller und Brennsteiner verletzt

18.02.2018 | Während sich Marcel Hirscher am Sonntag überlegen in seiner derzeitigen Paradedisziplin Riesentorlauf durchsetzte und damit für die zehnte österreichische Medaille in Pyeongchang sorgte, verpassten Biathlet Julian Eberhard und Eisschnellläuferin Vanessa Herzog Edelmetall. Hirschers ausgeschiedene Kollegen Manuel Feller und Stefan Brennsteiner wurden zudem verletzt.
Marcel Hirscher über Tage in Südkorea: "Kann keinen Reis mehr sehen"

Marcel Hirscher über Tage in Südkorea: "Kann keinen Reis mehr sehen"

18.02.2018 | Nach der Übersiedlung vom Skigebiet in Jeongseon in jenes in Yongpyong hat sich Marcel Hirscher kurz wie um Jahre zurückversetzt gefühlt. Trotz ungewohnten Gedränges auf der Trainingspiste gelang es dem Salzburger aber mit Unterstützung seines Teams ein perfektes Material-Set-up für den Riesentorlauf rauszutesten, sodass sich der 28-Jährige nun Doppel-Olympiasieger nennen darf.
Nachgefragt bei Doppelolympiasieger Marcel Hirscher

Nachgefragt bei Doppelolympiasieger Marcel Hirscher

18.02.2018 | Marcel Hirscher hat am Sonntag bei den Olympischen Spielen in Pyeonchang seine bereits zweite Goldmedaille innerhalb weniger Tage geholt. Im Interview gibt der Salzburger Ausnahmesportler Einblicke, wie er die Triumphserie erlebt.
Olympia: Grübeln im Springer-Team - Stefan Kraft "ratlos"

Olympia: Grübeln im Springer-Team - Stefan Kraft "ratlos"

18.02.2018 | Die österreichischen Skispringer stehen wie 2014 nach ihren zwei Olympia-Einzelbewerben mit leeren Händen da. Von der Großschanze gelang es Michael Hayböck am Samstag nicht, den zweiten Zwischenrang in eine Medaille umzumünzen, er wurde Sechster. Im Teambewerb gab es in Sotschi noch Silber, doch in Pyeongchang wäre Edelmetall für das Quartett von Cheftrainer Heinz Kuttin wahrlich eine Sensation.
ÖSV-Boss Schröcksnadel über Marcel Hirscher: "Ist ein Verrückter"

ÖSV-Boss Schröcksnadel über Marcel Hirscher: "Ist ein Verrückter"

18.02.2018 | "Er ist ein Verrückter!", bejubelte ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel den Goldmedaillengewinn von Marcel Hirscher im Olympia-Riesentorlauf in Yongpyong. "Marcel ist der Größte." Der Verbandschef wies einerseits auf den großen Vorsprung hin, den der Salzburger auf den Norweger Henrik Kristoffersen (1,27 Sek.) und den Franzosen Alexis Pinturault (1,31) hatte, und andererseits auf die Nervenstärke.
Reaktionen auf zweites Olympia-Gold von Marcel Hirscher

Reaktionen auf zweites Olympia-Gold von Marcel Hirscher

18.02.2018 | Salzburgs Ski-Star Marcel Hirscher ist Doppel-Olympiasieger der Winterspiele von Pyeongchang. Fünf Tage nach seinem Erfolg in der alpinen Kombination triumphierte er am Sonntag auch im Riesentorlauf. Wir haben die Reaktionen für euch zusammengestellt.
Marcel Hirscher holt im Riesenslalom zweites Olympia-Gold

Marcel Hirscher holt im Riesenslalom zweites Olympia-Gold

18.02.2018 | Ski-Star Marcel Hirscher hat sich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang am Sonntag seine zweite Goldmedaille gesichert. Der Salzburger gewann fünf Tage nach seinem Triumph in der Kombination auch den Riesentorlauf in Yongpyong. Der 28-Jährige siegte überlegen 1,27 Sekunden vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Bronze ging an den Franzosen Alexis Pinturault (+1,31 Sek.).
Olympia: Anna Veith findet Silber am Ende eines großen Tals

Olympia: Anna Veith findet Silber am Ende eines großen Tals

17.02.2018 | Anna Veith hat noch Samstagabend ihr Olympia-Silber für Platz zwei im Super-G erhalten und wurde dann wie alle ÖOC-Medaillengewinner im Haus Austria geehrt. "Ich bin durch ein großes Tal geschritten", ging Veith nochmals auf ihre lange Verletzungspause ein.
Olympia: Stoch siegt erneut auf Großschanze - Kraft abgeschlagen

Olympia: Stoch siegt erneut auf Großschanze - Kraft abgeschlagen

17.02.2018 | Wieder keine Medaille gab es für Österreichs Skispringer von der Großschanze. Michael Hayböck fiel am Samstag im zweiten Durchgang von Platz zwei auf Rang sechs zurück. Gold sicherte sich wie schon vor vier Jahren in Sotschi der Pole Kamil Stoch vor Andreas Wellinger, der von der Normalschanze gewonnen hatte. Die Bronzemedaille gewann der Norweger Robert Johansson. Als zweiter Österreicher im Finale belegte Stefan Kraft Rang 18.
Ledecka sorgte für größte Ski-Sensation bei Olympischen Winterspielen

Ledecka sorgte für größte Ski-Sensation bei Olympischen Winterspielen

17.02.2018 | Ester Ledecka hat für die größte Ski-Sensation in der Geschichte der Olympischen Winterspiele gesorgt. Mit Startnummer 26 verwies die 22-jährige Snowboard-Weltmeisterin am Samstag in Jeongseon "Titelverteidigerin" Anna Veith um ein Hundertstel auf Platz zwei und war darüber selbst so baff, dass sie es lange nicht glauben konnte. Zur Sieger-Pressekonferenz trug Ledecka ihre Skibrille
Anna Veith nach Olympia-Silber: "Die Snowboarder beeinflussen mein Leben ständig"

Anna Veith nach Olympia-Silber: "Die Snowboarder beeinflussen mein Leben ständig"

17.02.2018 | Eigentlich wurde ihr schon zu Olympia-Gold im Super-G, gratuliert, am Ende jubelte Anna Veith in Pyeongchang über die Silbermedaille. Im Interview kamen der 28 Jahre alten Salzburgerin am Samstag sogar Tränen: "Man erinnert sich an so vieles. Mein Leben überschlägt sich immer wieder."
Anna Veith holte Super-G-Silber - Sensationssieg von Ledecka

Anna Veith holte Super-G-Silber - Sensationssieg von Ledecka

17.02.2018 | Der alpine Super-G der Damen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang hat am Samstag eine absolute Sensation gebracht. Snowboard-Weltmeisterin Ester Ledecka fuhr mit Nummer 26 zum Sieg, als schon viele Anna Veith zum erneuten Goldgewinn gratuliert hatten. Die Salzburgerin wurde von der Tschechin um 1/100 distanziert, eine weitere 1/10 dahinter holte die Liechtensteinerin Tina Weirather Bronze.
Daniel Welser nach Schlaganfall: "Noch ist keine gänzliche Normalität eingetreten“

Daniel Welser nach Schlaganfall: "Noch ist keine gänzliche Normalität eingetreten“

16.02.2018 | Seine Trikotnummer 20 wird beim EC Red Bull Salzburg nie mehr vergeben. Nach einem Schlaganfall zu Beginn dieser Saison musste Salzburgs langjähriger Eishockey-Crack Daniel Welser seine aktive Karriere beenden. Anlässlich seines 35. Geburtstags spricht Welser im Interview über seinen neuen Alltag, seine Trainertätigkeit bei Red Bull Salzburg und welchen alten Bekannten er kürzlich getroffen hat.
Red Bull Salzburg erwägt Schließung des Oberrangs

Red Bull Salzburg erwägt Schließung des Oberrangs

15.02.2018 | Noch ist nichts fix. Doch die Tendenz bei Fußballmeister Salzburg geht in Richtung eines verkleinerten Fassungsvermögens der Arena in Wals-Siezenheim. Derzeit fasst das Stadion 30.188 Zuschauer, durch eine etwaige Schließung des Oberrangs würde die Kapazität auf etwa 19.000 verringert. "So könnten wir eine dichtere Atmosphäre schaffen", zeigte sich Salzburg-Geschäftsführer Stephan Reiter überzeugt.
Olympia: Svindal und Jansrud sorgen für Norwegen-Doppelsieg in der Abfahrt

Olympia: Svindal und Jansrud sorgen für Norwegen-Doppelsieg in der Abfahrt

15.02.2018 | Aksel Lund Svindal ist nun auch Olympiasieger in der Abfahrt. Der Super-G-Goldene von 2010 triumphierte als erster Norweger in der Königsdisziplin der alpinen Skifahrer bei Olympischen Spielen am Donnerstag in Jeongseon in 1:40:25 Minuten vor seinem Landsmann Kjetil Jansrud (+0,12) und dem amtierenden Weltmeister aus der Schweiz, Beat Feuz (0,18).
Olympia: Shiffrin holte Riesentorlauf-Gold, Veith Zwölfte

Olympia: Shiffrin holte Riesentorlauf-Gold, Veith Zwölfte

15.02.2018 | US-Skistar Mikaela Shiffrin hat gleich im ersten Olympia-Rennen in Südkorea ihre Favoritenrolle bestätigt. Die 22-Jährige gewann am Donnerstag den Riesentorlauf in Yongpyong vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,39 Sek.) sowie Federica Brignone aus Italien (0,46). Für Shiffrin ist es die zweite olympische Goldmedaille nach jener in ihrer Paradedisziplin Slalom vor vier Jahren in Sotschi.
Ziegler/Kiefer verpassten Qualifikation für Paarlauf-Kür

Ziegler/Kiefer verpassten Qualifikation für Paarlauf-Kür

14.02.2018 | Für Miriam Ziegler und Severin Kiefer, Österreichs einzigen Beitrag in den Eiskunstlaufbewerben der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, ist am Mittwoch im Paarlauf der Traum vom erstmaligen Einzug in die Kür der Top 16 geplatzt. Die Burgenländerin und ihr Salzburger Lebensgefährte kamen im Kurzprogramm mit 58,80 Zählern auf Rang 20. In Führung liegen Sui Wenjing/Han Cong aus China.
Damen-Slalom wegen Sturmböen auf Freitag verschoben

Damen-Slalom wegen Sturmböen auf Freitag verschoben

14.02.2018 | Heftiger Wind hat für eine weitere Absage der Alpin-Rennen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gesorgt. Der Damen-Slalom musste am Mittwoch nach einigen Verschiebungen auf Freitag verlegt werden.
Olympia: Marcel Hirscher freute sich nach Empfang auf ein Schnitzel

Olympia: Marcel Hirscher freute sich nach Empfang auf ein Schnitzel

13.02.2018 | Wie jeder österreichische Medaillengewinner der Winterspiele hat auch Kombi-Olympiasieger Marcel Hirscher seinen lautstarken Empfang im House Austria in Pyeongchang bekommen. Auf die Frage, wie er sich fühle, meinte der Salzburger. "Müde." Er freue sich nun auf sein Schnitzel. Gratulanten waren für das ÖOC Präsident Karl Stoss und Generalsekretär Peter Mennel, für den ÖSV Boss Peter Schröcksnadel.
Papa Hirscher feiert Olympiasieg von Marcel in Annaberg

Papa Hirscher feiert Olympiasieg von Marcel in Annaberg

13.02.2018 | Weil er wegen seiner Flugangst nicht mit nach Südkorea gereist ist, fieberte Ferdinand Hirscher Dienstagfrüh mit seinem Sohn vor dem Fernseher mit: "In den Morgenstunden habe ich nichts runtergebracht." Am Ende freute er sich in der Annaberger Heimat über das erste Hirscher-Olympiagold.
Squash: Rehman zum zwölften Mal Staatsmeister

Squash: Rehman zum zwölften Mal Staatsmeister

13.02.2018 | Der Salzburger Aqeel Rehman setzte mit dem Sieg bei der Squash-Staatsmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Graz seine Siegesserie fort und hält nun bei zwölf Titeln – das ist Rekord!
Marcel Hirscher: "Ich bin einfach saustolz auf mich"

Marcel Hirscher: "Ich bin einfach saustolz auf mich"

13.02.2018 | Marcel Hirscher hat ein weiteres großes Ziel der Karriere abgehakt: Seit Dienstagmorgen ist er Goldmedaillengewinner bei Olympischen Spielen. Im Interview nach dem Rennen erklärt er, warum das vor allem das Ende lästiger Fragen bedeutet und, was er sich für die restlichen Rennen noch vorgenommen hat.
Reaktionen auf ersten OIympiasieg von Marcel Hirscher

Reaktionen auf ersten OIympiasieg von Marcel Hirscher

13.02.2018 | Marcel Hirscher fährt in der Olympischen Kombination souverän zum Sieg. Erleichterung herrscht darüber beim Salzburger selbst, für die Siegerehrung hätte er gerne die Lederhose dabei gehabt. Das sagen die anderen Rennläufer und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel zum Sieg.
Marcel Hirscher holt OIympiagold

Marcel Hirscher holt OIympiagold

13.02.2018 | Marcel Hirscher hat den letzten weißen Fleck auf seiner ohnehin schon so umfangreichen Erfolgsliste ausgelöscht. Im ersten Alpin-Bewerb der Winterspiele in Pyeongchang holte sich der Salzburger am Dienstag in der Kombination sein erstes Olympia-Gold. Damit beendete er auch Österreichs aktuell längste olympische Ski-Durststrecke.
RLW: FC Hard steht als erster Fixabsteiger fest

RLW: FC Hard steht als erster Fixabsteiger fest

16.02.2018 | Noch rollt der Ball in der Regionalliga West nicht. Dennoch steht knapp einem Monat vor dem Ligastart ein Voralberger Team als Fixabsteiger fest. Der schriftliche Antrag vom FC Hard zum Ausstieg aus der Westliga wurde genehmigt. Das bestätigt Obmann Gerald Kleiner am Montag auf Anfrage von SALZBURG24.
Sport-Mix: Gesamt-Weltcupsieg, Viertelfinal-Aus und Oberndorfer Jubel

Sport-Mix: Gesamt-Weltcupsieg, Viertelfinal-Aus und Oberndorfer Jubel

12.02.2018 | Trotz der Olympischen Winterspiele in Südkorea schwitzen die heimischen Teams munter weiter in den Sporthallen des Landes. Viel zu jubeln gab es für die Oberndorfer Volleyballer, während die BBU Salzburg einen wahren Kraftakt für einen Sieg benötigte. Behindertensportlerin Carina Edlinger freut sich vor den Paralympics über ihren zweiten Sieg im Gesamt-Weltcup. Das und mehr im Sport-Mix vom Wochenende.
Fourcade schlug in Biathlon-Verfolgung zurück - Simon Eder 14.

Fourcade schlug in Biathlon-Verfolgung zurück - Simon Eder 14.

12.02.2018 | Martin Fourcade hat im Verfolgungsrennen zurückgeschlagen. Nach dem enttäuschenden achten Rang im Sprint rehabilitierte sich der französische Biathlon-Superstar am Montag in Pyeongchang und wiederholte seinen Olympiasieg von Sotschi. Der sechsfache Weltcupsieger triumphierte 12,0 Sekunden vor Sebastian Samuelsson (SWE) und 15,1 vor Benedikt Doll (GER). Simon Eder aus Saalfelden (Pinzgau) war als 14. bester Österreicher.
Olympia: Salzburger Skispringerin Chiara Hölzl Elfte - Gold für Maren Lundby

Olympia: Salzburger Skispringerin Chiara Hölzl Elfte - Gold für Maren Lundby

12.02.2018 | Die österreichische Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz hat die Medaillenränge bei den Olympischen Spielen in Südkorea als Sechste verpasst. Auf Rang drei fehlten der Silbermedaillengewinnerin von 2014 am Montag in Alpensia fast 18 Punkte. Gold sicherte sich Topfavoritin Maren Lundby, die Norwegerin gewann vor der Deutschen Katharina Althaus und der Japanerin Sara Takanashi.
Snowboard-Ass Claudia Riegler vor Olympia im S24-Talk

Snowboard-Ass Claudia Riegler vor Olympia im S24-Talk

12.02.2018 | Seit Mitte der 90er-Jahre gehört sie zum internationalen Snowboard-Zirkus und vor ihrer vierten Teilnahme bei Olympischen Spielen ist Claudia Riegler kein bisschen müde. Vor dem Abflug nach Pyeongchang hat uns die 44-Jährige aus Flachau am Montagvormittag zu einem Interview in der S24-Redaktion besucht und über eindrucksvolle Olympia-Erlebnisse, den berühmten Tag X und ihren persönlichen Müslivorrat für Südkorea gesprochen.
Olympia: Salzburger Melanie Meilinger verpasste Buckelpisten-Finale

Olympia: Salzburger Melanie Meilinger verpasste Buckelpisten-Finale

11.02.2018 | Die Salzburgerin Melanie Meilinger hat die Final-Qualifikation im olympischen Buckelpistenbewerb der Ski-Freestyler verpasst. Die 26-Jährige erhielt am Sonntag in der zweiten Qualifikation des Phoenix Park in Bokwang mit 57,71 Punkten zwar um 2,76 Zähler mehr als am Freitag im ersten Versuch, belegte im 20er-Feld aber damit nur Rang 16.
EBEL: Red Bull Salzburg dreht Spiel in Zagreb in Schlussminuten

EBEL: Red Bull Salzburg dreht Spiel in Zagreb in Schlussminuten

11.02.2018 | Red Bull Salzburg hat seine Siegesserie in der Erste Bank Eishockey Liga mit großer Mühe verlängert. Der Tabellenzweite bezwang Zagreb am Samstag in der Pick Round nach Zweitorerückstand dank drei Toren in der Schlussphase noch mit 3:2.
Andreas Wellinger holt sich Olympia-Gold, Kraft 13.

Andreas Wellinger holt sich Olympia-Gold, Kraft 13.

10.02.2018 | Weltmeister Stefan Kraft verpasst in Südkorea eine Medaille klar: Er wird auf der Normalschanze 13. Die Goldmedaille geht an Deutschland, Andreas Wellinger springt zum Sieg. Zweiter wird der Norweger Johann Andre Forfang, Rand Drei holt sich mit Robert Johansson ebenfalls ein Norweger.
Vorherige
234567  
 
Frage des Tages