Fürstenbrunner Stiefel-Weitschmeißen in Grödig

Fürstenbrunner Stiefel-Weitschmeißen in Grödig

Vor 13 Std. | Es ist mittlerweile schon fast eine Tradition in Grödig (Flachgau): Der Feuerwehr-Löschzug Fürstenbrunn-Glanegg veranstaltete am Samstag das beliebte Fürstenbrunner Stiefel-Weitschmeißen.
In Felsrinne verstiegen: Wanderer im Tennengebirge per Hubschrauber gerettet

In Felsrinne verstiegen: Wanderer im Tennengebirge per Hubschrauber gerettet

Vor 14 Std. | Ein Polizeihubschrauber hat am Samstagvormittag im Tennengebirge einen 22-jährigen Wanderer per Seil aus unwegsamem Gelände gerettet. Der Flachgauer wollte von Lungötz (Tennengau) über den "Scharfen Steig" zur Laufener Hütte gehen. Er verlor aber den Weg und konnte gegen 9.30 Uhr in einer felsigen Rinne nicht mehr weiter. Mit dem Handy verständigte er seine Eltern, diese alarmierten die Polizei.
Mozarteum Salzburg trauert um Schlagzeuger und Professor Peter Sadlo

Mozarteum Salzburg trauert um Schlagzeuger und Professor Peter Sadlo

Vor 15 Std. | Der bekannte Solo-Schlagzeuger und Mozarteum-Professor Peter Sadlo ist in der Nacht zum Freitag an den Folgen einer Operation verstorben. "Wir trauern um eine außergewöhnliche Künstler- und Lehrer-Persönlichkeit", teilte die Salzburger Universität Mozarteum am Samstag mit. Der 1962 in Nürnberg geborene Sadlo war Träger zahlreicher Kultur- und Musikpreise.
Motorradfahrerin (42) bei Kollision in Henndorf schwer verletzt

Motorradfahrerin (42) bei Kollision in Henndorf schwer verletzt

Vor 16 Std. | Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad wurde am Freitagabend eine 42-Jährige in Henndorf (Flachgau) schwer verletzt.
Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall auf B165 in Neukirchen

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall auf B165 in Neukirchen

Vor 17 Std. | Zwei Schwerverletzte forderte am Samstagvormittag eine Kollision zwischen einem Motorrad und einem Pkw auf der Gerlos Bundesstraße (B165) in Neukirchen (Pinzgau).
Einbrecher im Kaiviertel auf frischer Tat ertappt

Einbrecher im Kaiviertel auf frischer Tat ertappt

Vor 18 Std. | Während die Bewohner zu Hause waren, ist am Freitag gegen 22.10 Uhr ein Einbrecher in der Stadt Salzburg in eine Wohnung eingestiegen.
Das sind die Finalisten der Mister-Salzburg-Wahl 2016

Das sind die Finalisten der Mister-Salzburg-Wahl 2016

Vor 19 Std. | Elf junge Salzburger stellen sich der heurigen Wahl zum Mister Salzburg. Am Freitag wurden im Casino Salzburg in Kleßheim beim Endcasting die Finalisten gekürt. 4
Electronic Motion: "Löwenkonferenz" in der Postkutsche Mattsee

Electronic Motion: "Löwenkonferenz" in der Postkutsche Mattsee

Vor 19 Std. | Eine Geburtstagsparty der besonderen Art stieg am Freitagabend in der Postkutsche Mattsee (Flachgau). Electronic Motion lud zur "Löwenkonferenz", auf zwei Floors legte unter anderem Kerstin Eden auf. Wir waren für euch dabei! 
Neumarkter Seefest in der Wallersee-Ostbucht

Neumarkter Seefest in der Wallersee-Ostbucht

Vor 19 Std. | In die Wallersee-Ostbucht lud am Freitag die Feuerwehr Neumarkt (Flachgau) zum Seefest. Auf der Bühne sorgte die Band "Rondstoa" für Stimmung. Den Nachthimmel erleuchtete schließlich auch ein sensationelles Feuerwerk. Wir haben die Bilder für euch.
Sperre des Karawankentunnels und Reiseverkehr: Staus seit den Morgenstunden

Sperre des Karawankentunnels und Reiseverkehr: Staus seit den Morgenstunden

Vor 12 Std. | Der "Stau-Samstag des Sommers" brachte bereits in den Morgenstunden eine harte Geduldsprobe für die Autofahrer. Auf den Transitrouten in Österreich und dem benachbarten Slowenien sowie Bayern wurden laut ARBÖ rund 60 Kilometer Stau beziehungsweise zäher Verkehr gemessen. HIER findet ihr eine Übersicht der Stau-Hotspots vom Wochenende. 1
72-Jähriger hantiert mit Langwaffen auf Balkon: Großer Polizeieinsatz

72-Jähriger hantiert mit Langwaffen auf Balkon: Großer Polizeieinsatz

Vor 21 Std. | Mit Langwaffen soll am Freitagabend ein 72-Jähriger im Süden der Stadt Salzburg von seinem Balkon aus auf Gäste einer Veranstaltung gezielt haben. Der Mann dürfte sich durch den Lärm der Gäste und die laute Musik gestört gefühlt haben. Verletzt wurde laut Polizei niemand. 13
Barrierefrei Baden im Leopoldskroner Freibad

Barrierefrei Baden im Leopoldskroner Freibad

Vor 1 Tag | Für Samstag ist sommerliches Wetter angesagt. Was liegt also näher, als ein Sprung ins kühle Nass. Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist die Abkühlung aber schwieriger, als viele denken mögen. Die Stadt Salzburg macht daher im "Barrierefrei-Tipp" des Monats auf das Leopoldskroner Freibad aufmerksam.
Mutmaßliche Jihadisten an Frankreich ausgeliefert: Details zur Festnahme in Salzburg

Mutmaßliche Jihadisten an Frankreich ausgeliefert: Details zur Festnahme in Salzburg

29.07.2016 | Salzburgs Polizei hat am Freitag erstmals Angaben zu den Hintergründen der Festnahme der zwei mutmaßlichen Jihadisten gemacht. Innerhalb von vier Stunden, nachdem nachrichtendienstliche Informationen die Landespolizeidirektion erreicht hatten, wonach sich zwei Terrorverdächtige in Österreich aufhalten könnten, sei das Duo am 10. Dezember 2015 im Salzburger Camp Asfinag aufgespürt worden. 4
Mega-Stauwochenende steht bevor

Mega-Stauwochenende steht bevor

29.07.2016 | Das wohl stärkste Reisewochenende des Sommers wurde am Freitag bereits mit einem erheblichen Stau auf der Tauernautobahn (A10) bei Salzburg-Süd eingeläutet. Nach einem leichten Auffahrunfall kam es zu erheblichen Verzögerungen. Auch auf der Westautobahn (A1) staute es bei Laakirchen (Bez. Gmunden) massiv. 4
Spatenstich für das "Quartier Riedenburg"

Spatenstich für das "Quartier Riedenburg"

29.07.2016 | Für das neue "Quartier Riedenburg" erfolgte am Freitag auf dem ehemaligen Kasernenareal in der Stadt Salzburg der Spatenstich. Auf dem rund 35.000 Quadratmeter großen Gelände entstehen insgesamt 22 Gebäude mit 253 Wohnungen (davon 30 Eigentumswohnungen) sowie ein Kindergarten, Geschäftsflächen, Büros und Ateliers. 10
Waffengesetze: Salzburger Politiker mit Kritik an psychologischen Gruppengutachten

Waffengesetze: Salzburger Politiker mit Kritik an psychologischen Gruppengutachten

29.07.2016 | Angesichts der jüngsten Amok- und Terrorakte warnt der Grüne Salzburger Landtagsabgeordnete Simon Heilig-Hofbauer vor einem zu leichtfertigen Zugang zu Feuerwaffen. Er kritisierte in Anbetracht der zuletzt stark gestiegenen Zahl an Waffenbesitzern, dass im Zuge waffenrechtlicher Verlässlichkeitsprüfungen immer wieder waffenpsychologische Gruppengutachten durchgeführt und gezielt beworben werden. 12
Motorikweg in Saalbach: 24 Stationen für Ausdauer, Kondition und Kraft

Motorikweg in Saalbach: 24 Stationen für Ausdauer, Kondition und Kraft

29.07.2016 | Auf einem neu errichteten Motorikweg in Saalbach (Pinzgau) können Einheimische und Urlauber ab sofort ihre Ausdauer, Kondition und Kraft trainieren. 24 Stationen stärken spielerisch den Spaß an der körperlichen Bewegung.
Zwei inhaftierte Jihadisten in Salzburg an französische Behörden übergeben

Zwei inhaftierte Jihadisten in Salzburg an französische Behörden übergeben

29.07.2016 | Österreich hat zwei mutmaßliche Jihadisten, den Algerier Adel H. (29) und den Pakistaner Muhammad U. (35), heute, Freitag, an französische Behörden am Flughafen Salzburg übergeben. Das Duo ist am Vormittag in Frankreich eingetroffen. 2
Zwei 21-Jährige aus Königsjodler Klettersteig gerettet

Zwei 21-Jährige aus Königsjodler Klettersteig gerettet

29.07.2016 | Insgesamt 17 Bergretter sowie die Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle waren am Donnerstagabend bei einer Rettungsaktion in Dienten (Pinzgau) gefordert. Zwei 21-Jährige steckten im Königsjodler Klettersteig fest. Der Einsatz dauerte bis zwei Uhr in der früh an. 1
Großes Goldenes Ehrenzeichen für Salzburgs Uni-Rektor Schmidinger

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Salzburgs Uni-Rektor Schmidinger

29.07.2016 | Der Rektor der Universität Salzburg, Heinrich Schmidinger (62), ist am Donnerstag von Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt worden. Unter dessen Leitung habe sich die Uni "mit großer Dynamik zu einer modernen, international orientierten Bildungs- und Forschungseinrichtung entwickelt", so Mitterlehner.
Asylquartier in der Alpenstraße bezugsfertig

Asylquartier in der Alpenstraße bezugsfertig

29.07.2016 | Das Asylquartier am Areal des ehemaligen Flussbauhofes an der Alpenstraße in der Stadt Salzburg kann demnächst bezogen werden. Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) und die zuständige Landesrätin Martina Berthold (Grüne) nahmen am Freitag einen Lokalaugenschein vor. 38
Zwei Fälle von sexueller Belästigung in der Mozartstadt

Zwei Fälle von sexueller Belästigung in der Mozartstadt

29.07.2016 | Zwei Fälle von sexueller Belästigung traten am Donnerstag in der Stadt Salzburg auf, einmal am Lokalbahnhof und einmal am Salzburger Hauptbahnhof. 24
Brutaler Raub in Zell am See aufgeklärt: Junges Quartett ausgeforscht

Brutaler Raub in Zell am See aufgeklärt: Junges Quartett ausgeforscht

29.07.2016 | Der Überfall auf ein Ehepaar aus Saudi-Arabien am Dienstagabend auf der Esplanade in Zell am See (Pinzgau) ist geklärt. Zwei 14-jährige Burschen aus der Bergstadt erschienen einen Tag später bei der Polizei und legten ein Geständnis ab. Sie nannten auch die Namen der beiden Komplizen, die daraufhin festgenommen wurden. Alle vier Verdächtigen sind geständig, berichtete die Polizei am Freitag. 19
Salzburgerin klagt gegen Kündigung und erhält 33.000 Euro Schadensersatz

Salzburgerin klagt gegen Kündigung und erhält 33.000 Euro Schadensersatz

29.07.2016 | Eine Frau, die fast dreißig Jahre, in einer Salzburger Buchbinderei arbeitete, wurde wegen eines Fehlers fristlos gekündigt. Zusammen mit der Arbeiterkammer (AK) klagte die Frau gegen die Entlassung, die bis zum Obersten Gerichtshof gelangte. Die Frau bekam Recht und erhielt eine Entschädigung von 33.000 Euro. 4
Wetter: Sonne, Gewitter und Regen im Wechsel

Wetter: Sonne, Gewitter und Regen im Wechsel

29.07.2016 | Das Wetter bleibt unbeständig. In Österreich wird es auch in der nächsten Zeit keinen Tag ohne Regenschauer oder Gewitter geben. Der sonnigste und stabilste Tag des Wochenendes wird der Samstag. Hier soll es nur an der Alpensüdseite Regenschauer und Gewitter geben.
ÖBB übernehmen Nachtzüge in Deutschland

ÖBB übernehmen Nachtzüge in Deutschland

29.07.2016 | Bahnfahrer werden auch künftig Nachtzüge mit Schlaf- und Liegewagen in Deutschland nutzen können. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) wollen zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember den Großteil der Verbindungen ersetzen, die die Deutsche Bahn (DB) aufgibt. Das geht aus internen Unterlagen hervor, in denen die Trassenanmeldungen für den Nachtzugverkehr im kommenden Jahr dokumentiert sind. 2
Hochbetrieb statt Sommerferien: Abbrucharbeiten am Salzburger Christian-Doppler-Gymnasium

Hochbetrieb statt Sommerferien: Abbrucharbeiten am Salzburger Christian-Doppler-Gymnasium

Vor 1 Tag | Während die Schüler und Lehrer des Christian-Doppler-Gymnasiums in der Stadt Salzburg ihre Sommerferien genießen, herrscht reges Treiben auf dem Schulgelände. Seit der Zeugnisverteilung waren hier Bauarbeiter mit der Entkernung der bestehenden Turnhalle beschäftigt. 1
Pfotenhilfe rettete schwer verletzte Igel-Mutter: Zehn Babys tot 

Pfotenhilfe rettete schwer verletzte Igel-Mutter: Zehn Babys tot 

29.07.2016 | Die Tierrettung der Pfotenhilfe erreichte ein Notruf aus dem oö. Mettmach (Bez. Ried im Innkreis) wegen eines verletzten Igels. Das Tier hatte eine tiefe klaffende Wunde mit fast 15 Zentimetern Länge an der Seite. Doch das Tragische an der Geschichte kam erst später beim Tierarzt in Mattsee (Flachgau) ans Licht. 5
Piesendorf: Schüler schwer verletzt nach Unfall auf Bauernhof

Piesendorf: Schüler schwer verletzt nach Unfall auf Bauernhof

29.07.2016 | Ein zehnjähriger Schüler lief am Donnerstag aus der Scheune des Bauernhofs seiner Großeltern in Piesendorf (Pinzgau). Er übersah eine abgestellte Landmaschine und stieß mit dem Unterschenkel gegen eine nach unten gerichtete Heugabel.
Mofa-Fahrer übersah Frau auf Schutzweg: Eine Schwerverletzte

Mofa-Fahrer übersah Frau auf Schutzweg: Eine Schwerverletzte

29.07.2016 | Auf der Gaisbergstraße in der Stadt Salzburg kam es Donnerstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem 16-jährigen Mofa-Lenker und einer Fußgängerin (24). Die Frau wurde dabei schwer verletzt, teilte die Polizei am Freitag mit. 6
Mittersill – Crash zwischen Pkw und Lokalbahn: Sieben Verletzte

Mittersill – Crash zwischen Pkw und Lokalbahn: Sieben Verletzte

29.07.2016 | Im Ortsgebiet von Mittersill (Pinzgau) ist am Donnerstagabend ein voll besetzter Pkw an einer Eisenbahnkreuzung von einer Diesellock der Pinzgauer Lokalbahn erfasst worden. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion Salzburg wurde das Fahrzeug, das von einem 47-jährigen Touristen gelenkt wurde, meterweit zurückgeschleudert. Die Frau des Lenkers erlitt dabei schwere Verletzungen. 17
Mopeds kollidieren in Bischofshofen: Vier Verletzte

Mopeds kollidieren in Bischofshofen: Vier Verletzte

29.07.2016 | Bei der Kollision zweier Mopeds auf der L269 in Bischofshofen (Pongau) wurden am Donnerstag vier Personen verletzt. Das teilte die Polizei Freitagmorgen mit.
Verkehr: Salzburg wieder komplett verstopft

Verkehr: Salzburg wieder komplett verstopft

28.07.2016 | Alles steht wieder in Salzburg: Wie auch in den letzten Wochen sorgt der Lieferinger Tunnel auf der A1 für Wartezeiten, außerdem waren alle größeren Verkehrsadern in der Stadt verstopft. 14
Ferienstart in Deutschland, Putin-Staatsbesuch und Festivals sorgen für Mega-Verkehrswochenende in ganz Österreich

Ferienstart in Deutschland, Putin-Staatsbesuch und Festivals sorgen für Mega-Verkehrswochenende in ganz Österreich

28.07.2016 | Der Samstag Ende Juli ist der traditionell stärkste Reisesamstag des Jahres – dass just am 30. Juli der russische Präsident Wladimir Putin einen Staatsbesuch in Slowenien nahe der österreichischen Grenze absolviert, hat aufgrund der hohen Sicherheitsanforderungen auch Auswirkungen auf Österreich, insbesondere auf den Urlauberverkehr in Richtung Süden. Auch Salzburg ist betroffen. Das Wichtigste im Überblick. 7
2,6 Millionen Euro veruntreut: Salzburger Hausverwalter verurteilt

2,6 Millionen Euro veruntreut: Salzburger Hausverwalter verurteilt

28.07.2016 | Am Landesgericht Salzburg ist am Donnerstag ein 59-jähriger Hausverwalter und Unternehmer wegen Untreue zu einer Haftstrafe von drei Jahren, einem davon unbedingt, verurteilt worden. Der Angeklagte soll von Juni 2008 bis Februar 2015 rund 2,6 Millionen Euro von den Betriebskosten- und Rücklagenkonten seiner Kunden unrechtmäßig verwendet haben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. 10
Neu im Zoo Salzburg: Begehbare Wellensittich-Voliere

Neu im Zoo Salzburg: Begehbare Wellensittich-Voliere

Vor 1 Tag | „In eine ganz eigene Welt können unsere Besucher ab Freitag eintauchen“, berichtet Zoo-Salzburg-Geschäftsführerin Sabine Grebner. „Innerhalb nur weniger Monate Bauzeit entstand auf dem Areal der ehemaligen Luchsanlage eine 180 Quadratmeter große Tier-Mensch-Kontaktzone. Gemeinsam mit 75 farbenprächtigen Wellensittichen leben in dieser neuen, für Besucher begehbaren Freiflugvoliere auch 20 Diamanttäubchen.“
Bub (5) stürzt in Rauris von Balkon auf Auto: Beinahe unverletzt

Bub (5) stürzt in Rauris von Balkon auf Auto: Beinahe unverletzt

28.07.2016 | Die Schutzengel dieses Fünfjährigen aus Rauris (Pinzgau) haben ganze Arbeit geleistet. Das Kind stürzte beim Spielen vom Balkon. Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital eingeliefert – dort wurde lediglich eine Abschürfung festgestellt. 14
Rettungswagen während Fahrt von Blitz getroffen

Rettungswagen während Fahrt von Blitz getroffen

28.07.2016 | Während der Fahrt wurde Mittwochabend ein Rettungswagen des Teisendorfer Roten Kreuzes vom Blitz getroffen. Die Einsatzkräfte waren gerade am Rückweg von der Salzburger Christian-Doppler-Klinik.
Unwetter im Flachgau und Teilen Österreichs: Muren und Überflutungen

Unwetter im Flachgau und Teilen Österreichs: Muren und Überflutungen

28.07.2016 | Schwere Unwetter mit heftigen Regen und lokalen Sturmböen sorgten am Mittwoch und in der Nacht auf Donnerstag neuerlich für zahlreiche Überschwemmungen und Muren. Besonders betroffen waren der Salzburger Flachgau, Ober- und Niederösterreich sowie Innsbruck in Tirol.
In Salzburg gesucht: Betrüger in Traunstein festgenommen

In Salzburg gesucht: Betrüger in Traunstein festgenommen

28.07.2016 | Nach zweieinhalb Jahre langen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Salzburg gegen einen mutmaßlichen Betrüger hat die Polizei den Gesuchten nun im benachbarten Bayern festgenommen. Der 41-Jährige hatte sich in Traunstein in einem Dachkammerl versteckt, die bayerischen Fahnder spürten ihn aber trotzdem auf, berichtete das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Donnerstag in einer Aussendung.
Mann macht in Innenstadt "Hitler Gruß" und schreit nationalsozialistische Parolen

Mann macht in Innenstadt "Hitler Gruß" und schreit nationalsozialistische Parolen

28.07.2016 | Ein Mann soll am Mittwochabend in der Stadt Salzburg den „Hitler Gruß“ gemacht haben und entsprechende Parolen geschrien haben. 6
Kind in Wagrain mit heißer Suppe überschüttet: Schwere Verbrennungen

Kind in Wagrain mit heißer Suppe überschüttet: Schwere Verbrennungen

28.07.2016 | Ein Kind wurde am Mittwoch in Wagrain (Pongau) mit heißer Suppe übergossen und zog sich dabei schwere Verbrennungen zu. 6
Radstadt und Untertauern: Vier Einbrüche in Hotels und Gasthäuser

Radstadt und Untertauern: Vier Einbrüche in Hotels und Gasthäuser

28.07.2016 | Vier Einbrüche in Gasthäuser und Hotels fanden in der Nacht auf Mittwoch in Untertauern und Radstadt (beides Pongau) statt. Der Schaden liegt mindestens im vierstelligen Bereich.
Bergsteigerin stürzt am Schafberg rund zehn Meter ab

Bergsteigerin stürzt am Schafberg rund zehn Meter ab

28.07.2016 | Eine Bergsteigerin fiel am Mittwoch am Schafberg in St. Gilgen (Flachgau) rund zehn Meter in die Tiefe. Sie musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Flüchtlinge in Österreich: Länder beugen Radikalisierung vor

Flüchtlinge in Österreich: Länder beugen Radikalisierung vor

27.07.2016 | Nach dem Selbstmordattentat eines abgelehnten Asylwerbers aus Syrien in der bayerischen Gemeinde Ansbach beginnt nun eine Diskussion, wie in Österreich einer Radikalisierung von Flüchtlingen vorgebeugt wird. In erster Linie ist dies Ländersache. Auch in Salzburg denkt man über ein Frühwarnsystem nach.  13
Vorherige
123456