St. Johann am Walde: 83-Jähriger kollidiert erneut mit Rollstuhlfahrer

Akt.:
2Kommentare
Der Mann wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
Der Mann wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein Rollstuhlfahrer wurde in St. Johann am Walde (Bez. Braunau) auf der Mettmacher Landesstraße angefahren und dabei verletzt. Das Skurrile: Es war nicht das erste Mal, dass der 83-jährige Autofahrer den 74-Jährigen in seinem Rollstuhl angefahren hat.

Ein 74-jähriger querschnittsgelähmter Mann fuhr am Montag mit seinem Elektrorollstuhl auf der Mettmacher Landesstraße. Bei einem Haus hielt er am Fahrbahnrand an, um sich mit dem Hausbewohner, der neben der Straße mit Gartenarbeiten beschäftigt war, zu unterhalten, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Rollstuhl kippt um

Ein 83-jähriger Mann aus St. Johann am Walde fuhr mit seinem Auto in Richtung Mettmach (Bez. Ried) und übersah den stehenden Rollstuhlfahrer. Es kam zu einer Kollision mit geringer Geschwindigkeit. Der Rollstuhl kippte um und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Der Gesprächspartner des 74-Jährigen und andere Verkehrsteilnehmer eilten zu Hilfe.

74-Jähriger erleidet in St. Johann am Walde Kopfverletzungen

Die Helfer schnitten die Gurte des Rollstuhls durch, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Einsatzkräfte. Der 74-Jährige wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

Déjà-vu für Polizisten

„Die Polizisten glaubten bei der Unfallaufnahme an ein Déjà-vu“, heißt es in der Aussendung, denn bereits im Dezember 2015 hatten sie etwa 50 Meter vor der Unfallstelle nahezu denselben Unfall aufgenommen. Damals hatte der 83-Jährige den Rollstuhlfahrer übersehen und es kam ebenfalls zu einem Crash bei dem der Rollstuhl umkippte.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Bürgermeisterwahl: Neuord... +++ - dm mit Italien-Debüt: Shop in ... +++ - Pkw-Lenker kollidiert in der S... +++ - Tamsweg: Kraftfahrer verletzt ... +++ - Länder und Hauptstädte zunehme... +++ - Einbrecher verwüsten Dampferal... +++ - Drittes Gleis von Salzburg nac... +++ - Riesige Preisdifferenzen bei I... +++ - Fahrplanwechsel: Bahn hält jet... +++ - Kühe sorgen für Aufregung in S... +++ - Harald Preuner wird Salzburgs ... +++ - 17-Jähriger attackiert Busfahr... +++ - Turbulenter Wochenstart mit St... +++ - A1: Fußgänger (53) auf Autobah... +++ - B165 wegen Schneeverwehungen g... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel