Krampusse und Perchten in Salzburg

  Anhang(10)
Sobald es am frühen Abend dunkel wird, sind sie wieder unterwegs – die Krampusse und Perchten. Auf dieser Seite gibt es alles Wissenswerte rund um den Brauch, Informationen zu den einzelnen Krampuspassen und natürlich alle Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg und Umgebung für euch zusammengefasst.

Das ist das beste Krampusfoto 2017!

Das ist das beste Krampusfoto 2017!

29.01.2018 | SALZBURG24 und Stiegl haben sich wie jedes Jahr im Jänner auch heuer auf die Suche nach dem besten Krampus- oder Perchtenfoto des Jahres gemacht. Und wir sind fündig geworden: Das beste Krampusfoto des Jahres 2017 kommt aus dem Pinzgau!
SALZBURG24 sucht bestes Krampusfoto 2017: Jetzt euer Lieblings-Bild liken!

SALZBURG24 sucht bestes Krampusfoto 2017: Jetzt euer Lieblings-Bild liken!

22.01.2018 | SALZBURG24 und Stiegl suchen auch heuer wieder das beste Krampus- oder Perchtenfoto des Jahres. Die drei Bilder mit den meisten Likes auf unserer Facebook-Seite gewinnen kistenweisen Stiegl-Bier. Ab sofort könnt ihr für euer Lieblingsbild abstimmen. Viel Spaß! 2
SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2017!

SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2017!

11.01.2018 | Es ist schon Tradition. Bereits seit fünf Jahren sucht SALZBURG24 das beste Krampus- und Perchtenfoto des Jahres. So auch heuer wieder: Furchterregend, mystisch, beeindruckend – diese Eigenschaften sind heuer gefragt! Zu gewinnen gibt‘s wie immer kistenweise Stiegl-Bier!
Perchten vertreiben Dunkelheit am Salzburger Christkindlmarkt

Perchten vertreiben Dunkelheit am Salzburger Christkindlmarkt

22.12.2017 | Zur Wintersonnenwende und ersten Raunacht, der Thomasnacht, zeigten am Donnerstagabend am Salzburger Christkindlmarkt mehr als 70 Schön- und Schiachperchten von acht Passen ihre volkstümlichen Bräuche. Die Sagengestalt Frau Perchta, spezielle Tierperchten und viele weitere mythische Figuren wollten gemeinsam am kürzesten Tag des Jahres die Dunkelheit und die bittere Kälte während der Raunächte vertreiben. 3
Neue Krampuspass in Berndorf mit offenen Alumasken als Markenzeichen

Neue Krampuspass in Berndorf mit offenen Alumasken als Markenzeichen

13.12.2017 | Noch ist die Krampuszeit nicht vorbei und deshalb wollen wir euch diese Geschichte nicht vorenthalten: Denn in Salzburg sorgt seit November eine neue Pass mit ihren einzigartigen Masken für Aufsehen. Die Larven sind aus Aluguss und um den Mund geöffnet. Was es damit auf sich hat, verrät uns der Obmann der „Unguadn Teifen“ aus Berndorf (Flachgau). 11
Krampusse toben in Bruck und Thalgau
Leserbeitrag

Krampusse toben in Bruck und Thalgau

09.12.2017 | Das Krampustreiben hatte Salzburg am Donnerstag fest im Griff. In Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) fegten zahlreiche Passen beim 21. Krampusrummel über den Dorfplatz. In Thalgau (Flachgau) lud die Schober Perchten Pass zum 10. Krampus- und Perchten-Treiben. Etwa 20 Passen sorgten für reichlich Action. Unsere Fotografen Marco und Andi waren für euch mittendrin.
Der große Rückblick auf alle Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg

Der große Rückblick auf alle Krampus- und Perchtenläufe in Salzburg

06.12.2017 | Die Zeit der schaurigen Gestalten und lauten Glocken ist wieder vorbei. Die Krampusse haben Salzburg mit ihrem wilden Treiben dieses Jahr wieder unsicher gemacht. Die Krampusläufe waren zahlreich, genauso wie die spektakulären Krampusshows. Die Krampusse haben Felle und kunstvolle Masken genauso vorgeführt, wie ihr akrobatisches Können. Wir lassen die Krampus-Zeit nochmals Revue passieren und präsentieren euch die besten Bilder von allen Krampusläufen und -shows im Bundesland.
Krampusse toben durch Kaprun
Leserbeitrag

Krampusse toben durch Kaprun

06.12.2017 | Unzählige Krampusse machten am 5. Dezember, dem Krampustag, zahlreiche Ortschaften quer durch das Bundesland Salzburg unsicher. In Kaprun (Pinzgau) ging es etwa beim Krampusrummel ordentlich rund. Wir haben die Bilder dazu. Alle Party- und Event-Bilder gibt es hier.
Maxglaner Teufeln besuchen SALZBURG24

Maxglaner Teufeln besuchen SALZBURG24

05.12.2017 | Es ist schon fast Tradition: Am heutigen Krampustag besuchten uns die Maxglaner Teufeln in der Redaktion. Wer heuer brav war und wer nicht, seht ihr in unserem Video. 6
Das war der Halleiner Krampuslauf

Das war der Halleiner Krampuslauf

04.12.2017 | Über 60 Krampuspassen zogen am ersten Adventsonntag durch die Halleiner Altstadt. Zahlreiche Zuschauer verfolgten das schaurige Spektakel. Wir haben die Bilder des Halleiner Krampuslaufs für euch.
Das war der 44. Gnigler Krampuslauf
Leserbeitrag

Das war der 44. Gnigler Krampuslauf

04.12.2017 | Seit 1972 hat der Gnigler Krampuslauf einen Fixplatz im Krampuskalender. Am Samstagabend sorgten mehr als 800 Läufer aus 40 Gruppen für ein Highlight der Krampussaison. Mehrere tausend Zuschauer verfolgten das Spektakel. Wir haben die besten Bilder für euch. Alle Party- und Event-Pics gibt es hier.
Krampusshow der Feichtnstoa Teifin beim Satzstein in Hintersee

Krampusshow der Feichtnstoa Teifin beim Satzstein in Hintersee

02.12.2017 | Mitten im Wald – der Weg dorthin nur mit Fackeln beleuchtet – am Ende einer Brücke, hinter einem Tor vernimmt man Schreie. Wer das miterleben durfte war vermutlich bei der Krampusshow der Feichtnstoa Teifin beim Satzstein in Hintersee (Flachgau). Hier gibt's die Bilder. 3
Oberalmer Krampuslauf lehrt das Fürchten

Oberalmer Krampuslauf lehrt das Fürchten

03.12.2017 | Der alljährliche Krampuslauf in Oberalm (Tennengau) hat Freitagabend wieder für Gruseln gesorgt. Unser Fotograf Marco hat sich mitten ins Geschehen gewagt.
25 Krampuspassen beim Zirbenkopfbattle

25 Krampuspassen beim Zirbenkopfbattle

02.12.2017 | Beim ersten "Weiss Zirbenkopfbattle" steigen die besten Krampuspassen aus Österreich gemeinsam in den Ring. 25 Passen treten mit ihren Shows gegeneinander an. Zu gewinnen gibt es einen handgeschnitzten Wanderpokal. Den Kampf um die spektakulärste Show könnt ihr euch in voller Länge im Video ansehen.
Sonntags-Talk: "Der heilige Nikolaus soll kein Erziehungshelfer der Eltern sein"

Sonntags-Talk: "Der heilige Nikolaus soll kein Erziehungshelfer der Eltern sein"

03.12.2017 | Wolfgang Hammerschmid-Rücker aus Salzburg ist Diözesansekretär und Geschäftsführer der katholischen Jungschar Salzburg und widmet sich seit 18 Jahren dem Nikolaus-Brauchtum. Der 47-Jährige spricht im Sonntags-Talk darüber, warum es Nikolaus-Schulungen gibt und warum die magische Gestalt keine erzieherische Rolle bei Hausbesuchen einnehmen soll. 1
Perchten ziehen durch Henndorf
Leserbeitrag

Perchten ziehen durch Henndorf

27.11.2017 | Mehr als 300 Perchten und Hexen machten am Sonntagnachmittag Henndorf (Flachgau) unsicher. Beim Publikum kam der Lauf der schaurigen Gestalten gut an. Wir haben die Bilder dazu. 5
Fünfter Krampuslauf der "Rifer Acheteifen"

Fünfter Krampuslauf der "Rifer Acheteifen"

26.11.2017 | Am Parkplatz des Sportzentrums Rif ging es am Samstag rund. Die "Rifer Acheteifen" luden zum fünften Mal zu ihrem Krampuslauf ein. Die Besucher trotzdem dem Nieselregen und ließen sich von den Krampussen so richtig einheizen. Für die Kinder kam auch der Nikolaus. Die St. Leonharder Krampusse und die "Schergen des Kronos" waren als Gastpassen mit von der Partie. Unser Fotograf hat sich unter die Höllengestalten gemischt und den Lauf für euch festgehalten. Klickt euch durch die Bilder!
Krampusse sorgen für höllisches Treiben in Scheffau

Krampusse sorgen für höllisches Treiben in Scheffau

27.11.2017 | Nach dem Nikolaus kommen die Krampusse: In Scheffau (Tennengau) gab es für die kleinsten Besucher des Krampuslaufs zuerst ein kleines Geschenk vom Nikolaus, bevor die Krampusse mit ihrem Lauf starteten. Für alle, die mit dem Lauf noch nicht genug hatten, zeigten die Krampusse der Schwarzerbergpass ihr Können auch nocheinmal bei einer Showeinlage. Auf schaurige Effekte setzte auch die Eschenauer Pass bei ihrer jährlichen "Eschenauer Teufelsnacht". Wir haben die Bilder des wilden Treibens! 6
Die Krampusse sind wieder los: "Höllencircus" in Grödig und traditioneller Lauf in St. Martin

Die Krampusse sind wieder los: "Höllencircus" in Grödig und traditioneller Lauf in St. Martin

25.11.2017 | Auch dieses Wochenende sind die Krampusse wieder los. Am Freitag veranstalteten die Grödiger Krampusse ihre Show in einem Zirkuszelt und in St. Martin am Tennengebirge ging der traditionelle Krampuslauf bereits zum 28. Mal über die Bühne. Wir haben die Bilder! 7
Krampusläufe: Auflagen reichen für Salzburger Veranstalter aus

Krampusläufe: Auflagen reichen für Salzburger Veranstalter aus

21.11.2017 | In Salzburg zeigten sich Veranstalter von Krampus- und Perchtenläufen am Dienstag davon überzeugt, dass die bestehenden Sicherheitsmaßnahmen ausreichen. "Wer offensichtlich betrunken ist, wird beim Start ausgefiltert. Das ist bei uns seit zwölf Jahren so", betonte Hannes Brugger, Organisator des Gnigler Krampuslaufes in der Landeshauptstadt, an dem Anfang Dezember 41 Passen teilnehmen werden. 2
20 Passen beim vierten Plainfelder Krampuslauf

20 Passen beim vierten Plainfelder Krampuslauf

20.11.2017 | In Plainfeld (Flachgau) fand Freitagabend die bereits vierte Auflage des beliebten Perchten- und Krampuslaufs statt. Die "Hochmoor Teifin Plainfeld" luden dazu 20 Gastgruppen ein.
Jedermann-Pass erhält Inklusionspreis der Lebenshilfe

Jedermann-Pass erhält Inklusionspreis der Lebenshilfe

17.11.2017 | Die Lebenshilfe hat am Donnerstag in Kooperation mit den österreichischen Lotterien die besten Inklusionsprojekte in Österreich ausgezeichnet. Auch der inklusive Jedermann Pass erhielt einen Preis.
Krampusse sorgen in Anif und Thalgau für Action
Leserbeitrag

Krampusse sorgen in Anif und Thalgau für Action

13.11.2017 | Krampusse haben wieder voll Saison: Am Samstagabend ging in Anif (Flachgau) die legendäre Kartenparty über die Bühne. In Thalgau (ebenfalls Flachgau) stimmten die finsteren Gesellen mit einem Lauf auf die Krampuszeit ein. Unsere Fotografen Marco und David haben die besten Momente für euch eingefangen. Alle Party- und Event-Bilder gibt es hier. 6
Krampus-Maskenschnitzer "Astei" Rupert Kreuzer im Sonntags-Talk: „Wer weiß schon, wie der Teufel ausschaut?“
Leserbeitrag

Krampus-Maskenschnitzer "Astei" Rupert Kreuzer im Sonntags-Talk: „Wer weiß schon, wie der Teufel ausschaut?“

12.11.2017 | Rupert Kreuzer aus Großarl (Pongau) ist gelernter Bildhauer und hat sich seit 35 Jahren dem Schnitzen von Krampusmasken verschrieben. Der 46-Jährige spricht im Sonntags-Talk darüber, wie er es mit der Tradition hält und was er mit Masken macht, die richtig danebengegangen sind. 2
Maxglaner Teufeln begeistern mit Krampus-Maskenausstellung

Maxglaner Teufeln begeistern mit Krampus-Maskenausstellung

29.10.2017 | Die traditionsreichen Maxglaner Teufeln haben sich am Wochenende mit einer Maskenausstellung auf die Krampus- und Pertchensaison eingestimmt. Wir waren mit dabei im Pfarrsaal Lehen in der Stadt Salzburg und haben die Fotos der Ausstellung für euch.
Alle Krampusläufe und Perchtenläufe 2017 in und um Salzburg

Alle Krampusläufe und Perchtenläufe 2017 in und um Salzburg

06.12.2017 | Die Zeit der schaurigen Gestalten, furchteinflößenden Masken und schallenden Glocken kommt: Krampusse und Perchten sind wieder unterwegs! Wir haben für euch eine Übersicht nach Regionen, wo und wann die eindrucksvollsten Läufe stattfinden, zusammengestellt. 30
Alle Krampusläufe 2017 in der Stadt Salzburg und Umgebung

Alle Krampusläufe 2017 in der Stadt Salzburg und Umgebung

06.12.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für die Stadt Salzburg und Umgebung im Überblick: 1
Alle Krampusläufe 2017 im Flachgau

Alle Krampusläufe 2017 im Flachgau

29.11.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für den Flachgau im Überblick: 2
Alle Krampusläufe 2017 im Tennengau

Alle Krampusläufe 2017 im Tennengau

23.11.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für den Tennengau im Überblick: 2
Alle Krampusläufe 2017 im Pongau

Alle Krampusläufe 2017 im Pongau

15.11.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für den Pongau im Überblick:
Alle Krampusläufe 2017 im Pinzgau

Alle Krampusläufe 2017 im Pinzgau

16.11.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für den Pinzgau im Überblick:
Alle Krampusläufe 2017 im Lungau

Alle Krampusläufe 2017 im Lungau

30.10.2017 | Alle Krampusläufe und Perchtenläufe der Saison 2017/18 für den Lugnau im Überblick:
Das war der Perchtenflohmarkt in Seekirchen
Leserbeitrag

Das war der Perchtenflohmarkt in Seekirchen

25.10.2017 | Masken, Felle, Schellen: Beim Perchtenflohmarkt in Seekirchen (Flachgau) am Samstag und Sonntag können sich Fans der finsteren Gesellen für die anstehende Saison umsehen und am Perchten-Outfit feilen. Die Saison ist schließlich nicht mehr weit. Unser Fotograf Marco war für euch dabei. Alle Event- und Party-Bilder gibt es wie immer hier. 8
Hochwertige Perchtenausrüstung von Dachboden gestohlen

Hochwertige Perchtenausrüstung von Dachboden gestohlen

12.06.2017 | Aus dem Dachboden eines Mehrparteienhauses in Mattighofen (Bez. Braunau) haben bislang unbekannte Täter eine hochwertige Perchtenausrüstung gestohlen. Das teilte die Polizei am Montag mit.
Das ist das beste Krampusfoto 2016!

Das ist das beste Krampusfoto 2016!

27.01.2017 | SALZBURG24 und Stiegl haben sich auf die Suche nach dem besten Krampus- oder Perchtenfoto 2016 begeben – und wurden fündig! Mit sage und schreibe 1.045 Likes habt ihr das Foto der Grindl Woid Pass Thumersbach zum Gewinner gekürt!
Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

Bestes Krampusfoto 2016: Jetzt könnt ihr abstimmen!

19.01.2017 | SALZBURG24 und Stiegl suchen auch heuer wieder das beste Krampus- oder Perchtenfoto des Jahres 2016. Die drei Bilder mit den meisten Likes auf unserer Facebook-Seite gewinnen kistenweisen Stiegl-Bier. Ab sofort könnt ihr für euer Lieblingsbild abstimmen. Viel Spaß!
SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2016!

SALZBURG24 sucht das beste Krampusfoto 2016!

12.01.2017 | Furchterregend, mystisch, beeindruckend: Diese Eigenschaften sind gefragt! SALZBURG24 sucht euch heuer wieder gemeinsam mit Stiegl das beste Krampus- oder Perchtenfoto der Saison 2016/17. Zu gewinnen gibt‘s kistenweise Stiegl-Bier! 3
Sexuelle Übergriffe beim Buttnmandllaufen in Schönau am Königssee

Sexuelle Übergriffe beim Buttnmandllaufen in Schönau am Königssee

13.12.2016 | Zu sexuellen Übergriffen soll es Anfang Dezember während des traditionellen Buttnmandllaufens in Schönau am Königssee (Lkr. BGL) gekommen sein. Zwei Frauen, 23 und 31 Jahre alt, wurden offenbar von Mitgliedern einer Pass unter der Kleidung unsittlich berührt. 1
15-Jähriger bei Krampuslauf in Teisendorf schwer verletzt

15-Jähriger bei Krampuslauf in Teisendorf schwer verletzt

12.12.2016 | Eine handgreifliche Auseinandersetzung nach einem Krampus- und Perchtenlauf in Teisendorf (Lkr. BGL) endete am Sonntagabend für einen 15-Jährigen im Krankenhaus. Der Bursch erlitt schwere Verletzungen an der Wirbelsäule.
Die "Wilde Jagd" zu Gast in Grödig

Die "Wilde Jagd" zu Gast in Grödig

09.12.2016 | Die "Wilde Jagd" rund um den Untersberg ist eigentlich streng geheim. Trotzdem war sie dieses Jahr wieder in Grödig zu Gast. Wir haben für euch die Bilder des Schauspiels.
Höllisches Treiben der Krampusse in Maxglan

Höllisches Treiben der Krampusse in Maxglan

09.12.2016 | Nachdem der traditionelle Maxglaner Krampuslauf im letzten Jahr abgesagt wurde, fand das schaurige Spektakel in diesem Jahr wieder statt. Rund 15.000 Besucher ließen sich das wilde Treiben nicht entgehen. Unser Fotograf war für euch dabei! 4
280 Krampusse und Perchten ziehen durch Thalgau

280 Krampusse und Perchten ziehen durch Thalgau

08.12.2016 | Rund 280 Perchten und Krampusse zogen Mittwochabend durch das Ortszentrum von Thalgau (Flachgau). Unser Fotograf Marco war dabei und hat die besten Bilder mitgebracht. 1
Salzburger Krampus-Video geht viral

Salzburger Krampus-Video geht viral

07.12.2016 | Den Nerv der Zeit hat die Krampuspass „Die Zwiedan“ aus Elixhausen (Flachgau) ganz offensichtlich mit ihrem auf Facebook geposteten Video getroffen. Der Clip zeigt einen Krampus an der Supermarktkasse in Henndorf und ging innerhalb weniger Stunden viral. 14
St. Johann im Pongau: Krampusse geraten in Polizeikontrolle

St. Johann im Pongau: Krampusse geraten in Polizeikontrolle

07.12.2016 | Nicht schlecht staunten die Polizisten in St. Johann im Pongau, als sie bei einer Verkehrskontrolle zwei mit Krampussen vollbesetzten Traktoren anhielten. Die schaurigen Gestalten waren so auf dem Weg zu Hausbesuchen. Der Spaß kommt jetzt teuer. 42
Traditioneller Krampuslauf im Gasteinertal

Traditioneller Krampuslauf im Gasteinertal

06.12.2016 | Traditioneller als bei den Läufen in der Salzburger Altstadt ging es am Montag im Gasteinertal (Pongau) zu. Verschiedene Passen gehen hier von Haus zu Haus. Wir haben die Fotos vom Gasteiner Krampuslauf.
Vorherige
123456  
 
Alle Termine
 
Wüste Randale beim Finanzamt

Unbekannte beschädigten den Eingang des Fi­nanzamtes. Wenige Meter weiter, bei der Bun­desimmo­biliengesellschaft, brannten Pkw. 

Grenzkontrollen wieder eingeführt
Während des EU-Gip­fels wird das Schen­gen-Abkommen aus­gesetzt.
EU-Gipfel: Alle Sperren im Blick
Im Straßen­ver­kehr ist beim EU-Gipfel mit Einschränkungen zu rechnen. 
Altstadtverband-Chefin im Sonntags-Talk

Als Chefin des Altstadtverbandes prägt Inga Horny das Treiben in der Mozart­stadt maßgeblich mit.

Traktoren fahren auf den Glockner
Gemächlich ging es bei der 17. Oldtimer-Traktor-Weltmeister­schaft voran. 
Landjugend feiert zünftigen Ball
Die LJ Henndorf veranstaltete in der Wallerseehalle ihren alljährlichen Ball. 
Feuerunfall: Zweijährige in Spezialklinik

Jene Zweijährige, die am Samstag in Abersee massive Ver­bren­­nungen erlitten hatte, musste nun in eine Spe­zialklinik verlegt werden. 

So tickt der neue NEOS-Stadtrat

Lukas Rößlhuber wird die Nachfolge von Barbara Unterkofler antreten. Wir haben den Juristen zum LIVE-Interview geladen. 

Hotellerie rüstet sich für EU-Gäste
Die Stadt Salzburg putzt sich für den EU-Gipfel heraus. So auch die Hotellerie.
Softgun-Schüsse: Freispruch
Ein 16-jähriger Schü­ler ist bei einem Pro­zess im Zweifel frei­gesprochen worden. 
A10: Zwei Lkw und ein Bus kollidieren

Wegen eines Verkehrsunfalls im Katschberg­tunnel war die A10 am Freitagnachmittag zwi­schen St. Michael und Rennweg gesperrt. 

Alle Bilder vom Businesslauf 2018

Der zwölfte Salzburger Businesslauf ist am Donnerstagabend in der Altstadt über die Bühne gegangen. 

50 Hitzetage bis 2050 in Österreich
Die Zahl der Hitze­tage in Österreich soll sich bis auf mehr als 50 verdoppeln.
EU-Gipfel mietfrei im Mozarteum
Wegen des EU-Gipfels ist das Mozarteum Sperrgebiet für die Öffentlichkeit.  
Das teuerste iPhone aller Zeiten im Check

Mit dem iPhone XS Max und einem Preis von bis zu 1.649 Euro hat Apple das teuerste iPhone aller Zeiten auf den Markt gebracht. 

EU-Gipfel in Salzburg: Sperren und Co.

Beim informellen EU-Gipfel werden in der kommenden Woche rund 1.750 Poli­zisten im Großeinsatz sein. 

Das bietet der "Alternativ-Gipfel"

Als Gegenprogramm zum EU-Gipfel in der kommenden Woche in Salzburg startet das “Solidarische Salzburg” am Donnerstag.

Diese Dinge landen auf A1 & A10

Mit 3.200 Fällen haben sich die Meldungen über verlorene Gegenstände auf Fahrbahnen 2017 in Österreich nahezu verdoppelt. 

Forscher warnen vor "Sommerzeit"
Forsch­er warnen vor der dau­erhaften Ein­führung der Som­mer­zeit – sie könne fatale Folgen haben.
Zeitumstellung wird abgeschafft
Jean-Claude Juncker hat die Abschaffung der Zeit­umstellung für kommendes Jahr angekündigt. 
Asylwerber in Lehre werden abgeschoben

Die Regierung hat für sich einen Schlussstrich unter die Diskussion gezogen, Ausnahme­regel­ungen in der Lehre zu schaffen. 

China äußert Interesse an Atomic

Der Hersteller von “Atomic”-Ski bestätigte, dass Anta Interesse an einer Übernahme angemeldet habe.

Freunde teilen sich Millionen-Jackpot

Einen besseren Ausgang kann man sich kaum wünschen: Zwei Freunde räumten im Casino richtig ab.

Spätsommer lockt an unsere Badeseen

Von Herbst noch keine Spur:  Wie es um die Temper­aturen in Salzburgs Seen steht, lest ihr hier.

Überholmanöver missglückt
Weil zwei Pkw-Lenker gleichzeitig ein Wohn­mobil in Mitter­sill üb­er­holen wollten, kam es zum Crash mit einer Verletzten.
Sekundenschlaf führt zu Crash
Bei einem Frontal­crash auf der B311 in Weißbach bei Lofer wurd­en drei Personen teils schwer verletzt.