Kärnten: Salzburger Paragleiter stürzt mit zwei Kindern ab

Kärnten: Salzburger Paragleiter stürzt mit zwei Kindern ab

Vor 48 Min. Bei einem Unfall mit einem Tandemparagleitschirm sind im Bezirk Villach am Donnerstagnachmittag zwei Kinder schwer verletzt worden. Laut Kärntner Polizei war ein 44-Jähriger aus Salzburg mit dem Schirm vom Startplatz des Gerlitzengipfels losgeflogen. Die beiden Kinder im Alter (4 und 10) hatte er dabei. Nach kurzer Zeit geriet er mit dem Schirm in Turbulenzen und stürzte aus etwa zehn Meter ab.
Zell am See: Vier weitere Drogendealer ausgeforscht

Zell am See: Vier weitere Drogendealer ausgeforscht

Vor 13 Std. | Die Polizei forschte vier Drogendealer aus, die im Juli und August 2015 Drogen mit einem Umsatz von ca. 13. 000 Euro in Zell am See (Pinzgau) verkauften. 1
Bergheim: Erotikhändler Secret Factory wieder insolvent

Bergheim: Erotikhändler Secret Factory wieder insolvent

Vor 13 Std. | Der Salzburger Erotikhändler Secret Factory mit Sitz in Bergheim (Flachgau) ist zum zweiten Mal innerhalb von gut zwei Jahren zahlungsunfähig. Heute, Donnerstag, wurde deshalb ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, teilten AKV, KSV und Creditreform mit. Schulden von 3,9 Millionen Euro stehen Aktiva von 2,6 Mio. Euro gegenüber. Betroffen sind 130 Dienstnehmer und knapp 300 Gläubiger. 2
Badeunfall in Golling an der Lammer

Badeunfall in Golling an der Lammer

Vor 9 Std. | Zu einem Badeunfall kam es in Golling (Tennengau) an der Lammer am Donnerstagnachmittag gegen 17.15 Uhr. Ein Kind wurde vermisst.  3
Mehrere Diebstähle aufgeklärt: Polizei nimmt fünf Tatverdächtige fest

Mehrere Diebstähle aufgeklärt: Polizei nimmt fünf Tatverdächtige fest

Vor 14 Std. | Die Polizei forschte fünf Slowaken aus, die für 17 Diebstähle in Salzburg, Tirol, Wien und Linz verantwortlich sein sollen, unter anderem in der Stadt Salzburg und in Zell am See (Pinzgau). Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. 1
B1: Lkw-Unfall in Hallwang

B1: Lkw-Unfall in Hallwang

Vor 9 Std. | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der B1 in Hallwang (Flachgau. Ein Lkw und ein Traktor kollidierten. 1
Schienenersatzverkehr für Reisende von Salzburg nach Graz

Schienenersatzverkehr für Reisende von Salzburg nach Graz

Vor 18 Std. | Bahnreisende nach Graz, die mit den Direktzügen von Innsbruck bzw. Salzburg reisen, müssen in den nächsten 14 Tagen zwischen St. Michael in der Obersteiermark und Graz auf Schienenersatzverkehrsbusse umsteigen – Grund ist eine Streckensperre für den Einschub der neuen Kugelsteinbrücke bei Frohnleiten. 1
Drogen im Wert von 425.000 Euro verkauft: 16 Dealer fest genommen

Drogen im Wert von 425.000 Euro verkauft: 16 Dealer fest genommen

Vor 18 Std. | Kriminalisten aus dem Bezirk Zell am See und Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg führten seit Herbst 2015, im Pinzgau Ermittlungen im Bereich der Suchtmittelkriminalität. Dabei konnten 16 Dealer- darunter 12 Einheimische, zwei Bosnier und zwei Holländer, ausgeforscht und festgenommen werden. 6
Biker stirbt bei Crash auf B158 in Koppl

Biker stirbt bei Crash auf B158 in Koppl

Vor 15 Std. | Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf der B158 in Koppl (Flachgau) ereignet. Ein 74-jähriger Steirer kam dabei ums Leben. 4
Salzburger urlauben gerne in Österreich

Salzburger urlauben gerne in Österreich

Vor 20 Std. | Salzburg ist eine beliebte Urlaubsdestination, in der Sommersaison 2015 wurden 11,8 Millionen Nächtigungen verzeichnet. Doch auch die Salzburger selbst bleiben ihrer Heimat treu und verreisen gerne im eigenen Land. Das Land Salzburg hat nun die wichtigsten Daten zusammengefasst und den Salzburger Zahlenspiegel 2016 der Landesstatistik herausgebracht.
Fahrbahnsanierung Moosstrasse vor Termin fertig

Fahrbahnsanierung Moosstrasse vor Termin fertig

Vor 20 Std. | Positive Nachricht für den Salzburger Süden: Mit Donnerstag, 25. August, ist die Baustelle in der Moosstraße eine Woche früher als geplant beendet. 3.000 qm Straßenbelag wurden hier im Bereich zwischen Schwarzgrabenweg und Sternhofweg saniert. 1
Mit Eigenmarken fährt man laut VKI immer am billigsten

Mit Eigenmarken fährt man laut VKI immer am billigsten

Vor 21 Std. | Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat in einer neuen Erhebung im Lebensmittelhandel teils riesige Preisunterschiede für die gleichen Produkte erhoben. Bei einem knappen Drittel der Produkte gibt es Kostenunterschiede von 50 bis 257 Prozent. Am billigsten fährt man jedenfalls immer mit den Eigenmarken, heißt es im aktuellen VKI-Magazin "Konsument". 5
Straßwalchen: Bursch (15) überschlägt sich mit Kleinkraftrad

Straßwalchen: Bursch (15) überschlägt sich mit Kleinkraftrad

Vor 21 Std. | Mit einem dreirädrigen Kleinkraftrad ist am Mittwoch ein 15-Jähriger auf der B154 in Straßwalchen (Flachgau) schwer verunglückt. Der Bursch wurde von einem Pkw touchiert. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. 1
Biker (25) bei Kollision mit Auto in Bruck an der Glocknerstraße verletzt

Biker (25) bei Kollision mit Auto in Bruck an der Glocknerstraße verletzt

Vor 23 Std. | Bei einer Kollision mit einem Auto ist am Mittwoch in Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) ein 25-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Der junge Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
Zwei Schwerverletzte bei Crash in Thalgau

Zwei Schwerverletzte bei Crash in Thalgau

Vor 1 Tag | Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Mittwochabend in Thalgau (Flachgau) gekommen. Ein Biker kollidierte mit einem Pkw. Die auf dem Sozius mitfahrende Frau wurde über das Auto geschleudert. 7
Freilassing: Salzburger offenbar mit Messer bedroht

Freilassing: Salzburger offenbar mit Messer bedroht

24.08.2016 | Ein 27-jähriger Salzburger meldete Mittwochvormittag der Polizei in Freilassing, von einem Unbekannten mit einem Messer und dem Umbringen bedroht worden zu sein. Ganz anders sah das allerdings eine Zeugin.
Mönchsberggarage: Neues Gutachten könnte Ausbaupläne kippen

Mönchsberggarage: Neues Gutachten könnte Ausbaupläne kippen

24.08.2016 | Nachdem im Mai dieses Jahres die Stadt Salzburg für die Erweiterung der Mönchsberggarage grünes Licht gegeben hatte, könnte nun ein neues Gutachten die Pläne wieder stoppen. Demzufolge berge der Ausbau ungeahnte Gefahren. 7
Staatsanwaltschaft Salzburg ermittelt nach Vorfall in Lamprechtshöhle

Staatsanwaltschaft Salzburg ermittelt nach Vorfall in Lamprechtshöhle

24.08.2016 | Knapp drei Wochen nachdem sieben Urlauber wegen starker Regenfälle vier Stunden lang in der Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer (Pinzgau) eingeschlossen worden sind, hat die Staatsanwaltschaft Salzburg nun ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiberin der Höhle eingeleitet. 1
Jäger lösen Polizei-Großeinsatz in Fusch aus

Jäger lösen Polizei-Großeinsatz in Fusch aus

24.08.2016 | Bewaffnete Männer in Militäruniformen wurden in Fusch (Pinzgau) von der Polizei festgenommen, so machte es in den sozialen Medien die Runde. Ein Schnappschuss versetzte am Montag den Pinzgau in Aufruhr, jedoch mussten an diesem Tag nur die Murmeltiere Angst haben. 7
Salzburg-Stadt: Radweg in der Hubert-Sattler-Gasse verlegt

Salzburg-Stadt: Radweg in der Hubert-Sattler-Gasse verlegt

24.08.2016 | Die Straßenmarkierungen sind aufgetragen, Piktogramme am Boden zeigen seit Dienstagnacht deutlich, wo der neue Radweg in der Hubert-Sattler-Gasse verläuft. 2
Ferienende in den Nachbarländern: Starkes Reisewochenende steht bevor

Ferienende in den Nachbarländern: Starkes Reisewochenende steht bevor

24.08.2016 | Durch das Ferienende in einigen deutschen Bundesländern sowie in Tschechien, Ungarn und der Slowakei wird es auch auf Österreichs Straßen zu einem starken Reisewochenende kommen. Der verkehrsreichste Tag wird laut ÖAMTC am kommenden Samstag erwartet. In Salzburg gelten vor allem der Walserberg sowie die Mautstelle St. Michael (Lungau) als Stau-Hotspot. Im Pinzgau wird es wegen einer Sportveranstaltung zu Verzögerungen kommen. 1
Spätsommer: Hitzehöhepunkt am Wochenende

Spätsommer: Hitzehöhepunkt am Wochenende

24.08.2016 | Die Sonne macht derzeit Überstunden und daran ändert sich auch am Wochenende nichts. Hoch "Gerd" übt sich in Ausdauer, ganz Österreich steht somit hochsommerliches Wetter bevor.
66-jähriger Flachgauer im Lattengebirge in Bergnot

66-jähriger Flachgauer im Lattengebirge in Bergnot

24.08.2016 | Ein 66-jähriger Flachgauer ist am Dienstagnachmittag im Lattengebirge bei Bad Reichenhall (Lkr. BGL) in Bergnot geraten. Der Mann aus Wals hatte sich beim Abstieg vom Dreisesselberg am Fuß verletzt. Er und seine Begleiterin setzten darauf einen Notruf ab.
Neue Gondelbahn für Rauris: Arbeiten laufen auf Hochtouren

Neue Gondelbahn für Rauris: Arbeiten laufen auf Hochtouren

24.08.2016 | Zu Beginn des diesjährigen Winters will das Skigebiet Rauris (Pinzgau) mit einer neuen Gondelbahn auftrumpfen. Die Arbeiten an dem Millionenprojekt laufen derzeit auf Hochtouren. 1
Geplantes Asylquartier beim Bahnhof auf der Kippe?

Geplantes Asylquartier beim Bahnhof auf der Kippe?

24.08.2016 | Das neue Asylquartier in der Elisabethstraße 18, nahe dem Salzburger Hauptbahnhof, sorgt für Querelen zwischen Stadt und Land Salzburg. Die Stadt-SPÖ beklagt sich darüber, nicht über das Projekt Bescheid gewusst zu haben und will es verhindern. Aus dem Büro der zuständigen Landesrätin Martina Berthold (Grüne) kommt Kopfschütteln. Steht das Projekt jetzt auf der Kippe? Wir haben versucht, Licht ins Dunkel zu bringen. 11
Thalgau: Mopedfahrer stürzt bei Unfall

Thalgau: Mopedfahrer stürzt bei Unfall

24.08.2016 | Ein 21-jähriger Autofahrer übersah am Dienstagabend einen 15-jährigen Mopedfahrer. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Mopedfahrer stürzte.
Dieb attackiert Angestellten am Hauptbahnhof

Dieb attackiert Angestellten am Hauptbahnhof

24.08.2016 | Ein 19-Jähriger wollte am frühen Mittwochmorgen in einer Tankstelle in der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofes eine Flasche Wodka und ein Cola stehlen. Als ihn ein Angestellter aufhalten wollte, ging er mit einer Bierflasche auf ihn los. Mit einem Kollegen gelang es dem Kassier, den Dieb festzuhalten. 21
Rauris: 54-Jährige bei Alpinunfall verletzt

Rauris: 54-Jährige bei Alpinunfall verletzt

24.08.2016 | Die Orientierung verlor eine 54-jährige Deutsche bei einer Wanderung in Rauris (Pinzgau). Sie konnte noch mit ihrem Lebensgefährten telefonieren, bevor der Akku ihres Handys leer war.
Salzburger Polizei sucht Einmietbetrüger

Salzburger Polizei sucht Einmietbetrüger

24.08.2016 | Die Salzburger Polizei sucht einen unbekannten Einmietbetrüger, der in der Landeshauptstadt die Bezahlung für eine Ferienwohnung schuldig geblieben ist. Der Mann hatte die Wohnung vergangene Woche für sieben Nächte um 555 Euro gemietet und am Tag der Ankunft gemeint, das Geld bereits überwiesen zu haben. Es langte jedoch nie am Konto der 51-jährigen Vermieterin ein. 4
Saalbach: 31-Jährige stirbt bei Pkw-Unfall

Saalbach: 31-Jährige stirbt bei Pkw-Unfall

24.08.2016 | Ein tödliches Ende nahm in der Nacht auf Mittwoch ein Verkehrsunfall in Saalbach (Pinzgau). Eine 31-jährige Pinzgauerin war mit ihrem Pkw in die Saalach gestürzt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden. 2
Zell am See: Urlauberinnen gehen auf Polizist und Bankangestelle los

Zell am See: Urlauberinnen gehen auf Polizist und Bankangestelle los

24.08.2016 | Urlaubsgäste randalierten am Dienstagnachmittag in einer Bankfiliale in Zell am See (Pinzgau). Eine 48-Jährige warf Steine in die Bank. Ein Polizist wurde dazu von einer 20-jährigen Frau in den Finger gebissen. 32
Mittersill: 14-Jähriger verletzt sich schwer mit Motorsäge

Mittersill: 14-Jähriger verletzt sich schwer mit Motorsäge

24.08.2016 | Ein 14-jähriger Einheimischer verletzte sich am Dienstagnachmittag in Mittersill (Pinzgau) bei Waldarbeiten schwer mit einer Motorsäge. Er stürzte und schnitt sich in das Bein. 1
Saalfelden: Mopedlenker bei Crash mit Pkw verletzt

Saalfelden: Mopedlenker bei Crash mit Pkw verletzt

23.08.2016 | Ein 16-Jähriger aus Zell am See krachte am Dienstagnachmittag in Saalfelden (Pinzgau) mit seinem Moped gegen einen Pkw. Der Bursch wurde verletzt, am Moped entstand Totalschaden.
Mateschitz mit Abstand der reichste Österreicher

Mateschitz mit Abstand der reichste Österreicher

23.08.2016 | Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz ist der reichste Österreicher – und das mit einigem Abstand. Novomatic-Gründer Johann Graf hat fünf Milliarden Dollar weniger am Konto. Wir haben einen Überblick für euch. 32
29.000 Waffenbesitzer mehr innerhalb eines Jahres

29.000 Waffenbesitzer mehr innerhalb eines Jahres

23.08.2016 | Die Zahl der Waffenbesitzer stieg 2016 bisher stark an: In den ersten sieben Monaten des Jahres kamen mehr Waffenbesitzer hinzu als im gesamten Vorjahr. Salzburg gehört zu den Bundesländern mit dem größten Zuwachs. 10
Fusch: Biker fährt beim Überholen direkt in Pkw

Fusch: Biker fährt beim Überholen direkt in Pkw

24.08.2016 | Ein 52-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der L271 zwischen Bruck und Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) verletzt. Er fuhr gegen einen nach links abbiegenden Pkw. 3
Altstadt: 36-Jähriger geht auf Polizist los

Altstadt: 36-Jähriger geht auf Polizist los

23.08.2016 | Ein 36-Jähriger rastete am frühen Dienstagmorgen in der Salzburger Altstadt aus. Erst trat er auf die Eingangstüre eines Lokales ein, dann ging er auf einen Beamten los. 9
Zwei Kinder in zwei Tagen aus Autos befreit

Zwei Kinder in zwei Tagen aus Autos befreit

23.08.2016 | Der "Babyflüsterer" vom ÖAMTC hat wieder eine gute Tat vollbracht. Sowohl im Airportcenter als auch im Europark wurden Mädchen unabsichtlich eingesperrt und dank der schnellen Hilfe konnten sie von ihren Müttern wieder in die Arme geschlossen werden.
Operation Daylight gegen Kinderpornos: Auch Salzburger ausgeforscht

Operation Daylight gegen Kinderpornos: Auch Salzburger ausgeforscht

23.08.2016 | Die heimischen Behörden haben im Rahmen einer von der europäischen Polizeibehörde Europol koordinierten Aktion gegen Kinderpornografie neun Tatverdächtige ausgeforscht. Sie sollen im Internet einschlägiges Material getauscht haben. International wurden im Zuge der "Operation Daylight" 75 Verdächtige ermittelt. Auch in Salzburg schlugen die Ermittler zu. 8
Offenbar versuchte Vergewaltigung am Josef-Mayburger-Kai: Festnahme

Offenbar versuchte Vergewaltigung am Josef-Mayburger-Kai: Festnahme

23.08.2016 | Ein 39-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag am Josef-Mayburger-Kai in der Stadt Salzburg versucht haben, eine Oberösterreicherin zu vergewaltigen. Nach kurzer Flucht nahm die Polizei den 39-Jährigen fest. Die Angaben der beiden widersprechen sich. 4
Knapp 700 Flüchtlinge 2015/16 bei Uni-Initiative MORE

Knapp 700 Flüchtlinge 2015/16 bei Uni-Initiative MORE

23.08.2016 | Knapp 700 Personen haben 2015/16 im Rahmen der Flüchtlingsinitiative MORE an den Universitäten als außerordentliche Studenten inskribiert. Die Hälfte davon besuchte Kurse bzw. Vorlesungen an der Universität Salzburg, hieß es in einer Aufstellung der Universitätenkonferenz (uniko) in der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage durch Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP). Besonders beliebt ist das Programm in Salzburg. 10
Bischofshofen: Lkw bleibt in Unterführung stecken

Bischofshofen: Lkw bleibt in Unterführung stecken

23.08.2016 | Ein mit Lebensmitteln beladener Lkw blieb am Dienstagvormittag in Bischofshofen (Pongau) in einer Unterführung stecken. Der Lastwagen hatte sich verkeilt, die Feuerwehr musste das Fahrzeug bergen. 9
Prophezeiungen der Salzburger für die Zukunft

Prophezeiungen der Salzburger für die Zukunft

23.08.2016 | Wenn die Salzburgerinnen und Salzburger an die nahe und die ferne Zukunft denken, welche Visionen entstehen? Die Menschen in Stadt und Land Salzburg sind im Jubiäumsjahr Salzburg 20.16 aufgerufen, ihre "Prophezeiungen" für 2023 und 2160 auf der Website prophescene.at abzugeben.
Kontrollen am Südtiroler Platz: Mehrere Anzeigen

Kontrollen am Südtiroler Platz: Mehrere Anzeigen

24.08.2016 | Am Montag fanden Kontrollen am Südtiroler Platz im Salzburger Stadtteil Elisabeth-Vorstadt statt. Schengenfahnder kontrollierten einen Algerier und zwei Marokkaner. Die drei Männer halten sich rechtswidrig in Österreich auf. Ein 15-Jähriger wurde mit Cannabis erwischt. 5
Österreicher kippt Einheimischen-Rabatt in Berchtesgadener Watzmann-Therme

Österreicher kippt Einheimischen-Rabatt in Berchtesgadener Watzmann-Therme

23.08.2016 | Ein Österreicher ist in Deutschland bis vor das Bundesverfassungsgericht gezogen, weil er 2,50 Euro mehr Eintritt in der Watzmann-Therme in Berchtesgaden zahlen musste als die Einheimischen - nun hat er recht bekommen. Eine solche Preisgestaltung verstößt gegen den Gleichheitssatz des Grundgesetzes, wie die Richter in Karlsruhe am Dienstag mitteilten. 44
Vorherige
123456