B167: Dreifach-Crash fordert Verletzte im Pongau

Zwei Frauen wurden bei dem Crash verletzt.
Zwei Frauen wurden bei dem Crash verletzt. - © FF Dorfgastein
Zu einem Unfall mit drei beteiligten Autos kam es am Donnerstagmorgen auf der Gasteiner Straße (B167) bei Harbach im Pongau.

Ein 18-Jährige überholte eine 24-Jährige auf der B167, zeitgleich kam ihnen eine 50-jährige Pinzgauerin entgegen. In der Folge kam es zum Dreifach-Crash, bei dem zwei der Frauen unbestimmten Grades verletzt wurden, so die Polizei in einer Aussendung. Sie wurden in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein stand mit 18 Mann im Einsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++ - Pfefferspray-Attacke auf Busfa... +++ - Wolf-Dietrich-Studentenheim im... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern