Bauen, Wohnen und Leben in Salzburg

Anhang(7)
Auf dieser Seite dreht sich alles rund ums Bauen, Wohnen und Leben in Salzburg. Häuslbauer und Wohnungssuchende finden hier ebenso wertvolle Tipps aus Expertenhand, wie Hobby-Raumplaner oder Freizeitgärtner.

GBV wollen von neuer Regierung günstige Grundstücke für Wohnbauten

GBV wollen von neuer Regierung günstige Grundstücke für Wohnbauten

23.05.2017 | Die gemeinnützigen Wohnbauträger wünschen sich von der neuen Regierung Maßnahmen zur Baulandmobilisierung und gegen den starken Anstieg der Grundpreise. Denn der Mangel an günstigen Liegenschaften sei das Hauptproblem in den Ballungsräumen, um leistbares Wohnen realisieren zu können, sagte GBV-Obmann Karl Wurm am Dienstag mit Blick auf die auf 15. Oktober vorgezogene Nationalratswahl. 2
Grundstück bei Hausverkauf nur teilweise steuerbefreit

Grundstück bei Hausverkauf nur teilweise steuerbefreit

18.05.2017 | Wer sein Eigenheim nach einer Nutzung als Hauptwohnsitz verkauft, muss dafür keine Immobilienertragssteuer zahlen. Das gilt auch für das dazugehörige Grundstück - allerdings nur in einer beschränkten Größe, entschied der Verwaltungsgerichtshof (VwGH). Lediglich eine Fläche, die "üblicherweise als Bauplatz erforderlich ist", sei steuerbefreit.
Wohnbauförderung 2016 für mehr als 6.000 Einheiten

Wohnbauförderung 2016 für mehr als 6.000 Einheiten

17.05.2017 | Insgesamt wurden im Jahr 2016 Wohnbauförderungen in der Höhe von mehr als 120 Millionen Euro zugesichert, mehr als 6.000 Wohneinheiten werden damit gefördert. Insgesamt wurden 2016 906 Einheiten mehr gefördert als ursprünglich im Wohnbauförderprogramm festgelegt.
Salzburger Wohnbauförderung: Sanierungsförderung ausgeschöpft

Salzburger Wohnbauförderung: Sanierungsförderung ausgeschöpft

11.05.2017 | Mit Beginn dieses Jahres wurde bei der Wohnbauförderung auf ein Online-Antragsystem umgestellt. Bei der Kaufförderung und in der Errichtungsförderung im Eigentum (Einzelhäuser, Bauernhäuser, etc.) ist eine quartalsweise eine bestimmte Anzahl an Förderungsansuchen möglich. Anders bei der Sanierungsförderung - hier wurde die Obergrenze an möglichen Förderungen für das gesamte Jahr festgelegt. 3
Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

Größte Gewinne bei Wohnungsverkauf in Salzburg

25.04.2017 | Die Preise für Immobilien haben in den vergangenen Jahren massiv angezogen. Wer sich 2010 eine Bleibe gesichert hat, könnte heute bei einem Verkauf laut ImmobilienScout24 fette Gewinne einstreifen. Unter Berücksichtigung der Nebenkosten (Gebühren und Steuern) wären bei einer Durchschnittswohnung 676 Euro pro Quadratmeter drin (plus 25 Prozent) und bei einem Haus 501 Euro (plus 29 Prozent). 1
Immobilienpreise in Stadt Salzburg durch Pendler niedriger

Immobilienpreise in Stadt Salzburg durch Pendler niedriger

20.04.2017 | Eine vom ÖAMTC in Auftrag gegebene Studie hat ergeben, dass Pendler einen positiven Einfluss auf die Immobilienpreise in der Mozarstadt haben. Zumindest, solange sie nicht selbst in die Stadt Salzburg ziehen. Das würde einen Preisanstieg von 923 Euro pro Quadratmeter bedeuten. Im viel diskutierten Pendlerticket sieht der ÖAMTC einen möglichen Auslöser für dieses Szenario. 4
Kalter Winter sorgte für deutlich mehr Energieverbrauch

Kalter Winter sorgte für deutlich mehr Energieverbrauch

18.04.2017 | Der besonders kalte Winter 2016/17 hat den Energieverbrauch deutlich erhöht, wie die Fernwärmebranche am Dienstag vorrechnete. In Wien wurde um zehn Prozent mehr Wärme abgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. In Linz, wo der Fernwärmeanteil ebenfalls sehr hoch ist, stieg der Wärmeabsatz im Jahresvergleich um zwölf Prozent. In Salzburg steigerte sich die Menge um lediglich ein Prozent.
Wohnen in Salzburg: SPÖ fordert maximal acht Euro warm pro Quadratmeter

Wohnen in Salzburg: SPÖ fordert maximal acht Euro warm pro Quadratmeter

17.04.2017 | Acht Euro brutto/warm pro Quadratmeter beim Wohnungsneubau. Diese Obergrenze hat die Salzburger SPÖ festgelegt. Mit einem Bündel von Maßnahmen will man dieses Ziel erreichen. Die Vorschläge im Detail. 11
Zweiter Teil der Gartenstadt Aigen fertiggestellt

Zweiter Teil der Gartenstadt Aigen fertiggestellt

13.04.2017 | Zwölf Jahre nach der ersten Wohnanlage wurde nun der zweite Teil der Gartenstadt Aigen in der Stadt Salzburg fertiggestellt. Am Donnerstag wurden insgesamt 63 Wohnungen übergeben. 3
Hauspreise in Salzburg stark angestiegen

Hauspreise in Salzburg stark angestiegen

11.04.2017 | Im Bundesland Salzburg wechselten im vergangenen Jahr 539 Einfamilienhäuser ihren Besitzer, die dafür durchschnittlich drei Prozent mehr investierten, als Hauskäufer im Jahr davor. Besonders günstige Häuser gab es im Lungau. Im Pongau stiegen die Preise laut einer Studie von Re/Max um fast 20 Prozent an. Im Gegensatz dazu blieben die Preise bei gebrauchten Eigentumswohnungen stabil. Tief in die Tasche muss man jedoch für eine Neubauwohnung greifen. 2
Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Photovoltaik-Boom in Salzburg: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

03.04.2017 | Auf Salzburgs Dächern lassen immer mehr Hausbesitzer Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) installieren. Damit kann man seinen eigenen Strom erzeugen und den Überschuss in das Stromnetz einspeisen. Wir haben uns für euch informiert, welche Vorteile eine Installation bringt und wie man dabei sparen kann.
Butter, Brot, Käse: "Günstige" Lebensmittel immer teurer

Butter, Brot, Käse: "Günstige" Lebensmittel immer teurer

30.03.2017 | Die Arbeiterkammer (AK) hat auch im März wieder ihren Preismonitor für die preiswertesten Lebens- und Reinigungsmittel erstellt: Demnach kostete der Einkaufskorb mit 40 Produkten knapp acht Prozent mehr als im Vorjahresmonat. 16 Artikel wurden teurer, teilweise sogar empfindlich. 15
Smart Meter kommen zügig: Bis 2020 soll 80-Prozent-Quote erreicht werden

Smart Meter kommen zügig: Bis 2020 soll 80-Prozent-Quote erreicht werden

30.03.2017 | Bis zum Jahr 2020 sollen die alten Stromzähler großteils von ihrer intelligenten Version, den sogenannten Smart Metern, ersetzt werden. Ganz unbestritten sind die Geräte aber nicht, wurde doch vor kurzem eine Studie veröffentlicht, die stark abweichende Messungen nachweisen soll. Trotzdem wehrt sich in Salzburg kaum jemand gegen die neuen Zähler.  8
Was zu Frühlingsbeginn im Garten zu tun ist

Was zu Frühlingsbeginn im Garten zu tun ist

29.03.2017 | Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen – in Folge steigt die Lust auf den eigenen Garten immer mehr. Doch bevor es ans Genießen geht, ist noch einiges zu tun. Wir haben uns bei Pauline Trausnitz vom Verband der Salzburger Gärtner und Gemüsebauern erkundigt, was nun auf der To-do-Liste für Hobbygärtner steht. 1
Immobilienpreise in Salzburg auf Rekordhoch: Eigentum kaum mehr leistbar

Immobilienpreise in Salzburg auf Rekordhoch: Eigentum kaum mehr leistbar

28.03.2017 | Immobilienkaufverträge im Wert von 2,4 Milliarden Euro wurden 2016 im Bundesland Salzburg abgeschlossen. Die hohen Preise machen sich vor allem beim Mittelstand bemerkbar, für diesen wird Eigentum immer schwieriger zu finanzieren. 1
Low-Budget-Wohnungen werden auch in Salzburg diskutiert

Low-Budget-Wohnungen werden auch in Salzburg diskutiert

27.03.2017 | Eine 70-Quadratmeter-Wohnung für 350 Euro monatlich? Nach dem Vorbild einer Mustersiedlung in Schwaz in Tirol will Wohnbau-Landesrat Hans Mayr (SBG) Low-Budget-Wohnungen auch in Salzburg etablieren. Gegenwind bekommt er von den Grünen. 21
AK kritisiert neue Regel zu Zweitwohnsitzen in Salzburg

AK kritisiert neue Regel zu Zweitwohnsitzen in Salzburg

23.03.2017 | Das neue Salzburger Raumordnungsgesetz ist aus der Begutachtungsphase draußen und wird gerade überarbeitet. Die Arbeiterkammer Salzburg übt jetzt Kritik an der Neuregelung für Zweitwohnsitze. Sie befürchtet, dass Salzburger Wohnungssuchende das Nachsehen haben werden. Dazu besteht kein Grund, heißt es dazu aus dem Büro von Raumordnungsreferentin Astrid Rössler (Grüne). 1
Immer mehr Ein-Personen-Haushalte in Österreich

Immer mehr Ein-Personen-Haushalte in Österreich

23.03.2017 | Immer mehr Österreicher leben allein: Die Ein-Personen-Haushalte sind laut Erhebung von Statistik Austria stark gestiegen - von 779.000 im Jahr 1986 auf 1.429.000 im Jahr 2016. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in Österreich 3.865.000 Haushalte verzeichnet. Darunter waren 2.296.000 Einfamilien- und 61.000 Mehrfamilienhaushalte sowie 77.000 Wohngemeinschaften.
Frühjahrsputz mit Hausmitteln: Es geht auch ohne Chemie

Frühjahrsputz mit Hausmitteln: Es geht auch ohne Chemie

15.03.2017 | Für 74 Prozent der Österreicher steht der Frühjahrsputz laut einer aktuellen Befragung fix im Kalender. Wer allerdings glaubt, dazu zahlreiche Reinigungsmittel zu benötigen, irrt. Wir verraten euch den einen oder anderen Geheimtipp, wie ihr eure Wohnung mit Hausmitteln auf Vordermann bringen könnt.
Hohe Mietpreise ärgern Salzburger am meisten

Hohe Mietpreise ärgern Salzburger am meisten

14.03.2017 | Salzburgs Konsumenten haben es nicht leicht und müssen sich über Vieles ärgern. Vor allem Themen rund um das Wohnen werfen viele Fragen auf. Womit sich die Salzburger am meisten herumschlagen mussten, haben wir für euch zusammengefasst.
250 Dächer: Photovoltaik-Programm in Salzburg wird ausgeweitet

250 Dächer: Photovoltaik-Programm in Salzburg wird ausgeweitet

13.03.2017 | Die Salzburg AG und das Land Salzburg stocken das erfolgreiche 100-Dächer-Programm um weitere 250 Dächer auf: Die Neuauflage der Aktion ermöglicht es Privathaushalten wieder schnell und einfach zur eigenen Photovoltaik-Anlage zu kommen. 3
Kalter Winter trieb Gaspreis auf 18-Monats-Hoch

Kalter Winter trieb Gaspreis auf 18-Monats-Hoch

23.02.2017 | Wegen der extrem frostigen Temperaturen in diesem Winter war mehr Heizbedarf gegeben, wodurch der Gaspreis in Österreich auf den höchsten Stand seit 18 Monaten geklettert ist. Gegenüber dem laufenden Monat Februar kletterte der für März im Voraus ermittelte Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) um fast elf Prozent, berichtete die Österreichische Energieagentur am Donnerstag.
Saugroboter im Test: Noch Luft nach oben

Saugroboter im Test: Noch Luft nach oben

23.02.2017 | Saugroboter können bei der täglichen Reinigung des Wohnbereichs helfen, ersetzen aber keinen guten Bodenstaubsager, sind vergleichsweise laut und kosten recht viel. Das ist das Fazit einer Untersuchung der deutschen Stiftung Warentest, über den das Magazin "Konsument" berichtet. Für den Grobputz zwischendurch seien Saugroboter aber durchaus geeignet.
Salzburgs Studenten wohnen am teuersten

Salzburgs Studenten wohnen am teuersten

14.02.2017 | Wenn der Semesterbeginn für Salzburgs Studenten vor der Tür steht, dann herrscht auch auf dem Wohnungsmarkt rund um die Mozartstadt Hochbetrieb. Allerdings müssen die Studierenden bei uns besonders tief in die Tasche greifen, wie eine aktuelle Studie zeigt. 9
Österreicher brauchen für Möbelkauf rund fünf Wochen

Österreicher brauchen für Möbelkauf rund fünf Wochen

10.02.2017 | Die Österreicher benötigen durchschnittlich rund fünf Wochen Entscheidungszeit, wenn sie Möbel kaufen. Als Informationsquelle dominiert - im Gegensatz zu anderen Branchen - weiterhin der stationäre und nicht der Online-Handel. Das ist das Ergebnis einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS mit 1.030 im November befragten Personen.
Weniger Geld für Strom ausgeben

Weniger Geld für Strom ausgeben

06.02.2017 | Die Preise für Haushaltsenergie sind so günstig, wie schon lange nicht mehr. Im Gegensatz zu Treibstoff, Heizöl und Gas stiegen die Tarife für Strom im Gegensatz zum Vorjahr etwas. Hier erfahrt ihr, wie man bis 987 Euro im Jahr sparen kann. 4
"Bauen+Wohnen" erwartet 35.000 Besucher

"Bauen+Wohnen" erwartet 35.000 Besucher

04.02.2017 | Von Donnerstag bis Sonntag findet im Salzburger Messezentrum wieder die "Bauen+Wohnen Messe" statt. Rund 460 Auststeller aus dem In- und Ausland präsentieren die aktuellen Wohntrends. 
Jedes Jahr ziehen zehn Prozent der Österreicher um

Jedes Jahr ziehen zehn Prozent der Österreicher um

02.02.2017 | Jedes Jahr ziehen zehn Prozent der Österreicher um. Für ein knappes Drittel ist der Wohnortwechsel der "blanke Horror". Die Hälfte hat bereits mehr als dreimal im Leben den Wohnort gewechselt. Obwohl der Umzug für viele Betroffene Abstriche in Sachen Jobqualität bedeuten kann, wäre jeder Zweite dazu bereit, ergab eine Umfrage des Instituts Integral unter 1.000 Personen für ImmobilienScout24. 9
Heizkostenscheck spart Salzburgern 150 Euro

Heizkostenscheck spart Salzburgern 150 Euro

27.01.2017 | Die kalten Temperaturen des heurigen Winters lassen die Heizkosten in die Höhe schnellen. Für Salzburger gibt es die Möglichkeit, sich einen Teil dieser Kosten vom Land zurückzuholen. Seit Jänner kann man den Antrag nur noch online einreichen. Für viele eine Hürde. 5
Wohnbauförderung: Land Salzburg unterstützt Erwerb von Mietkaufwohnungen

Wohnbauförderung: Land Salzburg unterstützt Erwerb von Mietkaufwohnungen

27.01.2017 | 4.100 Förderungen sollen im Jahr 2017 durch die Salzburger Wohnbauförderung ermöglicht werden, das versprach der zuständige Landesrat Hans Mayr am Freitag in einer Aussendung. Zuschüsse gibt es demnach auch für den Erwerb einer Mietkaufwohnung. 6
350 Euro Miete für Wohnungen in der Stadt Salzburg

350 Euro Miete für Wohnungen in der Stadt Salzburg

24.01.2017 | Nur 350 Euro Miete für eine Wohnung? Klingt unglaublich, soll in Salzburg aber bald Wirklichkeit werden. Weniger leerstehende Wohnungen und nicht am Bedarf der Menschen vorbeibauen sind weitere Wohn-Ziele von Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) für die nähere Zukunft in der Mozartstadt. 30
Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

Plattform zeigt: So hoch sind die Grundstückspreise in Salzburg

17.01.2017 | Die Online-Plattform Bodenpreise.at zeigt auf einen schnellen Blick, wieviel ein Quadratmeter Grund wo in Österreich kostet. Eines vorweg: In Salzburg kommt ihr nicht günstig davon. Es gibt aber Gemeinden, die den Geldbeutel noch eher schonen.  7
Strom- und Gasanbieterwechsel kann bis zu 969 Euro sparen

Strom- und Gasanbieterwechsel kann bis zu 969 Euro sparen

16.01.2017 | Durch einen Anbieterwechsel des Energieversorgers bei Strom und Gas können Kunden jährlich bis zu 969 Euro sparen, informiert Wirtschafts-und Energieminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) anlässlich der Veröffentlichung des neuen Energiepreismonitors, der auf Berechnungen und Erhebungen der E-Control basiert.
Land Salzburg unterstützt Sanierungsvorhaben mit bis zu einem Fünftel

Land Salzburg unterstützt Sanierungsvorhaben mit bis zu einem Fünftel

12.01.2017 | Mit der Wohnbauförderung unterstützt das Land Salzburg nicht nur den Bau oder Kauf von Wohnraum, sondern auch die Sanierung von Wohnungen und Wohnhäusern. Wie das Land Salzburg am Donnerstag in einer Aussendung mitteilte, seien die Kontingente für das laufende Quartal noch nicht ausgeschöpft. Es können noch Anträge gestellt werden.
Reiselust der Österreicher wieder gestiegen

Reiselust der Österreicher wieder gestiegen

12.01.2017 | Die Reiselust der Österreicher ist trotz einer zunehmend unsicherer erscheinenden Welt ungebrochen. So wollen heuer 93 Prozent der Österreicher laut dem "Ruefa Reisekompass 2017" verreisen. Das ist ein Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Terrorbedrohung und politische Krisenherde beeinflussen aber die Wahl des Reiseziels. 1
Airbnb: Suchen Austausch mit Städten, auch Salzburg

Airbnb: Suchen Austausch mit Städten, auch Salzburg

12.01.2017 | Die Stadt Salzburg will wie viele andere europäische Städte die Spielregeln für die private Wohnungsvermietung über Plattformen wie Airbnb verschärfen. 2016 wurden 20 Verfahren gegen Wohnungsbesitzer angestrengt.
Land Salzburg fördert Hausbau

Land Salzburg fördert Hausbau

22.02.2017 | Häuslbauer aufgepasst! Mit der Wohnbauförderung unterstützt das Land Salzburg die Errichtung von eigenem Wohnraum. Das Land Salzburg zahlt bis zu 300 Euro pro Quadratmeter für Neubauten. 6
Airbnb & Co: Salzburg ringt um Spielregeln für Online-Plattformen

Airbnb & Co: Salzburg ringt um Spielregeln für Online-Plattformen

12.01.2017 | Die Stadt Salzburg hat 2016 rund 20 Verfahren gegen Wohnungsbesitzer angestrengt, die ihre Wohnung über Onlineplattformen illegal an Touristen vermieten. Alleine Airbnb bietet rund 800 Unterkünfte in der Stadt an, auf Portalen wie Wimdu oder 9flats sind Hunderte weitere Quartiere gelistet. Tendenz stark steigend. Nun will die Stadt reagieren. 3
Österreichs Haushalte zählen zu den reichsten in Europa

Österreichs Haushalte zählen zu den reichsten in Europa

13.12.2016 | Die österreichischen Haushalte zählen zu den wohlhabendsten in Europa, ihr Verbrauch liegt um fast ein Fünftel über dem EU-Durchschnitt. Das hat das Statistikamt der EU (Eurostat) berechnet. In der EU sind demnach nur die Luxemburger und die Deutschen reicher als die Österreicher. Insgesamt liegen auch die Norweger und Schweizer noch vor den Deutschen. 1
Eigentum und eigener Haushalt beim Wohnen wichtig

Eigentum und eigener Haushalt beim Wohnen wichtig

08.12.2016 | Für drei Viertel der Österreicher ist es wichtig, ein Eigenheim zu besitzen. Am stärksten ausgeprägt ist der Wunsch bei den 30- bis 39-Jährigen, gefolgt von der Generation unter 30 Jahren. Im höheren Alter möchten die meisten Personen weiterhin in einem eigenen Haushalt leben. Altersheime liegen an letzter Stelle, wie eine Integral-Befragung für ImmobilienScout24 ergeben hat.
Teure Mietpreise in Salzburg

Teure Mietpreise in Salzburg

06.12.2016 | In Salzburg sind die Mieten im österreichischen Vergleich am teuersten. Gemeinsam mit Wien und Dornbirn führt die Mozartstadt die Liste der Städte mit den höchsten Mieten im Land an. Immowelt.at untersuchte in einer Erhebung die Mietpreise in den zehn größten Städten Österreichs. 7
Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

Leichtes Spiel für Einbrecher: Jeder Siebte verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen

28.11.2016 | Einbrecher scheinen derzeit in Salzburg nahezu tagtäglich ihr Unwesen zu treiben. Alleine am Wochenende wurde im Flachgau mehrmals eingebrochen. Einer aktuellen Umfrage zufolge verzichten dennoch jeder siebte Österreicher auf jegliche Sicherheitsmaßnahmen rund um das Eigenheim. 1
Stadt Salzburg will leerstehende Wohnungen mobilisieren

Stadt Salzburg will leerstehende Wohnungen mobilisieren

22.11.2016 | 3.500 Wohnungen stehen in der Stadt Salzburg laut einer Erhebung des Salzburger Instituts für Raumordnung (SIR) leer. Teils auch deswegen, weil die Eigentümer Risiken und Unannehmlichkeiten befürchten. Mit der Aktion "Miet:Garantie" will die Stadt gemeinsam mit der Wohnbaugesellschaft GSWB nun einen Teil dieser Unterkünfte wieder dem Wohnungsmarkt zuführen. 8
So viel verdienen die Salzburger im Schnitt

So viel verdienen die Salzburger im Schnitt

08.11.2016 | Laut der aktuellen Einkommensanalyse der Salzburger Arbeiterkammer (AK) sind die Einkünfte der Salzburger im Jahresvergleich zwar leicht gestiegen, dennoch verliert unser Bundesland im Österreich-Vergleich immer mehr an Boden. 18
Bauland meist deutlich günstiger als angeboten

Bauland meist deutlich günstiger als angeboten

24.10.2016 | Verkäufer von Bauland bekommen selten den Preis, den sie sich vorstellen – im Tennengau ist die Preisschere mit knapp 30 Prozent österreichweit am größten. Durchschnittlich liegen die Unterschiede bei etwa 18 Prozent. 4
Vorherige
123