Spendenabend für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Akt.:
Das große gelbe Sparschwein ist an dem Abend gut gefüllt worden.
Das große gelbe Sparschwein ist an dem Abend gut gefüllt worden. - © Neumayr/MMV
Alle Jahre wieder lädt Kongress-Gastro-Chef Josef Voithofer in die Stiegl Brauwelt zum “Abend mit Freunden”. Auch in diesem Jahr ist mit dem Abend ein Projekt unterstützt worden: Diesmal sammelte man für die Kinder- und Jugendpsychiatrie. Und das Sparschwein ist gut gefüllt worden.

Konkret sammelte man Spenden für das Projekt tiergestützte Pädagogik: “Dabei kommt der mobile Bauernhof des Stadtstalles Salzburg zu uns in die Klinik und wir auch den Bauernhof mit unseren Patienten besuchen können. Das sind Leistungen die weder die Krankenkassen noch die Spitäler zahlen aber sehr wichtig für unsere Patienten sind”, erklärte Projektleiterin Katharina Kerkmann. Umso mehr freut man sich über die Spenden, mit denen das Projekt finanziert werden kann.

Umgang mit Tieren tut Kindern gut

Der Umgang mit Tieren tut den Kindern nicht nur seelisch gut, sie lernen dabei auch einiges: “Es ist enorm wichtig, dass die Kinder mit der ‘normalen’ Welt und Tieren in Berührung kommen, die sie bei uns im Haus nie kennenlernen. Die Kinderpsychiatrie ist eine Therapieform die Kindern hilft, in ihrer seelischen Not wieder ins Leben zurück zu kommen. Die Kinder lernen mit den Tieren Verantwortung, Pflege, Versorgung und Nähe”, schilderte der Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie Leonhard Thun-Hohenstein.

Sparschwein wurde gut gefüllt

Firmenchef Voithofer ging deshalb auch mit gutem Beispiel voran und fütterte das Spendenschwein mit Geldscheinen, bevor er mit Ehefrau Dorli und Sohn Martin durch die Reihen ging und seine Gäste zum Spenden motivierte. “Es ist uns ein besonderes Anliegen am Jahresende ein Hilfsprojekt zu unterstützen. Es ist ein Aufruf an alle meine Gäste Danke zu sagen und für dieses Projekt zu spenden”, sagte Voithofer.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern