Hammerauerstraße bis Ende Juli gesperrt

Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli.
Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. - © Aktivnews
Wegen des Neubaus der Glanbrücke muss die Verbindung zwischen der Stadt Salzburg und der Gemeinde Wals-Siezenheim für kurze Zeit unterbrochen werden.

Die Arbeiten beginnen am 27. Februar in der Hammerauerstraße und er Josef-Hauthaler-Straße. Geplant ist eine Fertigstellung gegen Ende Juli. (Aktivnews)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Schöffenpanne: Neuerliche... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern