Sport-Mix: Gesamt-Weltcupsieg, Viertelfinal-Aus und Oberndorfer Jubel

Carina Edlinger hat zum zweiten Mal in Folge den Gesamt-Weltcup gewonnen.
Carina Edlinger hat zum zweiten Mal in Folge den Gesamt-Weltcup gewonnen. - © SLSV
Trotz der Olympischen Winterspiele in Südkorea schwitzen die heimischen Teams munter weiter in den Sporthallen des Landes. Viel zu jubeln gab es für die Oberndorfer Volleyballer, während die BBU Salzburg einen wahren Kraftakt für einen Sieg benötigte. Behindertensportlerin Carina Edlinger freut sich vor den Paralympics über ihren zweiten Sieg im Gesamt-Weltcup. Das und mehr im Sport-Mix vom Wochenende.

Einen echten Kraftakt benötigte die Basketballunion Salzburg gegen die Wörthersee Piraten, um nach Verlängerung einen 89:82-Sieg einzufahren. Ohne Dusan Oluic, Sergio Jimenez und Julian Haas war es Luka Milovac, der dem Spiel mit 31 Punkten seinen Stempel aufdrückte. Damit darf sich der Zweiligist weiter berechtigte Hoffnungen auf die Playoffs machen.

Milovac (Mitte) war oft nur durch Fouls zu stoppen. /Mandl Milovac (mi.) war oft nur durch Fouls zu stoppen. /Mandl ©

Basketball: Befreiungsschlag bleibt aus

Nach nun vier Niederlagen in Folge warten die Damen des BC Salzburg/TuS Mitterfelden auf den erhofften Befreiungsschlag in der Bayernliga. Gegen MTSV Schwabing aus München waren die Gastgeberinnen über die gesamte Spieldauer im Hintertreffen, am Ende leuchtete eine deutliche 52:78-Packung auf der Anzeigetafel.

Handball: Keine Chance für Salzburg

Die SHC-Damen unterlagen Anzing in eigener Halle mit 32:24. Nach guter erster Hälfte brachen die Salzburger Handballerinnen im zweiten Abschnitt völlig ein. Der Abstand wurde immer größer, so dass die Anzinger Damen am Ende mit acht Toren Unterschied siegten.

Volleyball: Viel Jubel in Oberndorf

Die PSVBG-Volleyballer mussten am Wochenende Niederlagen schlucken. Die Damen-Mannschaft von Ulrich Sernow verlor stark ersatzgeschwächt beim VC Tirol (0:3). Damit landete der Bundesligist zum Ende des Grunddurchgangs auf Platz 7. Die Herren verloren eine Liga tiefer denkbar knapp mit 2:3 gegen Amstetten. Mit Platz 6 in der Endabrechnung haben die Salzburger die Aufstiegsrunde jedoch verpasst.

Diesmal konnten die auch in den letzten Spielen gezeigten starken Leistungen der Oberndorfer Damen in einen klaren Sieg umgemünzt werden. Außer zu Beginn des 2. Satzes hatte TI Volley II aus Innsbruck nie eine realistische Siegchance – zu konstant, sicher und druckvoll war das Spiel der Flachgauerinnen, die sich mit 3:0 durchsetzen konnten. Ebenso erfolgreich waren die Herren aus Oberndorf, die TI Volley mit einem 3:0-Sieg die Grenzen aufzeigten.

Eishockey: Oilers scheiden im Viertelfinale aus

In zwei zerfahrenen Spielen unterlagen die Salzburg Oilers mit 2:5 und 3:4 gegen Spittal, wodurch sie den Einzug ins Halbfinale verpassten. Trainer Sindinger bilanzierte die Saison: “Das Team wurde durch sehr junge Spieler in verstärkt. Es fehlte vor allem an Routine gegen die oft mit früheren Top-Stars ausgestatteten Gegnern.“ Obmann Andreas Ban übte indes Kritik an der Liga: “Leider bestätigte sich auch dieses Jahr wieder die Einstellung des ÖEHV. Erneut gab es keine österreichweite 3. Liga. Dies schwächt aufstrebende Vereine extrem. Der österreichischen Eishockeylandschaft fehlt es an Geld und Organisation.”

Spittal (gelb) war in beiden Spielen überlegen. /FMT-Pictures/TA Spittal (gelb) war in beiden Spielen überlegen. /FMT-Pictures/TA ©

Edlinger gewinnt Gesamtweltcup

Zum zweiten Mal in Folge konnte das Geschwisterteam aus Fuschl am See den Gesamtweltcup im Para-Langlauf gewinnen. Das Team um Carina Edlinger konnte sich am letzten Weltcup-Wochenende im finnischen Vuokatti im ersten Rennen den 2. Rang sichern und so wichtige Punkte auf die Gesamtweltcupführende aufholen. Die beiden folgenden Rennen dominierte Edlinger im Skating Sprint und über die Langdistanz nach Belieben. Schlussendlich reichte es mit 55 Punkten Vorsprung für den Gesamtweltcupsieg. Auf den weiteren Plätzen folgten Russland und die Ukraine. In weniger als einem Monat werden die Paralympischen Spiele in Pyeongchang eröffnet, bei denen Edlinger auf Edelmetall hofft.

Was fehlt im Salzburger Sport-Mix?

Euer Verein oder deine Leistung als Einzelsportler fehlt im Salzburger Sport-Mix vom Wochenende? Dann schreib uns ein Mail!

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Vier Fahrzeuge bei Crash in Th... +++ - Naturschutzbund: So funktionie... +++ - Steidl fordert Amt des Zweiten... +++ - Nazi-Motive in 14 Autos gekrat... +++ - "Zukunftsmodell": Erster Cowor... +++ - Moser Holding schließt Drucker... +++ - Ein Drittel aller Autofahrer n... +++ - Pinzgauerin betäubt und um 250... +++ - EU-Mitgliedschaft nur für 45 P... +++ - Messerstecherei in Salzburg: W... +++ - Hälfte der Österreicher mit ih... +++ - "Bauer sucht Frau": Das ist de... +++ - Drei Verletzte nach Crash nahe... +++ - Radfahrerin bei Crash in Salzb... +++ - Hausbrand in Saalfelden +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen