Frühlingserwachen im Europark

Der Europark trotzt dem kalten und regnerischem Wetter vor der Tür.
Der Europark trotzt dem kalten und regnerischem Wetter vor der Tür. - © FMT-Pictures/F.M.
Nach den frostigen Temperaturen der letzten Tage ist es eine wahre Wonne die Blumeninseln im Europark mit den vielen Frühlingsboten zu sehen. Auch den Kleinsten hat der Europark einen großen Wunsch erfüllt, für die gibt es eine Indoorsandkiste.

Die aufgestellten Liegestühle laden die Kunden ein sich vom kalten Winterwetter zu verabschieden und ein paar Augenblicke den Frühling zu genießen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Spider Murphy Gang bei Austrop... +++ - Wiederholt schwere Flugunfälle... +++ - Segelflugzeug stürzt in Mauter... +++ - Ansturm auf Bücherflohmarkt in... +++ - Zell am See: 20-Jähriger bei n... +++ - Zwei betagte Salzburgerinnen i... +++ - 59-Jähriger stürzt auf 2.000 M... +++ - Wals: 33-Jähriger von Lokalper... +++ - Bramberg: Urlauber von Kuh in ... +++ - Kurioser Einsatz in Mattsee: F... +++ - Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern