Cannabispflanzen in Salzburg-Maxglan sichergestellt

Akt.:
Die Polizisten stellten vor Ort einen deutlichen Cannabisgeruch fest (Symbolbild).
Die Polizisten stellten vor Ort einen deutlichen Cannabisgeruch fest (Symbolbild). - © Bilderbox
Zwischen zwei Nachbarn kam es Freitagabend im Salzburger Stadtteil zu einer verbalen Auseinandersetzung. Die Polizei wurde dabei verständigt, vor Ort stellten die Beamten dann deutlichen Cannabisgeruch fest.

Die Polizisten versuchten, den Streit mit einem Beteiligten, einem 25-jährigen Bosnier, zu klären. Währenddessen konnten sie aus der Wohnung des Mannes einen deutlichen Geruch von Cannabis wahrnehmen. Einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung stimmte der Mann allerdings nicht zu.

Polizei durchsucht Wohnung in Maxglan

Die Beamten nahmen daraufhin Kontakt mit der Staatsanwaltschaft auf, es wurde eine Anordnung zur Durchsuchung der Wohnung erteilt, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Samstag. Polizisten und ein Diensthund durchsuchten daraufhin die Wohnung.

Cannabispflanzen, weißes Pulver und Kapseln sichergestellt

Dabei konnten mehrere geerntete Cannabispflanzen, ein Aufzucht-Equipment samt weiteren, eingesetzten Cannabispflanzen, ein bislang unbekanntes weißes Pulver und mehrere Kapseln mit bislang unbekanntem Inhalt sichergestellt werden. Der Bosnier wurde einvernommen, er wird auf freien Fuß angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Zell am See - Bischofshofen
Zwischen Straßenkreuzung L270 und Straßenkreuzung L218 in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Dauer: 24.09.2018 19:20 Uhr bis 25.09.2018 17:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern