Fußgängerin (45) auf Zebrastreifen von Auto erfasst

2Kommentare
Die Frau ging über den Schutzweg, als sie vom Auto erfasst wurde.
Die Frau ging über den Schutzweg, als sie vom Auto erfasst wurde. - © Bilderbox
Eine Fußgängerin ist am Mittwoch auf dem Schutzweg in der Stadt Salzburg von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Der Unfall passierte im ampelgeregelten Kreuzungsbereich der Robinigstraße mit der Sterneckstraße. Ein 50-jähriger Salzburger bog mit seinem Auto nach rechts ab und erfasste dabei eine 45-jährige Fußgängerin, die gerade über den Zebrastreifen ging. Die 45-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nachbarn verhindern Wohnungsbr... +++ - 70-Jähriger im Andräviertel be... +++ - Arm mit Motorsäge abgetrennt: ... +++ - Wildkogelbahn: Urlauberin pral... +++ - Reiseverkehr: Auch dieses Woch... +++ - Drei Alkounfälle innerhalb wen... +++ - Salzburger Please Madame rocke... +++ - Erschöpfter 90-Jähriger mit Hu... +++ - "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Zwischen Autobahnknoten Salzburg und Staatsgrenze Walserberg Stau ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern