Spektakuläre Unfälle fordern Verletzte in Pöllach und Taxenbach

Akt.:
Drei Personen wurden bei zwei Unfällen verletzt (Symbolbild).
Drei Personen wurden bei zwei Unfällen verletzt (Symbolbild). - © Bilderbox
Zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Samstag in Salzburg: In Pöllach (Flachgau) stürzte ein Pkw über eine steile Böschung ab, in Taxenbach (Pinzgau) überschlug sich ein Probeführerscheinbesitzer mit dem Auto eines Freundes. 

Am späten Samstagnachmittag fuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pkw auf der Wolfgangsee Straße (B158) in Richtung St. Gilgen, als er in Pöllach von der Fahrbahn abkam und über eine steile Böschung abstürzte. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Pkw-Überschlag in Taxenbach

Bereits am Mittag war ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer mit dem Pkw eines Freundes auf der Pinzgauer Straße (B311) in Taxenbach unterwegs. Auf dem Weg nach Zell am See überschlug sich das Auto in einer Rechtskurve, der Lenker und sein 17-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- B165 wegen Schneeverwehungen g... +++ - Die Bürgermeister der Stadt Sa... +++ - Harald Preuner: Vize-Bürgermei... +++ - Bernhard Auinger: Hobbyläufer ... +++ - Salzburger SPÖ verlor im Sog d... +++ - Preuner ist Salzburgs neuer Bü... +++ - Harald Preuner ist Salzburgs n... +++ - Verletzte bei Auseinandersetzu... +++ - Saalfelden: Alkolenker flüchte... +++ - Eddie Gustafsson im Sonntags-T... +++ - Wals-Himmelreich: 23-Jähriger ... +++ - Eiskletterer stirbt bei Lawine... +++ - B21: Salzburger bekifft mit de... +++ - Kurioser Einbruch in Mariapfar... +++ - Crash in der Schwarzstraße in ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen