Einbrecher stehlen Goldschmuck aus Einfamilienhaus in Maxglan

Akt.:
Die Einbrecher konnten ungestört zuschlagen.
Die Einbrecher konnten ungestört zuschlagen. - © APA/dpa/Nicolas Armer
Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es rund um den Jahreswechsel im Salzburger Stadtteil Maxglan. Gestohlen wurden Schmuck und eine Sammlung aus Golddukaten.

Die Familie befand sich zwischen 31. Dezember und 2. Jänner auf Skiurlaub, was die Einbrecher auch in diesem Fall ausnutzten.

Wie die Polizei mitteilte wurden verschiedene Schmuckstücke aus Gold sowie eine Sammlung aus Golddukaten gestohlen. Die genaue Menge und der Wert der gestohlenen Gegenstände sind nicht bekannt. Polizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++ - Anthering: 15-jähriger Mopedle... +++ - Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern