Handgemachte Faschingskrapfen der Bäckerei Essl

Besitzer Alois Essl legt sehr großen Wert auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen Rohstoffen. Besitzer Alois Essl legt sehr großen Wert auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen Rohstoffen. - © FMT-Pictures/M.W.
Die Bäckerei Essl ist eine der letzten Bäckereien in der Stadt Salzburg, in der noch alles per Hand gemacht wird. Dies gilt natürlich auch für die Faschingskrapfen.

Die Bäckerei Essl, ehemals Haas, in der Ignaz-Harrer-Straße gibt es schon seit dem Jahre 1904. Besitzer Alois Essl, der auch selbst noch jeden Tag in der Backstube steht, legt sehr großen Wert auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen Rohstoffen. Alle Backwaren werden von ihm und seinen sechs Bäckern nach altüberlieferten Familienrezepten zubereitet.

Familie Essl betreibt neben dem Hauptgeschäft in der Ignaz-Harrer-Straße auch noch eine Filiale in der Münzgasse sowie im Augustiner Bräu in Mülln.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Events
Verkehrslage
L244: Adneter Landesstraße Adnet West - Adneter Riedl
Adnet in beiden Richtungen gesperrt, Veranstaltung, Dauer: 06.09.2015 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Horoskop
Suche in Stadt

Suche filtern