St. Johann: Diebe räumen Depot für Zeitungsständer leer

Die Einbrecher konnten unerkannt flüchten.
Die Einbrecher konnten unerkannt flüchten. - © Bilderbox/ Symbolbild
Diebe haben in der Nacht auf Montag ein Depot für Zeitungsständer in St. Johann im Pongau geplündert. Laut Salzburger Polizei stahlen sie acht Plastikkisten mit Kassen.

Die Täter dürften sich von einem Angestellten unbemerkt in das Depot geschlichen haben und die Kisten aus dem unversperrten Lager entwendet haben. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++ - 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen