Jugendlicher (17) ertrinkt im Wolfgangsee

Jugendlicher (17) ertrinkt im Wolfgangsee

Vor 8 Std. | Ein Jugendlicher ist Freitagnachmittag in St. Gilgen am Wolfgangsee (Flachgau) ertrunken. Besonders tragisch: Der 17-Jährige wollte einen in Not geratenen Freund aus dem Wasser retten. 1
Nach tödlichem Unfall in Leogang: Antrag auf Einweisung in Anstalt

Nach tödlichem Unfall in Leogang: Antrag auf Einweisung in Anstalt

Vor 9 Std. | Die Staatsanwaltschaft Salzburg hat am Freitag einen Antrag auf eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme, nicht zurechnungsfähige Rechtsbrecher gegen einen Norweger (42) erhoben, der am 20. Februar 2017 in Leogang (Pinzgau) einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hat. Laut Gerichtsgutachten befand er sich in einem akut psychotischen Zustand. Er fühlte sich vom Geheimdienst gesteuert.
Porr übernahm Salzburger Hinteregger-Gruppe zur Gänze

Porr übernahm Salzburger Hinteregger-Gruppe zur Gänze

Vor 10 Std. | Österreichs zweitgrößter Baukonzern Porr übernimmt die Salzburger Hinteregger-Gruppe zur Gänze. Die entsprechenden Abtretungsverträge seien heute, Freitag, unterzeichnet worden, teilte das börsennotierte Unternehmen mit. Der Kaufpreis habe 29,8 Mio. Euro betragen.
Land Salzburg gibt Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren

Land Salzburg gibt Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren

Vor 12 Std. | Nach den Kuhattacke am Mittwoch in Obertauern, bei dem eine 31-jährige Frau und ihr eineinhalb Jahre altes Kind von der Viehherde überrannt wurden, ist das Land Salzburg um Aufklärung bemüht und veröffentlichte Tipps zum richtigen Verhalten bei Weidetieren. 2
Facebook-Rebell Max Schrems berät NEOS

Facebook-Rebell Max Schrems berät NEOS

Vor 12 Std. | Der als "Facebook-Rebell" bekannte Salzburger Datenschutz-Aktivist Max Schrems berät die NEOS. Parteiobmann Matthias Strolz präsentierte den Juristen am Freitag in einer Pressekonferenz als weiteren Partner. Schrems soll einen sogenannten, als politisches Programm angedachten, Chancen-Plan zum Thema "Faire Digitalisierung" erarbeiten. In dem Zusammenhang forderte Strolz ein eigenes Innovations-Ministerium. 3
Pkw-Überschlag auf B1 in Neumarkt

Pkw-Überschlag auf B1 in Neumarkt

Vor 12 Std. | Zu einem Pkw-Überschlag kam es in der Nacht auf Freitag auf der Wiener Straße (B1) in Neumarkt am Wallersee (Flachgau). Der Fahrer, ein 23-jähriger Flachgauer, konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Er dürfte laut Polizeibericht im Auto eingenickt sein. Er war alkoholisiert. 1
Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen nimmt rasant zu

Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen nimmt rasant zu

Vor 13 Std. | Der Autoverkehr auf Salzburgs Autobahnen und Schnellstraßen ist heuer im 1. Halbjahr stark gestiegen. Das zeigt eine aktuelle VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Asfinag zeigt. So nahm beispielsweise der Pkw-Verkehr auf der A10 bei Wals um 6,1 Prozent zu.
80 Liter Hydraulikflüssigkeit auf A1 ausgetreten

80 Liter Hydraulikflüssigkeit auf A1 ausgetreten

Vor 13 Std. | 80 Liter Hydraulikflüssigkeit sind am späten Freitagvormittag auf der A1 zwischen den Ausfahrten Kleßheim und Flughafen in Fahrtrichtung München ausgelaufen. Ein Lkw verlor während der Fahrt aus noch unbekannten Gründen seinen Hydrauliktank.
Pkw kollidiert beim Ausparken mit Obus

Pkw kollidiert beim Ausparken mit Obus

Vor 15 Std. | Ordentlich gekracht hat es Donnerstagabend in der Itzlinger Hauptstraße in der Stadt Salzburg. Ein Pkw-Lenker dürfte beim Ausparken einen Obus übersehen haben und knallte mit seinem Auto direkt in die Bustüren. 1
Obus-Oberleitungsriss in der Alpenstraße

Obus-Oberleitungsriss in der Alpenstraße

Vor 14 Std. | Eine Aufhängung der Obus-Oberleitung ist Donnerstagnachmittag in der Alpenstraße gerissen. Es kam zu Verkehrsproblemen im Kreuzungsbereich.
Was hat es mit dem angeblichen GIS-Volksbegehren auf sich?

Was hat es mit dem angeblichen GIS-Volksbegehren auf sich?

Vor 13 Std. | In den letzten Tagen bekommen wir vermehrt Leser-Anfragen zu einer Petition gegen die GIS-Gebühren. Angeblich sollen in den Gemeinden Formulare für ein Volksbegehren gegen die Gebühr ausliegen. Der Vorwurf: Medial werde darüber nicht berichtet. Wir haben uns bei der Stadt Salzburg für euch erkundigt. 12
64-Jähriger klebt aus Hass auf Wettlokale Tür mit Superkleber zu

64-Jähriger klebt aus Hass auf Wettlokale Tür mit Superkleber zu

Vor 16 Std. | Mit Superkleber zugepickt haben soll ein 64-Jähriger in der Stadt Salzburg die Zylinder der Eingangstür eines Wettlokals im Stadtteil Gnigl. Laut Polizei habe der Verdächtige in den vergangenen beiden Wochen insgesamt vier Mal zugeschlagen. 1
B156: 39-Jähriger stirbt bei Frontalkollision in Oberndorf

B156: 39-Jähriger stirbt bei Frontalkollision in Oberndorf

Vor 13 Std. | Ein Lkw kollidierte am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr auf der Lamprechtshausener Straße (B156) in Oberndorf (Flachgau) frontal mit einem Klein-Transporter. Dabei erlag dessen 39-jähriger Lenker noch an der Unfallstelle seinen tödlichen Verletzungen, bestätigte das Rote Kreuz auf S24-Anfrage. Die Straße war für die Dauer der Aufräumarbeiten stundenlang gesperrt.
Junger Pkw-Lenker schleudert in Bergheim gegen Baum

Junger Pkw-Lenker schleudert in Bergheim gegen Baum

Vor 19 Std. | Ein 19-Jähriger geriet Donnerstagvormittag mit seinem Auto auf der Voggenbergstraße in Bergheim (Flachgau) ins Schleudern und prallte in der Folge gegen einen Baum. Der Einheimische wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus (UKH) gebracht, teilte die Polizei mit. 1
Österreichische Handwerkszentren erhielten UNESCO-Urkunden

Österreichische Handwerkszentren erhielten UNESCO-Urkunden

Vor 19 Std. | Die drei österreichischen Handwerksbetriebe Werkraum Bregenzerwald (Vorarlberg), das Textile Zentrum Haslach und das Hand.Werk.Haus Salzkammergut (beide Oberösterreich) sind im vergangenen Dezember in das "UNESCO-Register guter Praxisbeispiele für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes" aufgenommen worden. Am Donnerstag überreichte Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) die Urkunden.
Rückstauflächen auf A10: Entlastung und mehr Sicherheit im Pongau

Rückstauflächen auf A10: Entlastung und mehr Sicherheit im Pongau

Vor 20 Std. | Zusätzliche Rückstauflächen sollen auf der Tauernautobahn (A10) zwischen Flachau und Zederhaus (Pongau) insbesondere an den Stau-Wochenenden für entlastete Ortsdurchfahrten und mehr Sicherheit bei Einsätzen sorgen. Wir zeigen euch die Details auf.
Suchtmittelbericht 2016 - Mehr Anzeigen, mehr Amphetamine

Suchtmittelbericht 2016 - Mehr Anzeigen, mehr Amphetamine

Vor 1 Tag | In Österreich sind im vergangenen Jahr mehr als 36.000 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet worden, um rund zehn Prozent mehr als im Jahr davor. Das geht aus dem Suchtmittelbericht 2016 hervor, den Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Donnerstag in Wien präsentierte. 5
Schwere Unwetter über Salzburg

Schwere Unwetter über Salzburg

Vor 21 Std. | Heftige Unwetter zogen am Donnerstagnachmittag über das Salzburger Land. Die Österreichische Unwetterzentrale (UWZ) rief Warnungen für Teile Salzburgs aus. Wir geben euch einen Überblick.
Wegen nasser Klamotten gerast: Motorradfahrer wird doppelt erwischt

Wegen nasser Klamotten gerast: Motorradfahrer wird doppelt erwischt

Vor 1 Tag | Bei Geschwindigkeitskontrollen am Donnerstagvormittag in Strobl (Flachgau) stellte die Polizei bei einem Motorradlenker eine Geschwindigkeit von 142 km/h im erlaubten 80er fest. Seinen Führerschein war der Tiroler an Ort und Stelle los, trotzdem fuhr er wenig später weiter. 7
Was die Zeitgenossen des Ötzi über die Alpen trieb

Was die Zeitgenossen des Ötzi über die Alpen trieb

Vor 1 Tag | Neues vom Ötzi: Auch wenn das Kupferbeil des Eismannes nach den neuesten Isotopenuntersuchungen nicht vom Mitterberg im Pongau stammt, so gibt es doch eine große Zahl von Feuersteinfunden aus den norditalienischen Monti Lessini, die den Alpenübertritt von Südtirol nach Österreich und den Aufenthalt von Ötzis Zeitgenossen im Nördlichen Alpenvorland eindeutig beweisen. Einige davon fanden sich schon vor Jahren auf dem Rainberg direkt in Salzburg und im nahegelegenen Rupertiwinkel.
Grödig: Abgestellter Pkw komplett demoliert

Grödig: Abgestellter Pkw komplett demoliert

20.07.2017 | Völlig demoliert haben Unbekannte am Donnerstag einen unter einem Carport abgestellten Pkw in Grödig (Flachgau). Die Polizei ermittelt.
Grobe Mängel: Pioniersteg wird generalsaniert

Grobe Mängel: Pioniersteg wird generalsaniert

20.07.2017 | Der Pioniersteg wird saniert. Die Arbeiten startet bereits Ende Juli. Ursprünglich war die Generalsanierung für kommendes Jahr geplant gewesen. Wegen der groben Mängel können man aber nicht mehr länger warten, heißt es. 7
Fairmatching: Arbeitgeber und Flüchtlinge treffen sich zum Speed-Dating

Fairmatching: Arbeitgeber und Flüchtlinge treffen sich zum Speed-Dating

Vor 1 Tag | Die Barrieren zwischen Arbeitgebern und Flüchtlingen ist mitunter groß. „Fairmatching im Park“ soll die Gelegenheit geben, diese Unsicherheiten abzubauen. Vor allem auf Unternehmerseite sind noch Teilnehmer gefragt. Hier lest ihr, was sich beide Seiten erwarten können. 5
Mariapfarr: 17-Jähriger wartet nach Unfall ganze Nacht auf Hilfe

Mariapfarr: 17-Jähriger wartet nach Unfall ganze Nacht auf Hilfe

20.07.2017 | Eine ganz Nacht lang musste ein 17-Jähriger in Mariapfarr (Lungau) nach einem Unfall verletzt im Freien ausharren. Er war so schwer mit seinem Moped gestürzt, dass er selbst keine Hilfe holen konnte.
LIVE IM PARK ist gestartet

LIVE IM PARK ist gestartet

20.07.2017 | Mit einem abwechslungsreichen Programm ging am Mittwoch der Auftakt von LIVE IM PARK über die Bühne. Die Besucher des Volksgartens dürfen sich über den Sommer auf eine Reihe von Konzerte, Kinovorführungen und Workshops freuen. Das genaue Programm haben wir hier.
Kurioser Crash: Pkw überschlägt sich im Eingangsbereich der Privatklinik Wehrle

Kurioser Crash: Pkw überschlägt sich im Eingangsbereich der Privatklinik Wehrle

Vor 1 Tag | Ein besonders kurioser Verkehrsunfall hat sich Donnerstagvormittag in der Stadt Salzburg ereignet: Ein mit drei Personen besetzer Pkw krachte mit voller Wucht in den Eingangsbereich der Privatklinik Wehrle in der Haydnstraße. Das Fahrzeug stürzte um, der Pkw-Lenker erlitt schwere Verletzungen. 12
Mauterndorf: 15-Jähriger bricht durch Brückengeländer

Mauterndorf: 15-Jähriger bricht durch Brückengeländer

20.07.2017 | Ein Schüler wollte sich am Mittwoch in Mauterndorf (Lungau) auf ein Brückengeländer setzen. Das Geländer gab nach und der Bursch stürzte ab.
One-Man-Show bei NR-Wahl: Pilz und Schnell auf prominenten Spuren

One-Man-Show bei NR-Wahl: Pilz und Schnell auf prominenten Spuren

20.07.2017 | Wenn sich Peter Pilz und der Salzburger Karl Schnell als Quasi-One-Man-Shows aufmachen, den etablierten Parteien das Fürchten zu lehren, sind sie nicht die ersten, die auf diese Idee gekommen sind. National sind etwa Jörg Haider, Franz Olah und Frank Stronach bekannte Beispiele. Keiner konnte auf Dauer Erfolge verzeichnen. Im Ausland zählen Silvio Berluscio, Beppe Grillo oder Emmanuel Macron zu den erfolgreichen Parteigründern.
Bankomat in Münchner Bundesstraße gesprengt: Täter flüchtig

Bankomat in Münchner Bundesstraße gesprengt: Täter flüchtig

Vor 1 Tag | Unbekannte sprengten in der Nacht auf Donnerstag in der Münchner Bundesstraße in der Stadt Salzburg einen Bankomat in die Luft. Der Geldautomat durch die Explosion herausgerissen und zerstört. Die Beute der bisher unbekannten Täter ist minimal. Erst vor kurzem gab es einen ähnlichen Vorfall in Eugendorf (Flachgau). 17
Malteser Sommercamp in Salzburg: Ausbruch aus dem Alltag

Malteser Sommercamp in Salzburg: Ausbruch aus dem Alltag

20.07.2017 | Von 22. bis 29. Juli findet in der Stadt Salzburg das Malteser Sommercamp statt - ein großes Treffen von rund 530 jungen Menschen mit Behinderung aus fast 30 Ländern. Organisiert wird die Veranstaltung vom Malteserorden in Österreich. "Wir wollen den Gästen Erlebnisse bieten, die ihnen im Alltag sonst nur schwer zugänglich sind - vor allem wegen ihrer Behinderung", so Camp-Leiter Stephan Mühlmann.
Fusch: Pkw kommt ins Rollen und stürzt in Bachbett

Fusch: Pkw kommt ins Rollen und stürzt in Bachbett

20.07.2017 | Als sich ein 49-Jähriger am Mittwochabend in Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) an der Mautstation Ferleiten informieren wollte, kam sein Pkw ins Rollen. Nach 250 Metern landete er im Bachbett.
Obertauern: Mutter und Kind von Viehherde überrannt

Obertauern: Mutter und Kind von Viehherde überrannt

20.07.2017 | Mehrere Kühe gingen am Mittwoch in Obertauern (Pongau/Lungau) auf eine wandernde Familie los. Eine 31-jährige Frau und ihr eineinhalb Jahre altes Kind stürzten zu Boden und wurden von der Viehherde überrannt. 23
St. Gilgen: Urlauber verpasst Schafbergbahn und gerät in Bergnot

St. Gilgen: Urlauber verpasst Schafbergbahn und gerät in Bergnot

20.07.2017 | Ein 75-Jähriger verpasste am Dienstagnachmittag in St. Gilgen (Flachgau) die letzte Talfahrt der Schafbergbahn. Beim Versuch in seinen Sandalen zu Fuß abzusteigen, geriet er in Bergnot. 3
Salzburger Verkehrsverbund will Werbefolien auf Bussen einschränken

Salzburger Verkehrsverbund will Werbefolien auf Bussen einschränken

19.07.2017 | Der Salzburger Verkehrsverbund will in Zukunft das Bekleben von Regionalbussen mit Werbefolien beschränken. Auslöser dafür war die Attacke eines rabiaten Fahrgasts auf einen Postbus-Chauffeur am vergangenen Donnerstag. 7
Nationalparkzentrum Hohe Tauern feiert zehnjähriges Bestehen

Nationalparkzentrum Hohe Tauern feiert zehnjähriges Bestehen

19.07.2017 | Mittersill ist ohne sein Nationalparkzentrum nicht mehr vorstellbar. Das Multimedia-Haus im Oberpinzgauer Zentralort lockt seit seiner Eröffnung im Sommer 2007 jährlich 100.000 Besucher an. Das ist mehr als ein Grund zum Feiern.
B311: Neue Lärmschutzwand bringt mehr Ruhe für Saalfelden

B311: Neue Lärmschutzwand bringt mehr Ruhe für Saalfelden

19.07.2017 | Über mehr Ruhe können sich Bewohner im stark befahrenen Saalfeldener Ortsteil Kehlbach (Pinzgau) freuen. Eine 900 Meter lange Lärmschutzwand wurde nun fertiggestellt. 3
Verein Erdling: Die Rebellen am Gemüsefeld

Verein Erdling: Die Rebellen am Gemüsefeld

20.07.2017 | Seit April 2015 pflanzen die Erdlinge in der Stadt Salzburg und in Oberndorf (Flachgau) nachhaltig Gemüse an. Eine Crowdfunding-Kampagne soll jetzt nicht nur dabei helfen, die eigenen Anlagen auszubauen, sondern auch eine Botschaft in die Welt tragen. Hier lest ihr, wie ihr Teil davon werden könnt und was das mit Slowdating und Regenwurm-Patenschaften zu tun hat.
Kleinkind stürzt in Lessach drei Meter ab: Schwer verletzt

Kleinkind stürzt in Lessach drei Meter ab: Schwer verletzt

19.07.2017 | Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwoch in Lessach (Lungau). Aus noch unbekannter Ursache stürzte ein gerade einmal 14 Monate altes Baby von einem Balkon über drei Meter ab. 5
Zoo Salzburg sucht Namen für Schneeleoparden-Kater

Zoo Salzburg sucht Namen für Schneeleoparden-Kater

19.07.2017 | Ein kleiner Schneeleoparden-Kater unternimmt im Salzburger Zoo seit einigen Tagen die ersten, tapsigen Ausflüge ins Grüne. Nun fehlt dem Kleinen nur noch ein Name. 5
Mehr Vielfalt auf den heimischen Äckern

Mehr Vielfalt auf den heimischen Äckern

19.07.2017 | Egal ob Kornblume, Ackerveilchen oder Bunter Hohlzahn – diese und andere Ackerwildkräuter sind in der heimischen Kulturlandschaft nur mehr selten anzutreffen. Das soll sich ändern. "Das Interreg Projekt 'Wild und kultiviert' unter der fachlichen Leitung der Naturschutzabteilung des Landes hat es sich zur Aufgabe gemacht, die regional vorkommenden Ackerwildkräuter zu fördern und unterstützen", so Naturschutzreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler am Mittwoch.
Wespennest zuhause entdeckt: Was tun?

Wespennest zuhause entdeckt: Was tun?

19.07.2017 | Bei den hochsommerlichen Temperaturen wie in den letzten Tagen stoßen wir vermehrt auf Wespen. Doch wie verhält man sich, wenn man bei sich zuhause ein Wespennest entdeckt? Wir haben uns informiert und Tipps für euch zusammengefasst. 7
Dritter Salzburger Finanzskandal-Prozess: Ex-WK-Direktor befragt

Dritter Salzburger Finanzskandal-Prozess: Ex-WK-Direktor befragt

19.07.2017 | Am 15. Verhandlungstag im dritten Salzburger Finanzskandal-Prozess ist am Mittwoch Wolfgang Gmachl, Ex-Direktor der Wirtschaftskammer Salzburg, als Zeuge befragt worden. Er erklärte, er habe im August 2007 nach einer Aufsichtsratssitzung im Messezentrum ein Gespräch zwischen Bürgermeister Heinz Schaden und Ex-LHStv. Othmar Raus über eine mögliche Derivate-Übertragung mitangehört. 5
Recycling: Salzburger bei Mülltrennung vorbildlich

Recycling: Salzburger bei Mülltrennung vorbildlich

19.07.2017 | Die Salzburger sind bei der Mülltrennung vorbildlich. Im ersten Halbjahr 2017 sammelten sie 30.180 Tonnen Verpackungen und Altpapier. Das entspricht einer Steigerung von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 1
Triebenbachstraße in Liefering drei Wochen gesperrt

Triebenbachstraße in Liefering drei Wochen gesperrt

19.07.2017 | Im Abschnitt zwischen Stauffeneggstraße und Bessarabierstraße samt Kreuzungsbereich ist ab kommender Woche eine Generalsanierung geplant. Dazu ist eine gänzliche Sperre der Straße für ca. drei Wochen unvermeidlich. Ein barrierefreier Fußweg bleibt offen. 4
Stiegl zu Salzburgs bestem Arbeitgeber gekürt

Stiegl zu Salzburgs bestem Arbeitgeber gekürt

19.07.2017 | Nach der Auszeichnung zum staatlich ausgezeichneten  Ausbildungsbetrieb im Vorjahr gibt es bei  Stiegl heuer erneut Grund zur Freude: das Salzburger Traditionsunternehmen wurde vom Magazin „trend.“ zum besten Salzburger Arbeitgeber in der Kategorie „Lebens- und Genussmittel“ gekürt.
Vorherige
123456