St. Gilgen: Pkw kracht gegen Mauer, Lenker schwer verletzt

16Kommentare
Der Pkw des 55-Jährigen krachte mit voller Wucht gegen eine Steinmauer.
Der Pkw des 55-Jährigen krachte mit voller Wucht gegen eine Steinmauer. - © FF St. Gilgen
Ein 55-Jähriger krachte am Mittwochabend auf der B154 in St. Gilgen (Flachgau) gegen eine Steinmauer. Ein Anrainer eilte zu Hilfe und versorgte den Schwerverletzten.

Ein schwerer Crash forderte am Mittwochabend in St. Gilgen einen Schwerverletzten, wie die Freiwillige Feuerwehr St. Gilgen berichtete. Ein 55-jähriger Mondseer kam auf der B154 in der Ortschaft Winkl von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Steinmauer. Ein Anrainer bemerkte den Unfall durch die Wucht des Aufpralls und eilte dem Oberösterreicher zu Hilfe, wie es von der Polizei hieß.

Helfer befreit Schwerverletzten in St. Gilgen

Der Helfer konnte den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug befreiten und brachte ihn in die stabile Seitenlage. Er versorgte den 55-Jährigen bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes und des Notarztes.

Der Unfallwagen und die Steinmauer wurden durch den Aufprall erheblich beschädigt. Überhöhte Geschwindigkeit kann laut Zeugen als Unfallursache ausgeschlossen werden. Zur Bergung des Fahrzeuges waren insgesamt 40 Feuerwehrkräfte und fünf Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr St. Gilgen und des Löschzuges Winkl im Einsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
16Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel