Sportwoche in Wagrain: Drei Schwerverletzte nach Schlägerei um Turnhalle unter Jugendlichen

11Kommentare
Die Jugendlichen stritten sich um die Turnhalle.
Die Jugendlichen stritten sich um die Turnhalle. - © dpa
Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte, das ist die Bilanz eines Raufhandels unter Jugendlichen in einem Hotel in Wagrain (Pongau). Grund der Schlägerei zwischen den Schülern aus Vorarlberg und den Jungfußballern aus Deutschland war die Benutzung der Turnhalle.


Acht Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren prügelten am Donnerstag in einem Jugendhotel brutal aufeinander ein. Die Schüler aus Vorarlberg, die sich im Pongau auf Sportwoche befanden, gerieten wegen der Benutzung der Sporthalle des Hotels mit Jugendlichen aus Deutschland in Streit, teilte die Polizei mit.

Massenschlägerei unter Jugendlichen in Wagrain

Die zunächst noch verbale Auseinandersetzung dürfte jedoch schnell eskaliert und in eine Massenschlägerei ausgeartet sein. Laut Bericht der Polizei wurden drei der beteiligten Burschen schwer verletzt, zwei kamen mit leichten Verletzungen davon.

Jugendliche mit Brüchen ins Spital eingeliefert

Die Schwerverletzten wurden mit Brüchen an Mittelhandknochen und Fingern im Krankenhaus Schwarzach stationär aufgenommen. Das Rote Kreuz war mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Zum Tathergang gibt es höchst unterschiedliche Angaben, heißt es im Polizeibericht. Ob die Sportwoche noch fortgesetzt werden kann, ist unklar.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
11Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel