Gebrüder Weiss baut Niederlassung in Schallmoos aus

Gebrüder Weiss baut Niederlassung in Schallmoos aus

Vor 5 Std. | Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss gab am Montag bekannt, seine Niederlassung in Salzburg-Schallmoos zu erweitern. Eine neue Halle, ein neues Verkehrsleitsystem und neue Lärmschutzmaßnahmen umfassen die Pläne. Die Gebrüder Weiss beschäftigen insgesamt 180 Mitarbeiter in Salzburg.
Teilfreispruch für Graffiti-Sprüher

Teilfreispruch für Graffiti-Sprüher

Vor 8 Std. | Zwei junge Männer mussten sich am Montag wegen schwerer Sachbeschädigung vor Gericht verantworten. Die beiden Männer, 20 und 21 Jahre alt, räumten ein, im Dezember 2016 in Hallein mehrfach türkisch-nationalistische Sprüche und Symbole und anti-israelische Parolen auf Fassaden und eine Wand der Bahnhofsunterführung gesprayt zu haben. Der Prozess endete mit einer außergerichtlichen Einigung.
Ein Schwerverletzter bei Traktorabsturz

Ein Schwerverletzter bei Traktorabsturz

Vor 6 Std. | Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Montagnachmittag in Hallein (Tennengau). Ein 27-Jähriger stürzte mit seinem Traktor rund 50 Meter über steiles, felsiges Gelände in die Tiefe, wie die Polizei berichtet. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 6 ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.
Betrug bei Thermenprojekt: Geschäftsmann verurteilt

Betrug bei Thermenprojekt: Geschäftsmann verurteilt

Vor 5 Std. | Ein 64-Jährige ist am Montag im Landesgericht Salzburg wegen Betrugs im Zusammenhang mit einem geplanten Thermenprojekt in St. Martin/Lofer (Pinzgau) zu zwölf Monaten teilbedingter Haft verurteilt wurden. Der Deutsche soll für das Projekt 380.000 Euro kassiert haben. Die von ihm versprochene Finanzierung des Vorhabens kam aber nicht zustande. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. 2
Gläsernes Pausenfoyer für Mozarteum

Gläsernes Pausenfoyer für Mozarteum

Vor 5 Std. | 18 Architektenbüros aus ganz Europa bis hin nach Japan nahmen an der Ausschreibung für die Neugestaltung des Pausenfoyers des Mozarteum teil. Das Siegerprojekt kommt vom Salzburger Architektenbüro Maria Flöckner und Hermann Schnöll und sieht eine gläserne Neugestaltung des Pausenfoyers vor. 1
Runderneuerung von Hellbrunner Brücke abgeschlossen

Runderneuerung von Hellbrunner Brücke abgeschlossen

Vor 11 Std. | Die letzten Arbeiten an der Hellbrunner Brücke – einem Verkehrs-Hotspot im Süden der Landeshauptstadt – wurden am Sonntag abgeschlossen. „Alles lief reibungslos, Kosten und Termine konnten wie geplant eingehalten werden“, erklärte Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP).
Salzburgerin (23) vertritt Österreichs Jugendliche bei UNO

Salzburgerin (23) vertritt Österreichs Jugendliche bei UNO

Vor 11 Std. | Seit 27. November ist die Salzburgerin Natalie Haas in New York. Sie ist dort als Teil der österreichischen Delegation bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen dabei. Als Jugenddelegierte versucht sie, die Interessen von Österreichs Kindern und Jugendlichen vor dem Gremium zu vertreten.
Zwei Polizisten in Lehen durch Hundeangriff verletzt

Zwei Polizisten in Lehen durch Hundeangriff verletzt

Vor 10 Std. | Auf einer Hundewiese in der Stadt Salzburg sind am Sonntagnachmittag zwei Polizisten von einem Hund attackiert und gebissen worden. Die beiden Uniformierten waren zur Wiese im Stadtteil Lehen gerufen worden, weil sich ein anderer Hundebesitzer beschwert hatte. Bei der Aufnahme ging der Dogo Argentino plötzlich auf die Beamten los und biss beiden in den Arm, berichtete die Polizei am Montag. 2
Rekordschäden durch Borkenkäfer in Österreich

Rekordschäden durch Borkenkäfer in Österreich

Vor 12 Std. | Vier Millionen Festmeter Schadholz, verursacht vom Borkenkäfer, erwarten die "Land&Forst Betriebe Österreich" für 2018. Nach Angaben der Interessengemeinschaft der Landbewirtschafter wäre das nach 3,5 Millionen Festmetern im vergangenen Jahr ein neuer Rekord. Das Bundesland Salzburg kommt voraussichtlich vergleichsweise glimpflich davon.
Laudamotion schließt Station in Salzburg

Laudamotion schließt Station in Salzburg

Vor 13 Std. | Laudamotion schließt seine Stationen in Salzburg und Graz. Allen davon betroffenen 28 Mitarbeitern (17 in Salzburg, 11 in Graz) werden Jobs in Wien, Stuttgart oder Düsseldorf angeboten, schreibt das Flugportal Austrian Aviation Net unter Berufung auf eine Mitarbeiterinformation. 1
Sextortion: Salzburger mit Nacktbildern im Internet erpresst

Sextortion: Salzburger mit Nacktbildern im Internet erpresst

Vor 14 Std. | Mit den eigenen Nacktbildern wurde ein 33 Jahre alter Salzburger von einer Unbekannten im Internet erpresst. Sie forderte die Überweisung eines Bargeldbetrags im fünfstelligen Euro-Bereich, berichtet die Polizei.
Öffi-Plan für Salzburg - Verkehrsexperte: "Messen den Plan an der Umsetzung"

Öffi-Plan für Salzburg - Verkehrsexperte: "Messen den Plan an der Umsetzung"

Vor 13 Std. | Die Salzburger Landesregierung hat am Freitag ihren Budgetplan präsentiert. Einen großen Teil nahmen dabei auch die geplanten Maßnahmen für den öffentlichen Verkehr ein. So kündigt die Politik an, 62 Millionen Euro für den öffentlichen Verkehr ausgeben zu wollen. Wir haben bei Verkehrsexperte Peter Haibach vom Forum Mobil nachgefragt, was er von den Plänen hält. 3
So aktiv sind Menschen im Schlaf

So aktiv sind Menschen im Schlaf

Vor 15 Std. | Auch gesunde Leute haben einen bewegten Schlaf. Bisher war man der Ansicht, dass die Muskeln vor allem im Traumschlaf lahmgelegt sind. Doch rund zehn kleinere Bewegungen pro Stunde seien normal, erklären Forscher der Medizinischen Universität Innsbruck in einer Aussendung des Wissenschaftsfonds FWF. Sind es deutlich mehr, könnte dies ein Krankheits-Vorzeichen sein.
Österreich hält EU-Rekord bei Morden an Frauen

Österreich hält EU-Rekord bei Morden an Frauen

Vor 10 Std. | Laut Opferschutzeinrichtungen nimmt die Gewalt gegen Frauen in Österreich zu, auch die Zahl der Tötungsdelikte steigt. So gab es alleine in Wien laut Polizei heuer bis Juni bereits 15 Femizide (Morde an Frauen, Anm.). In Salzburg wurde erst am Sonntag eine 20-Jährige ermordet. 2015 hielt Österreich laut einer Analyse von Eurostat den traurigen Rekord von Morden an Frauen. 1
Winterreifenpflicht bei Eis und Schnee ab 1. November

Winterreifenpflicht bei Eis und Schnee ab 1. November

Vor 18 Std. | Ab 1. November gilt für Fahrzeuge auf Österreichs Straßen wieder die situative Winterausrüstungspflicht. Der ÖAMTC warnte gleichzeitig vor den Folgen einer falschen Bereifung bei Schnee oder Eis auf der Fahrbahn.
Mord in Zell am See: Polizei veröffentlicht Täterbeschreibung

Mord in Zell am See: Polizei veröffentlicht Täterbeschreibung

Vor 9 Std. | Nach den tödlichen Schüssen auf eine junge Frau in Zell am See (Pinzgau) sucht die Polizei fieberhaft nach dem mutmaßlichen Mörder und der Tatwaffe. Die 20-Jährige sollte demnächst offenbar als Kronzeugin in einem Drogen-Prozess aussagen. Die Polizei hat nun eine Täterbeschreibung veröffentlicht.
Salzburger (15) in Alpenstraße ausgeraubt

Salzburger (15) in Alpenstraße ausgeraubt

Vor 16 Std. | Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend in der Salzburger Alpenstraße einen 15-Jährigen niedergeschlagen und beraubt. Das Duo versetzte dem Burschen einen Faustschlag ins Gesicht, entriss ihm Geldtasche und Handy und rannte davon. Der Jugendliche wurde beim Überfall verletzt. Eine Fahndung nach den Tätern blieb bisher ohne Ergebnis, informierte die Polizei am Montag. 1
Krampusmasken-Ausstellung und Versteigerung der Rotzbuam Teifin

Krampusmasken-Ausstellung und Versteigerung der Rotzbuam Teifin

Vor 19 Std. | Die Rotzbuam Teifin aus Lamprechtshausen (Flachgau) stellten am Wochenende im Pfarrsaal Lehen ihre Masken aus. Fans der schaurigen Gestalten konnten auch eine Krampusmaske ersteigern. Der Erlös ging an die Kinderkrebshilfe. Wir haben die Bilder. 2
Sonne, Wolken, Regen, Sturm: Beim Wetter gibt's von allem etwas

Sonne, Wolken, Regen, Sturm: Beim Wetter gibt's von allem etwas

Vor 1 Tag | Das Wetter hält in den kommenden Tagen von allem ein bisschen für uns parat. Vor allem aber wird es erstmals deutlich kälter. Für Mittwoch meldet die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auch Sturm.
4.000 Schützen und Musikanten aus Salzburg begeistern in Wien

4.000 Schützen und Musikanten aus Salzburg begeistern in Wien

Vor 1 Tag | Was war das für ein prächtiges Bild! 4.000 Schützen und Musikanten, hauptsächlich aus Salzburg, gratulierten am Sonntag in Wien der Republik zum 100. Geburtstag. Die wichtigsten Zitate, Szenen und Humorvolles der Bezirkskommandanten.
Beste Stimmung beim Maturaball der BAfEP Bischofshofen

Beste Stimmung beim Maturaball der BAfEP Bischofshofen

21.10.2018 | Die Maturantinnen und Maturanten der BAfEP Bischofshofen luden am Samstag unter dem Motto „Master of Puppets – Jetzt haben wir die Fäden in der Hand“ zum Maturaball ins Kultur- und Kongresshaus St. Johann im Pongau. Unser Fotograf Matthäus ist der Einladung natürlich gerne gefolgt und hat uns die besten Bilder mitgebracht. 2
Fünf Einbrüche innerhalb weniger Tage in Salzburg

Fünf Einbrüche innerhalb weniger Tage in Salzburg

21.10.2018 | Gleich fünf Einbrüche in Einfamilienhäuser und Wohnungen im Flach- und Tennengau meldet die Polizei am Wochenende. Die Einbrecher gelangten dabei meist über die Terrassentür ins Innere. 1
Cubanisimo: Salzburg im Salsa-Fieber

Cubanisimo: Salzburg im Salsa-Fieber

21.10.2018 | Zum elften Mal ging am Samstag das legendäre Cubanisimo in der Landeshauptstadt über die Bühne. Diesmal wurde der Urbankeller zum Salsa-Tempel erklärt. Wir waren bei der sexy Party dabei!
Mutmaßlicher Mord in Zell am See: 20-Jährige erschossen, Täter flüchtig

Mutmaßlicher Mord in Zell am See: 20-Jährige erschossen, Täter flüchtig

Vor 1 Tag | Eine 20-jährige Pinzgauerin ist Samstagabend in einem Mehrparteienhaus in Zell am See (Pinzgau) von einem Unbekannten angeschossen und getötet worden. Bis dato fehlt jede Spur vom Täter.
Wals: Junge Pinzgauer ausgeraubt und niedergeschlagen

Wals: Junge Pinzgauer ausgeraubt und niedergeschlagen

21.10.2018 | Bedroht und ausgeraubt wurden am Sonntag in den frühen Morgenstunden zwei junge Pinzgauer in Wals (Flachgau). Nachdem die Täter Bargeld erbeutet hatten, schlugen sie auf ihre Opfer ein und flüchteten. 3
Salzburger Pflegetage im Europark

Salzburger Pflegetage im Europark

21.10.2018 | Unter dem Motto „Pflege - volle Kraft voraus“, fand am Samstag bereits zum 12. Mal die bundeslandweit größte „Leistungsschau“ der Gesundheits-und Krankenpflege statt. Wir haben für euch die Bilder.
Classic Expo: Die besten Pics vom Messe-Highlight

Classic Expo: Die besten Pics vom Messe-Highlight

Vor 1 Tag | Zum 14. Mal hat am Freitag die beliebte Oldtimer Messe, die Classic Expo, auf dem Salzburger Messegelände ihre Pforten geöffnet. Wir waren am Samstag für euch dabei.
Auto gegen Baum: Schwerer Crash auf B311 in Saalfelden

Auto gegen Baum: Schwerer Crash auf B311 in Saalfelden

21.10.2018 | Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Samstagnachmittag auf der B311 in Saalfelden (Pinzgau) gekommen. Ein Pkw kam von der Straße ab und prallte in einen Baum. Die Insassen konnten sich nicht mehr selbst aus dem Auto befreien.
Schlägerei mit mehreren Personen in Salzburg: Zwei Verletzte

Schlägerei mit mehreren Personen in Salzburg: Zwei Verletzte

21.10.2018 | Gleich mehrere Personen waren in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg in eine Schlägerei verwickelt. Zwei junge Männer wurden dabei verletzt. Die Fahndung läuft.
Kletterer stürzt in Lofer mehr als dreizehn Meter ab und verletzt sich schwer

Kletterer stürzt in Lofer mehr als dreizehn Meter ab und verletzt sich schwer

20.10.2018 | In den Auer Kletterwänden bei Lofer (Pinzgau) kam es am Samstag zu einem schweren Alpinunfall, wie die Polizei berichtet. Ein 30-Jähriger befand sich rund 15 Meter über dem Fuß der Feldwand, als er gerade ungesichert beim Aufschließen eines alten Seiles war. Plötzlich verlor der Mann sein Gleichgewicht und stürzte rund 13 Meter in die Tiefe, ehe er an einem Baum aufschlug und noch einige weitere Meter nach unten stürzte. Der Mann verletzte sich schwer.
Crash fordert eine Verletzte

Crash fordert eine Verletzte

20.10.2018 | Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstag im Kreuzungsbereich zwischen Walserberg Bundesstraße und Großgmainer Landesstraße (Flachgau) gekommen. Ein 75-Jähriger wollte von der Walserberg Bundesstraße in Richtung Großgmain abbiegen, kollidierte dabei mit dem Auto eines 45-Jährigen, wie die Polizei berichtet. Dabei wurde die 50-jährige Beifahrerin des 45-Jährigen verletzt. Die Frau wurde ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.
Österreichs größter Krampusflohmarkt in Seekirchen

Österreichs größter Krampusflohmarkt in Seekirchen

20.10.2018 | Bereits zum fünften Mal gastiert am Wochenende der größte Krampus- und Perchtenflohmarkt Österreichs in Seeekirchen (Flachgau). Knapp 3.000 Artikel gibt es zu erstehen, darunter Masken, Felle, Schellen und weiteres Zubehör. „Es ist ein österreichweit einzigartiger Flohmarkt“, erzählt Veranstalter Gerhard Hager auf S24-Nachfrage. Wir haben die Bilder für euch.
Höchste Bergretter-Auszeichnung für Salzburger Brüder

Höchste Bergretter-Auszeichnung für Salzburger Brüder

20.10.2018 | Das „Grüne Kreuz“ ist ein Ehrenzeichen für Rettung aus Not im Gebirge und gilt als renommierte Würdigung für vorbildliche Hilfe im Notfall. Bei der Jahreshauptversammlung des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) in Stockerau wurden die Brüder Josef und Albert Herzog von der Bergrettungsortsstelle Leogang (Pinzgau) geehrt.
Thalgaus Gemeindeamt erstrahlt in neuem Glanz

Thalgaus Gemeindeamt erstrahlt in neuem Glanz

20.10.2018 | In neuem Gewand präsentiert sich das Gemeindeamt Thalgau (Flachgau), das nun ein barrierefreies und energieeffizientes Amtshaus darstellt. Ein halbes Jahr haben die Bauarbeiten gedauert, um den alten Teil des Hauses zu generalsanieren und den Vorplatz neu zu gestalten. Dieser soll nun als Treffpunkt für die Thalgauer fungieren.
270 Einsatzkräfte bei Großübung am Wolfgangsee gefordert

270 Einsatzkräfte bei Großübung am Wolfgangsee gefordert

20.10.2018 | Ein Hubschrauberabsturz, der einen Waldbrand verursacht, ein mit dutzenden Passagieren beladenes sinkendes Boot und zwei Schwerverletzte – mit diesen Übungsszenarien befassten sich am Samstag rund um die Gemeinden St. Gilgen und Strobl (Flachgau) mehr als 270 Einsatzkräfte aus verschiedenen Organisationen. „Die Zusammenarbeit der beteiligten Organisationen – Wasserrettung, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Bundesheer und Polizei – hat hervorragend geklappt“, zog der Flachgauer Katastrophenschutzreferent Michael Walder ein Resümee der Übung. 1
Polizei veranstaltet Sicherheitstage

Polizei veranstaltet Sicherheitstage

20.10.2018 | Einen kleinen Einblick in ihre tägliche Arbeit geben Polizisten am am Wochenende in der Shopping-Arena-Alpenstraße in der Stadt Salzburg am Wochenende. Außerdem informieren die Beamten, wie man seine eigenen vier Wände am besten vor Einbrechern schützt. Wir haben die Bilder der Sicherheitstage für euch.
Hier dreht sich alles um Bier

Hier dreht sich alles um Bier

20.10.2018 | Zum dritten Mal findet in der Panzerhalle in der Stadt Salzburg am Wochenende das BeerTasting Event 2018 statt. Über 30 Brauereien – davon zehn aus Salzburg – präsentieren ihre Kreationen. Von Märzen, Zwickel, Pils über Bock ist alles mit dabei. Wir haben die Bilder vom BeerTasting Event für euch.
Brennender Asthaufen fordert Feuerwehr

Brennender Asthaufen fordert Feuerwehr

20.10.2018 | Zu einem Brand ist es am Freitagabend in einem Waldstück in Vordermuhr (Lungau) gekommen. Ein 51-Jähriger hatte gemeinsam mit seinem Sohn einen Asthaufen entzündet. Ein brennendes Holzstück rollte talwärts und entflammte einen weiteren Haufen Äste, wie die Polizei mitteilt.
Feierliche Angelobung im Lehener Park

Feierliche Angelobung im Lehener Park

19.10.2018 | 170 junge Rekruten sind am Freitag im Lehener Park in der Stadt Salzburg feierlich angelobt worden. Zum Traditionstag wurde die Bevölkerung zur Informations- und Leistungsschau des Pionierbataillon 2 eingeladen. Wir waren für euch dabei.
„72 Stunden ohne Kompromiss“: Bis zur letzten Sekunde „buddeln“

„72 Stunden ohne Kompromiss“: Bis zur letzten Sekunde „buddeln“

19.10.2018 | Ein Hochbeet bauen, Sträucher setzen, Palettenmöbel zimmern und die Kräuterschnecke erneuern. Im interkulturellen Stadtteil-Garten in Itzling ist viel zu tun für den bunten Bautrupp bestehend aus Jugendlichen und Bewohnern aller Generationen und Kultuen. Sie müssen sich tummeln, denn bis zur Deadline morgen, Samstag, muss der Garten in neuem Glanz erstrahlen. „72 Stunden ohne Kompromiss“ heißt die Aktion.
Kaprun: Alkolenker (27) stürzt mit Pkw 50 Meter in Waldstück

Kaprun: Alkolenker (27) stürzt mit Pkw 50 Meter in Waldstück

19.10.2018 | 50 Meter weit ist in der Nacht auf Freitag ein 27-jähriger Pkw-Lenker in Kaprun (Pinzgau) mit seinem Auto abgestürzt. Der Mann war betrunken und flüchtete von der Unfallstelle.
Kurios: Diebe stehlen Lenkrad aus Auto

Kurios: Diebe stehlen Lenkrad aus Auto

19.10.2018 | Einen kuriosen Diebstahl meldet die die Polizei am Freitag: Im Salzburger Stadtteil Gnigl ließen Diebe in der Nacht das Lenkrad eines Autos mitgehen. Das Motiv ist unklar.
"Biolandwirt des Jahres" kommt aus dem Flachgau

"Biolandwirt des Jahres" kommt aus dem Flachgau

19.10.2018 | Sepp Eisl aus Abersee am Wolfgangsee ist Biolandwirt mit Leib und Seele. Seit über 30 Jahren führt er seinen Milchschaf-Betrieb mit Pioniergeist, innovativem Denken und nachhaltiger Wirtschaftsweise. Nun wurde er mit der größten Auszeichnung für Landwirte im deutschsprachigen Raum belohnt: Bei der „Galanacht der Landwirtschaft“ Donnerstagabend in Berlin bekam Eisl den Ceres Award in der Kategorie „Biolandwirt des Jahres“.
Alte Eisen und röhrende Motoren: Classic Expo öffnet Pforten im Messezentrum

Alte Eisen und röhrende Motoren: Classic Expo öffnet Pforten im Messezentrum

19.10.2018 | Bereits zum 14. Mal öffnen von heute bis Sonntag die Garagentore im Messezentrum Salzburg für die internationale Oldtimermesse, die Classic Expo. Wir sind für euch dabei!
Salzburgs Militärkommandant Anton Waldner im Sonntags-Talk: "Multinationalität ist eine absolute Bereicherung"

Salzburgs Militärkommandant Anton Waldner im Sonntags-Talk: "Multinationalität ist eine absolute Bereicherung"

21.10.2018 | Brigadier Anton Waldner ist seit August Salzburgs neuer Militärkommandant. Im Sonntags-Talk gibt der gebürtige Osttiroler Einblick in seine aktuelle Arbeit, erzählt von seinen Erfahrungen aus vergangenen Auslandseinsätzen und wie es um die Cyber-Abwehr in Österreich steht.
Vorherige
123456