B167: Dreifach-Crash fordert Verletzte im Pongau

Zwei Frauen wurden bei dem Crash verletzt.
Zwei Frauen wurden bei dem Crash verletzt. - © FF Dorfgastein
Zu einem Unfall mit drei beteiligten Autos kam es am Donnerstagmorgen auf der Gasteiner Straße (B167) bei Harbach im Pongau.

Ein 18-Jährige überholte eine 24-Jährige auf der B167, zeitgleich kam ihnen eine 50-jährige Pinzgauerin entgegen. In der Folge kam es zum Dreifach-Crash, bei dem zwei der Frauen unbestimmten Grades verletzt wurden, so die Polizei in einer Aussendung. Sie wurden in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein stand mit 18 Mann im Einsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++ - Nach Landtagswahl in Salzburg:... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Unbelehrbarer Autolenker erneu... +++ - Wie sicher ist Salzburg vor Fe... +++ - "Tatort" kommt erstmals nach S... +++ - Roland K.: Musiker belastet im... +++ - Das erwartet euch heuer bei Li... +++ - Darum gehen Salzburgs Gastrono... +++ - Antimuslimischer Rassismus deu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern