St. Michael: Radfahrer bei Crash mit Pkw schwer verletzt

Akt.:
Der 48-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt.
Der 48-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt. - © Bilderbox/Archiv
Ein 48-jähriger Radfahrer wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in St. Michael im Lungau schwer verletzt. In einer unübersichtlichen Kurve kam es zu einer Kollision mit einem Pkw.

In einer engen und unübersichtlichen Rechtskurve zwischen den Ortsteilen Glashütte und Stranach in St. Michael kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem 48-jährigen Radfahrer und einem 19-jährigen Pkw-Lenker.

Radfahrer in St. Michael schwer am Rücken verletzt

Durch den Zusammenstoß stürzte der Radler und zog sich schwere Rückenverletzungen zu, wie die Polizei berichtete. Nachdem der Lungauer vom Notarzt erstversorgt wurde, brachte ihn die Rettung ins Krankenhaus Tamsweg. Der Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Lungau, blieb unverletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++ - 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen