Spektakulärer Unfall auf der A1: Pkw landet nach Überschlag auf Dach

2Kommentare
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. - © FF Hallwang
Ein mit vier Personen besetzter Pkw überschlug sich Samstagabend gegen 17.30 Uhr auf der A1 bei der Abfahrt Wallersee, nachdem er rechts überholt wurde. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt.

“Der Pkw-Lenker wurde rechts überholt, beim Einordnen hat er dann dieses Fahrzeug touchiert und kam ins Schleudern. In weiterer Folge krachte der Lenker gegen die Betonleitwand, das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand”, so Polizeipressesprecher Hans Wolfgruber gegenüber SALZBURG24.

Keine Verletzte bei Pkw-Überschlag auf der A1

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hallwang und Eugendorf (Flachgau) wurden zum Unfallort alarmiert. Beim Eintreffen waren bereits alle Insassen aus dem Auto befreit und wurden vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und kümmerte sich um das Binden ausgelaufener Betriebsstoffe. Die A1 war in diesem Bereich in Fahrtrichtung Wien für etwa eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel