Drei Verletzte bei Schlägerei vor Lokal in Salzburger Altstadt

Drei Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt (Symbolbild).
Drei Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt (Symbolbild). - © Bilderbox
In der Salzburger Altstadt kam es Mittwochfrüh zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen, bei der insgesamt drei Menschen verletzt wurden. Eine Person wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein Kroate und ein Bosnier (beide 24 Jahre alt) gerieten gegen 3.30 Uhr vor einem Lokal mit zwei Flachgauern, einem Pongauer und einem Tennengauer (alle 18 Jahre alt) in Streit. Dabei kam es laut Polizei Salzburg zu gegenseitigen Faustschlägen und Fußtritten.

Schlägerei: 24-Jähriger prallt gegen Geländer

Im Zuge der Auseinandersetzung prallte der 24-jährige Bosnier gegen ein Geländer und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Tennengauer und der Pongauer wurden bei dem Streit ebenso unbestimmten Grades verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Polizei veranstaltet Sicherhei... +++ - Hier dreht sich alles um Bier +++ - Brennender Asthaufen fordert F... +++ - Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern