Trainer Marco Rose sieht trotz CL-Aus "etwas Großes" auf Salzburg zukommen

Trainer Marco Rose sieht trotz CL-Aus "etwas Großes" auf Salzburg zukommen

30.08.2018 | Marco Rose glaubt nicht an Flüche. Erst bei zwei von seit Mittwoch elf gescheiterten Anläufen der Red-Bull-Ära auf die Fußball-Champions-League war der Salzburg-Trainer dabei. Auf den Deutschen wartet in den kommenden Wochen die Mammutaufgabe, die Mannschaft aufzurichten und auf neue Ziele vorzubereiten. Er begann damit noch unmittelbar nach dem niederschmetternden 2:2 gegen Roter Stern Belgrad.
Salzburgs CL-Traum erneut geplatzt

Salzburgs CL-Traum erneut geplatzt

30.08.2018 | Auch im elften Anlauf in der Red-Bull-Ära ist Salzburg am Einzug in die Champions League gescheitert. Die Bullen führten im Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad nach zwei Toren von Munas Dabbur (45., 48./Foulelfer) bereits hochverdient 2:0. Doch ein Doppelschlag durch El Fardou Ben Nabouhane (65., 66.) binnen 77 Sekunden zerstörte noch den Königsklassen-Traum.
Salzburgs Freund auf ruhigen Transferschluss eingestellt

Salzburgs Freund auf ruhigen Transferschluss eingestellt

29.08.2018 | Red Bull Salzburg stellt sich unabhängig vom Ausgang des entscheidenden Duells um den Champions-League-Einzug mit Roter Stern Belgrad auf einen ruhigen Transferschluss ein. Geht es nach Sportdirektor Christoph Freund, sollen bis Ende der Wechselfrist am Freitag keine Spieler mehr geholt oder abgegeben werden.
Salzburg gegen Belgrad um CL-Einzug - Rose hofft auf Lächeln

Salzburg gegen Belgrad um CL-Einzug - Rose hofft auf Lächeln

29.08.2018 | Salzburg steht wieder einmal vor einer großen Chance. Im elften Anlauf der Red-Bull-Ära soll erstmals der Sprung in die Gruppenphase der Champions League gelingen. Die Bullen gelten nach dem 0:0 bei Roter Stern Belgrad zu Hause als leichter Favorit. Trainer Marco Rose war vor dem Rückspiel am Mittwoch (LIVETICKER ab 20.55 Uhr) aber darum bemüht, Druck von seiner Mannschaft zu nehmen.
Das ist der ÖFB-Kader für Schweden und Bosnien-Herzegowina

Das ist der ÖFB-Kader für Schweden und Bosnien-Herzegowina

28.08.2018 | Im von Teamchef Franco Foda am Dienstag nominierten Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft sind große Überraschungen ausgeblieben. Bei den Tormännern entschied sich der Deutsche für Richard Strebinger und Cican Stankovic und gegen Jörg Siebenhandl. Einziger verletzungsbedingter Ausfall ist Julian Baumgartlinger. Von Meister Red Bull Salzburg sind Tormann Stankovic, Andreas Ulmer, Stefan Lainer und Xaver Schlager mit dabei.
Red Bull Salzburg wäre bei CL-Aufstieg ein Top-Gegner fast sicher

Red Bull Salzburg wäre bei CL-Aufstieg ein Top-Gegner fast sicher

28.08.2018 | Für die Kicker von Red Bull Salzburg sollte nicht zuletzt ein Blick auf die möglichen Gegner in der Fußball-Champions-League als Motivation für das Play-off-Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad (LIVETICKER ab 20.50) dienen. Zumindest ein ganz großer Name wäre den Bullen bei der Auslosung am Donnerstag (18.00 Uhr) in Monaco fast sicher.
Salzburg erwartet 9.000 Fans von Roter Stern Belgrad

Salzburg erwartet 9.000 Fans von Roter Stern Belgrad

29.08.2018 | Wenn am Mittwoch Red Bull Salzburg gegen Roter Stern Belgrad (LIVETICKER ab 20.55 Uhr) um den Einzug in die Königsklasse spielt, ist auch die Polizei gefordert. Da 9.000 serbische Fans in der Bullen-Arena erwarten werden, stuft die Exekutive das Duell als Risikospiel ein. Auch mit einem Fanmarsch in der Altstadt ist vor dem ausverkauften Duell zu rechnen. Die Polizei ist im Großeinsatz.
"Wir brauchen Sieg" – Salzburg will mit EL-Erfahrung in Champions League

"Wir brauchen Sieg" – Salzburg will mit EL-Erfahrung in Champions League

27.08.2018 | Red Bull Salzburg geht zuversichtlich ins Rückspiel um den Einzug in die Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr/live Sky) gegen Roter Stern Belgrad. Selbstvertrauen schöpfen die Bullen im Gegensatz zu ihren zehn bisher vergeblichen Anläufen auf die Königsklasse aus ihren positiven Erfahrungen von Entscheidungsspielen in der vergangenen, erfolgreichen Europa-League-Saison.
Ingolitsch und Meisl im Interview: "Sterben auf dem Platz für Didi"

Ingolitsch und Meisl im Interview: "Sterben auf dem Platz für Didi"

27.08.2018 | Sandro Ingolitsch und Luca Meisl sind zwei Salzburger Erfolgsgaranten für St. Pöltens Höhenflug in der Bundesliga. Im S24-Interview gewähren die Verteidiger Einblicke und sprechen über den Hype, den Erfolgsfaktoren rund um Trainer Didi Kühbauer, der "Liefering-Gang" und den Kontakt zu Salzburgs Bullen-Trainer Marco Rose.
Samassekou verlängert Vertrag beim FC Red Bull Salzburg

Samassekou verlängert Vertrag beim FC Red Bull Salzburg

27.08.2018 | Der FC Red Bull Salzburg hat einen seiner begehrtesten Spieler länger an den Verein gebunden. Mittelfeldmann Diadie Samassekou unterschrieb einen neuen Vertrag bis Mai 2021, gaben die Salzburger am Montag bekannt. Der bisherige Kontrakt des 22-jährigen Nationalspielers aus Mali wäre noch bis Sommer 2019 gelaufen - mit Option auf ein weiteres Jahr.
Champions League: Junuzovic fehlt Red Bull Salzburg gegen Roter Stern Belgrad

Champions League: Junuzovic fehlt Red Bull Salzburg gegen Roter Stern Belgrad

27.08.2018 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss am Mittwoch (LIVETICKER ab 20.55 Uhr) im entscheidenden Play-off-Rückspiel um den Einzug in die Champions League gegen Roter Stern Belgrad wie erwartet auf Mittelfeld-Routinier Zlatko Junuzovic verzichten. Das bestätigte ein Clubsprecher am Montagvormittag.
RLW: Goalie-Debüt, wackelnder Meister und Seekirchens Sternstunde

RLW: Goalie-Debüt, wackelnder Meister und Seekirchens Sternstunde

27.08.2018 | Seekirchen ist derzeit nicht nur Salzburgs bestes Amateurteam, sondern auch das Team der Stunde in der Regionalliga West. Während Pinzgau Meister Anif alles abverlangt, gerät bei St. Johann das Debüt des Dreier-Goalies in den Mittelpunkt. Grödig, Wals-Grünau und Bischofshofen gehen allesamt leer aus. Hier gibt es alles zur 6. RLW-Runde.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 5. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 5. Runde

26.08.2018 | Das städtische Führungsduo schoss sich auf das anstehende Gipfeltreffen in der Salzburger Liga mit Siegen ein. Während Neumarkt weiter Dampf macht, findet sich aus Straßwalchen nach einem gelungen Start in den Tops wieder. Im Keller gerät neben Zell am See auch Thalgau ins Straucheln. Die Tops und Flops im Überblick.
Liefering bleibt gegen Kapfenberger SV torlos

Liefering bleibt gegen Kapfenberger SV torlos

25.08.2018 | Mit einem torlosen Remis zufrieden geben musste sich am Freitagabend der FC Liefering beim Heimspiel gegen den Kapfenberger SV.
Red Bull Salzburg: Marin Pongracic verlängert Vertrag vorzeitig

Red Bull Salzburg: Marin Pongracic verlängert Vertrag vorzeitig

24.08.2018 | Innenverteidiger Marin Pongracic hat seinen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der Kroate ist nun bis Ende Mai 2022 an den Club gebunden. Das gaben die Salzburger am Freitag bekannt.
Red Bull Salzburg gewinnt 3:2 in Altach

Red Bull Salzburg gewinnt 3:2 in Altach

25.08.2018 | Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat seine Generalprobe für das Entscheidungsspiel um den Einzug in die Champions League gegen Roter Stern Belgrad erfolgreich gestaltet. Die Salzburger setzten sich am Samstag bei Bundesliga-Schlusslicht SCR Altach mit etwas Mühe mit 3:2 (2:1) durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Xaver Schlager erst in der 83. Minute.
Netzreaktionen zu Salzburgs Hinspiel bei Roter Stern

Netzreaktionen zu Salzburgs Hinspiel bei Roter Stern

22.08.2018 | Leere Zuschauerränge, keine Tore: Das Hinspiel im Champions-League-Play-off von Red Bull Salzburg bei Roter Stern Belgrad war für Zuseher nicht gerade ein Leckerbissen. Wir haben die besten Reaktionen in den Sozialen Netzen über das Spiel für euch gesammelt.
Nach Salzburgs Nullnummer in Belgrad: "Haben auf besseres Ergebnis gehofft"

Nach Salzburgs Nullnummer in Belgrad: "Haben auf besseres Ergebnis gehofft"

22.08.2018 | Im Hinspiel des Champions-League-Play-offs gegen Roter Stern Belgrad kam der FC Red Bull Salzburg vor leeren Rängen nicht über ein torloses Remis hinaus. Die Bullen müssen es daher mit einem Sieg im Rückspiel richten, wollen sie den erstmaligen Einzug in die Champions-League-Gruppenphase fixieren. Trainer Marco Rose zeigte sich nicht unzufrieden, vermisste gegen die defensiven Serben vor allem den letzten Nachdruck im Angriff: "In der einen oder anderen Aktionen hat die Überzeugung gefehlt."
Champions League: Salzburg-Match in Belgrad endet torlos

Champions League: Salzburg-Match in Belgrad endet torlos

21.08.2018 | Red Bull Salzburg darf im elften Versuch auf die erstmalige Teilnahme an der Fußball-Champions-League hoffen. Österreichs Serienmeister erreichte am Dienstag im Play-off-Hinspiel auswärts gegen Roter Stern Belgrad ein 0:0, das Rückspiel steigt am 29. August in Wals-Siezenheim (Flachgau).
Wintersteller INSIDE: Aufstieg in Salzburger Liga ein Quantensprung?

Wintersteller INSIDE: Aufstieg in Salzburger Liga ein Quantensprung?

22.08.2018 | Eidke Wintersteller kennt das Salzburger Fußball-Unterhaus wie seine Westentasche. Sechs Saisonen in der Salzburger Liga und vier in der 1. Landesliga sprechen Bände. Doch wie groß ist der Sprung in die höchste Salzburger Spielklasse wirklich? Unser Kolumnist hat sich das einmal genauer angeschaut.
So viele Millionen winken Red Bull Salzburg für CL-Aufstieg

So viele Millionen winken Red Bull Salzburg für CL-Aufstieg

21.08.2018 | In der "wichtigsten Saison" geht es für Red Bull Salzburg mehr als nur um den Aufstieg in die Champions League. Den Bullen winken bei einem Erfolg über Roter Stern Belgrad mehrere Millionen Euro. Bei einem Scheitern würde laut Sportdirektor Freund Transferpolitik nicht beeinflussen. Der Druck ist dennoch hoch.
Salzburg will "ohne Wenn und Aber" in die Champions League

Salzburg will "ohne Wenn und Aber" in die Champions League

20.08.2018 | Roter Stern Belgrad ist Salzburgs letzte Hürde beim fast schon verzweifelten Anlauf auf die Gruppenphase der Fußball-Champions-League. Mit einem guten Ergebnis im Auswärts-Geisterspiel am Dienstag stünde die Pforte zum Glück weit offen. Trotz aktuell starker Form heißt das Gebot aber nicht zuletzt Demut. "Uns erwartet eine richtig gute Mannschaft", meinte Coach Marco Rose.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 4. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 4. Runde

20.08.2018 | Altenmarkt und Bürmoos bleiben auch nach dem Ligahit in der 4. Salzburger-Liga-Runde ungeschlagen. Dennoch schleicht sich Ligakrösus SAK just vor der Einstandsfeier an die Spitze. Indes ist bei Union Hallein sowie Zell am See und Strobl Sand im Getriebe - alle drei Teams sind weiterhin sieglos. Die Tops und Flops im Überblick.
Salzburg gegen Belgrad: Das Duell der "Enttäuschten" im CL-Play-off

Salzburg gegen Belgrad: Das Duell der "Enttäuschten" im CL-Play-off

20.08.2018 | Das Play-off-Duell zwischen Red Bull Salzburg und Roter Stern Belgrad ist gewissermaßen auch eines der "Enttäuschten". Die Bullen scheiterten in bisher zehn Anläufen auf die Champions League, Roter Stern probierte es sechsmal ohne Erfolg. Das Hinspiel steigt Dienstagabend (21 Uhr/ live DAZN) in der serbischen Metropole.
Champions League: So könnt ihr Salzburgs Play-off-Spiel in Belgrad sehen

Champions League: So könnt ihr Salzburgs Play-off-Spiel in Belgrad sehen

20.08.2018 | Große Umstellung für Fußball-Fans: Erstmals in der 25-jährigen Geschichte der Champions League werden die Spiele der Königsklasse in Österreich und Deutschland exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot ausgestrahlt. Wir erklären euch, wie ihr Salzburgs Play-off-Duell in Belgrad am Dienstagabend (21 Uhr) mitverfolgen könnt.
Salzburg mit breiter Brust vor Play-off-Duell mit Roter Stern Belgrad

Salzburg mit breiter Brust vor Play-off-Duell mit Roter Stern Belgrad

19.08.2018 | Die Bullen-Brust vor dem Hinspiel im Champions-League-Play-off bei Roter Stern Belgrad am Dienstag wird immer breiter. Mit dem 2:0-Heimsieg über Hartberg holte Österreichs Fußballmeister am Samstag den siebenten Sieg im siebenten Saisonspiel und agierte trotz heftiger Rotation souverän. Kräfte wurden geschont und die "Pflicht erfüllt". Einzig die Chancenauswertung war verbesserungswürdig.
RLW: Rohdiamant Khalil stiehlt allen die Show

RLW: Rohdiamant Khalil stiehlt allen die Show

19.08.2018 | Während das Trainer-Debüt in St. Johann von einer Glanzleistung beim Leader gekrönt wurde, feierte Bischofshofen dank Rohdiamant Khalil den ersten Westliga-Sieg. Indes ließ Pinzgau in Kufstein die Muskeln spielen, während sich Anif vor den Augen seiner Ex-Kicker austoben dürfte. Hier gibt es alles zur fünften RLW-Runde.

Norwegisches Sturm-Toptalent Haland ab Winter in Salzburg

18.08.2018 | Red Bull Salzburg hat sich ab Winter die Dienste des norwegischen Nachwuchsteamstürmers Erling Braut Haland gesichert. Wie Österreichs Fußballserienmeister am Samstag bekanntgab, unterzeichnete der seit Juli 18-Jährige einen Vertrag bis Juni 2023. Der Sohn des ehemaligen norwegischen Teamspielers Alf-Inge Haland kommt aus seiner Heimat vom Erstligisten Molde und gilt als große Zukunftshoffnung.
Liefering verliert gegen Ried

Liefering verliert gegen Ried

18.08.2018 | Ried hat das Spitzenspiel der zweiten Liga am Freitag gegen Liefering mit 3:0 für sich entschieden. Der oberösterreichische Aufstiegsaspirant übernahm nach dem dritten Sieg in der vierten Runde auch die Tabellenführung von den Salzburgern, die den ersten Punkteverlust einstecken mussten. Auch Blau-Weiß Linz gab beim Premieren-Sieg von Amstetten in Liga zwei (2:1) erstmals Punkte ab.
Prevljak-Double bei Salzburgs souveränem 2:0 über Hartberg
Leserbeitrag

Prevljak-Double bei Salzburgs souveränem 2:0 über Hartberg

18.08.2018 | Fußballmeister Salzburg hat sich am Samstag mit einem 2:0 (0:0) gegen Hartberg für das Champions-League-Play-off gegen Roter Stern Belgrad am Dienstag warm geschossen. Ein Doppelpack von Smail Prevljak (49., 59.) jeweils nach Assist von Hannes Wolf sorgte für einen verdienten Sieg der Bullen, die trotz starker Rotation auch ihr siebentes Saisonpflichtspiel mit einem vollen Erfolg abschlossen.
CL-Play-off: Salzburg vor Geisterspiel in Belgrad

CL-Play-off: Salzburg vor Geisterspiel in Belgrad

16.08.2018 | Red Bull Salzburgs Erfolgscoach Marco Rose hat sich am Donnerstag erstmals dazu geäußert, dass das Champions-League-Play-off-Hinspiel am Dienstagabend in Belgrad vor leeren Rängen ausgetragen wird. "So ein Geisterspiel ist für niemanden schön, weder für die dort noch für uns. Für alle Beteiligten ist das eine sehr unangenehme Situation", betonte der 41-jährige Deutsche. Übertragen wird das Hinspiel übrigens vom Streamingdienst DAZN.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 3. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 3. Runde

16.08.2018 | Golling zwang Austria Salzburg in der dritten Runde der Salzburger Liga in einem emotionalen Krimi in die Knie. Von der Spitze lacht weiterhin Altenmarkt, das Aufsteiger Adnet besiegte. Während Puch im Tennengau-Derby unter die Räder kam, hängt Strobl punktelos im Keller fest. Die Tops und Flops im Überblick.
RLW: Drei Salzburger Siege mit zwei Gusto-Stückerl

RLW: Drei Salzburger Siege mit zwei Gusto-Stückerl

16.08.2018 | Seekirchen verpasste Anif nach 1:3-Rückstand im Westliga-Derby ein blaues Auge. Während St. Johann mit zwei Gusto-Stückerl den Schwung vom Pongau-Derby mitnehmen konnte, verbuchten auch Wals-Grünau und Grödig Siege. Pinzgau schaute nach der knappen 2:3-Pleite gegen Wörgl als einziges Salzburger Team durch die Finger. Hier gibt es alles zur vierten RLW-Runde.
Das war die Integrationsfußball-WM 2018 in Salzburg

Das war die Integrationsfußball-WM 2018 in Salzburg

16.08.2018 | Beim Österreich-Finale der Integrationsfußball-WM ist am Mittwoch in der Mozartstadt die Mannschaft "Syrien Salzburg" als Sieger hervorgegangen. Das Flüchtlingsteam, das vom Botenfahrer Sirag Alissa geleitet wurde, besiegte "Irak Innsbruck" mit 2:1, wie Erwin Himmelbauer, Präsident des Veranstaltervereins "Sport spricht alle Sprachen" informierte.
Salzburgs Bullen wollen nach souveränem Aufstieg mehr

Salzburgs Bullen wollen nach souveränem Aufstieg mehr

15.08.2018 | Red Bull Salzburg hat die erste Hürde auf dem Weg zur Fußball-Champions-League-Gruppenphase locker genommen. Zur Gala gereichte es den Bullen bei Shkendija Tetovo nach dem 3:0 im Hinspiel zwar nicht, das 1:0 im gähnend leeren Nationalstadion von Skopje bescherte Österreichs Serienmeister aber das entscheidende Play-off-Duell mit Roter Stern Belgrad. "Wir wollen mehr", sagte Trainer Marco Rose.
Salzburg steht im CL-Play-off

Salzburg steht im CL-Play-off

14.08.2018 | Red Bull Salzburg ist problemlos ins Play-off der Qualifikation zur Fußball-Champions-League eingezogen. Österreichs Meister siegte am Dienstag in Skopje beim mazedonischen Titelträger Shkendija Tetovo mit 1:0 (0:0) und schaffte nach dem 3:0 im Hinspiel damit souverän den Aufstieg. Takumi Minamino erzielte in der Nachspielzeit (92.) das einzige Tor des Abends.
"Viele haben mich abgeschrieben" - Salzburg-Goalie Cican Stankovic startet durch

"Viele haben mich abgeschrieben" - Salzburg-Goalie Cican Stankovic startet durch

14.08.2018 | Salzburgs Cican Stankovic ist der Mann der Stunde. Erst im Sommer wurde er zum Liga-Einsergoalie befördert, nach der Verletzung Alexander Walkes ist er auch international erste Wahl. Dabei hatte es der 25-Jährige bei den Bullen nicht immer leicht. "Viele haben mich in den letzten zwei Jahren abgeschrieben", sagte der Ex-Grödiger vor dem Rückspiel gegen Shkendija Tetovo am Dienstag.
Ex-Anifer Sebastian Wachter heuert bei Vorwärts Steyr an

Ex-Anifer Sebastian Wachter heuert bei Vorwärts Steyr an

14.08.2018 | Der Transfer ist durch! Sebastian Wachter hat wie bereits am Montag angekündigt einen Profi-Vertrag bei Vorwärts Steyr unterschrieben. Der 22-jährige Kreativgeist wechselt für ein Jahr leihweise von Anif zu den Oberösterreichern. Beim Westliga-Meister macht sich indes Verwunderung breit.
Sebastian Wachter winkt Profi-Vertrag bei Vorwärts Steyr

Sebastian Wachter winkt Profi-Vertrag bei Vorwärts Steyr

13.08.2018 | Sebastian Wachter weckte mit herausragenden Leistungen in der Regionalliga West Begehrlichkeiten. Nach einem kurzen Gastspiel beim FC Liefering könnte der Ex-Anifer laut SALZBURG24-Informationen in der 2. Liga bei Vorwärts Steyr landen. Das bestätigten die Oberösterreicher auf S24-Anfrage.
Salzburgs Weg in Königsklasse führt über Skopje

Salzburgs Weg in Königsklasse führt über Skopje

13.08.2018 | Fünf Siege in fünf Pflichtspielen – Salzburg ist gerüstet für das Rückspiel in der 3. CL-Quali-Runde bei Shkendija Tetovo. Der Weg zum erstmaligen Einzug in die Königsklasse führt die Bullen über Skopje. Dort ist am Dienstag (20.15 Uhr/live Puls 4) Mazedoniens Meister der neuerliche Gegner.
Salzburger Liga: Warum Golling und Strobl um Ligaerhalt zittern müssen

Salzburger Liga: Warum Golling und Strobl um Ligaerhalt zittern müssen

13.08.2018 | Jedes Jahr das selbe Leid in Golling. Just zum Saisonstart in der Salzburger Liga fehlt der halbe Kader. Trainer Philip Buck ortet neben "Blödheit" viele Gründe. Auch Strobl steht das große Zittern bevor. Wir werfen einen Blick darauf.
RLW: Salzburg-Ranking geht vorerst an Seekirchen

RLW: Salzburg-Ranking geht vorerst an Seekirchen

12.08.2018 | Seekirchen spuckt Liga-Neuling Langenegg bei der Westliga-Heimpremiere in die Suppe und belegt Rang eins im Salzburg-Ranking. Indes schnuppert Pinzgau am Samstag an einem Punktgewinn beim Leader Dornbirn, brachte sich aber selber um die Früchte. Alles zur dritten RLW-Runde.
"Topleistung von A - Z": Rose von seinen Bullen begeistert

"Topleistung von A - Z": Rose von seinen Bullen begeistert

12.08.2018 | Meister Salzburg schließt nahtlos an die Vorsaison an und marschiert in der Fußball-Bundesliga unbeeindruckt vornweg. Am Samstag setzten sich die Bullen im Schlager gegen die Wiener Austria zuhause souverän mit 2:0 durch und holten sich mit dem fünften Sieg im fünften Saisonpflichtspiel eine weitere Moralinjektion für die Mission Champions League, die am Dienstag in Skopje fortgesetzt wird.
Red Bull Salzburg schlägt harmlose Wiener Austria

Red Bull Salzburg schlägt harmlose Wiener Austria

11.08.2018 | Der erste Schlager der noch jungen Bundesliga-Saison ist an den Titelverteidiger gegangen: Red Bull Salzburg setzte sich am Samstag in der dritten Runde zuhause gegen Austria Wien mit 2:0 (1:0) durch und thront mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze.
Salzburger Liga: Tops und Flops der 2. Runde

Salzburger Liga: Tops und Flops der 2. Runde

11.08.2018 | Das Spitzenspiel gegen Eugendorf entschied Ligakrösus SAK am Freitag für sich. Auch Neumarkt setzte nach 0:2-Rückstand mit einem 3:7-Sieg seine Klasse unter Beweis. Union Hallein hingegen ging gegen Altenmarkt sang- und klanglos unter.
Vorherige
123456  
 
Frage des Tages