Neuer Anstrich für Arthotel Blaue Gans

Akt.:
1Kommentar
Das Hotel Blaue Hans hat einen neuen Anstrich verpasst bekommen.
Das Hotel Blaue Hans hat einen neuen Anstrich verpasst bekommen. - © Neumayr
Neue Fassade, neuer Look: Das Hotel Blaue Gans in der Salzburger Innenstadt zeigt sich nach seiner Umgestaltung in neuer Optik. Auch die Speisekarte ist neu.

Seit 2002 ist das Arthotel eine eingetragene Marke, Hotelier Andreas Gfrerer machte es sich beim Umbau des Gebäudes zur Aufgabe, das historische Erbe ins Heute zu holen. Nun erstrahlt die Fassade in neuer Farbe, 40 Fenster wurden getauscht, ebenso wurden 21 Zimmer neu gestaltet. Das Restaurant besitzt nun eine Klimaanlage, die Lüftungsanlagen im Haus worden ebenso erneuert.

Arthotel Blaue Gans: Speisekarte ebenfalls neu

Auch die Speisekarte zeigt sich in neuem Look: Austro-europäische Klassiker stehen im Vordergrund, die warme Tageskarte gilt fortan ganztags.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tochter in Autounfall verwicke... +++ - Neues Speicherkraftwerk in Die... +++ - "Cook & Wine" erneut in Konkur... +++ - Baulehre wird reformiert: Lehr... +++ - Vierjähriger spendet Knödel an... +++ - Gemeinderatswahl: Preuner und ... +++ - Hundehaltung: Tierärztekammer ... +++ - Bissattacke auf Polizisten in ... +++ - Auto fängt in Salzburg-Morzg F... +++ - Bluttat in Zell am See: Keine ... +++ - Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern